Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Lenze 8200 vektor 5,5 kW, Reglersperre ?

  1. #1
    Registriert seit
    28.07.2012
    Beiträge
    3
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Frage


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo alle zusammen, habe einen neuen E82EV552K4C240gekauft und nun ein grosses Problem bei der Inbetriebnahme.


    Die "IMP" - Anzeige ist ständig an. Somit gibt der Motor keinen Mucks von sich. Verwendet wird ein Standart I/O Modul und ein Bedienteil


    EZB,,, Modul und Bedienteil habe ich schon jeweils getauscht --- ohne Erfolg. Habe schon diverse Parameter (probehalber) verändert.


    Code 0001, 0007,0010 bis 0013, 0014, U/f- Kennlinie oder Vektorregelung, der Regler lässt sich auch nicht mit Code 0040 -1- freigeben


    auch wenn X3/28 high. Auch die Motordaten lassen sich nicht identifizieren, (Ablauf startet nicht, Motor Werte wurden vorher eingegeben)


    Auch die Konfiguration PTC und Startbedingung brachten keinen Erfolg. Der FU war original verpackt und noch versiegelt, weiss echt nicht mehr weiter, Hilfe von Euch wäre super, viele Grüsse Holzpitter,,,,,,,,,
    Zitieren Zitieren Lenze 8200 vektor 5,5 kW, Reglersperre ?  

  2. #2
    Registriert seit
    13.09.2010
    Beiträge
    2.292
    Danke
    178
    Erhielt 375 Danke für 355 Beiträge

    Standard

    Ich kenne das so (aus dem Bauch heraus):

    Zur Aufhebung der Impulssperre müssen zwar X3/20 und /28 fest verdrahtet sein, weil diese Funktion aber die interne Spannungsversorgung verwendet, musst du auch X3/7 und /39 verbinden.

    Dann gibt es neben dem C0040 auch noch C0410/10.

    Und noch etwas:
    Alle Quellen für die Reglersperre sind UND-verknüpft, du musst also ALLE Reglersperren aufheben.

    kind regards
    SoftMachine

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu SoftMachine für den nützlichen Beitrag:

    holzpitter (29.07.2012)

  4. #3
    Registriert seit
    12.11.2010
    Ort
    Allgäu
    Beiträge
    33
    Danke
    10
    Erhielt 6 Danke für 5 Beiträge

    Standard

    Bei mir war auch mal die interne Soannungsversorgung zu niedrig und nach externer Versorgung hat es geklappt. An Parametern kann es auch liegen. Also be cool und nochmal kontrollieren.
    Diese Signatur hat zur Zeit keinen Bock

  5. Folgender Benutzer sagt Danke zu Grizzly88 für den nützlichen Beitrag:

    holzpitter (29.07.2012)

  6. #4
    holzpitter ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    28.07.2012
    Beiträge
    3
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo, der Antriebsregler funktioniert. Bin selber drauf gekommen, da er Funktion "Sicherer Halt" hat, muss am Anschuss >Überwachungsrelais< eine externe 24 Volt Spannung zugeführt werden, dann gibt der Regler frei. Danke für die Antworten, holzpitter,,,,,,,,,

Ähnliche Themen

  1. Lenze 8200 vector Parametrierung
    Von PeterBe im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 30.08.2012, 17:31
  2. Lenze 8200 mit Profibus
    Von tomk im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.06.2009, 12:59
  3. FU Lenze 8200 Vektor wie paramentieren ?
    Von Samy im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 11.05.2009, 13:44
  4. Lenze 8200 Motorpoti Anwendung
    Von mnuesser im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.12.2008, 14:35
  5. Lenze FU 8200 einfaches Beispiel
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.04.2005, 13:08

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •