Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: SINAMICS S120 reinigen

  1. #1
    Registriert seit
    09.11.2007
    Beiträge
    322
    Danke
    52
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen,

    habe hier einen SINAMICS S120 FU 45Kw der erheblich mit Staub verschmutzt ist. Nun möchte ich diesen reinigen,
    bin mir aber nicht sicher ob ich Ihn mit Druckluft oder Staubsauger ducrh antistatische Ladungen zerstöre?
    Reinigt ihr die Regler selbst oder lasst ihr es professionell erledigen.

    Danke schonmal für eure Antworten.

    Grüße
    NSN
    Zitieren Zitieren SINAMICS S120 reinigen  

  2. #2
    Registriert seit
    27.11.2005
    Ort
    im Osten
    Beiträge
    1.183
    Danke
    141
    Erhielt 271 Danke für 248 Beiträge

    Standard

    Einen Sinamics hab ich zwar noch nicht demontiert, aber bisher haben es alle Umrichter die ich sauber gemacht habe überlebt. Bei leichten Verschmutzungen hab ich da meistens einen Pinsel oä. genommen. Wenn er allerdings richtig dreckig war, kam von Staubsauger bis Druckluft (keine kleine Puste, sondern ne richtige Lanze) alles zum Einsatz.
    Es ist nicht schwierig, mit noch nicht erreichten Zielen zu Leben; schwierig ist, ohne Ziele zu Leben !
    (Günther Kraftschik)

  3. #3
    NeuerSIMATICNutzer ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    09.11.2007
    Beiträge
    322
    Danke
    52
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

    Standard

    Hallo und danke für deine Antwort. Habe mir mal ein Angebot für ne Reinigung mit Trockeneis eingeholt, die wollen ca 1000€ dafür.
    Werde es mal in selbst in Angriff nehmen, es ist ja alles gut geerdet

  4. #4
    Registriert seit
    12.12.2006
    Ort
    Wehringen
    Beiträge
    1.471
    Danke
    248
    Erhielt 190 Danke für 155 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    1000€ für die Reinigung eines Umrichters??

    Frag doch mal bei Eichler oder so --> die können das sicher auch (und stellen wahrscheinlich sogar während der Aktion ein Ersatzgerät zur Verfügung.


    PS: die Ursache wurde beseitigt?


    MfG

  5. #5
    Registriert seit
    05.04.2005
    Ort
    Raesfeld
    Beiträge
    195
    Danke
    32
    Erhielt 11 Danke für 11 Beiträge

    Standard

    Also ich reinige die Umrichter meistens mit Staubsauger und wenn die sehr stark verschmutzt sind vorsichtig mit Druckluft. Das ganze bei Netz aus und zusätzlich blokiere ich die Lüfter damit die Lager nicht beschädigt werden.

  6. #6
    Registriert seit
    27.07.2007
    Beiträge
    223
    Danke
    17
    Erhielt 42 Danke für 40 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von NeuerSIMATICNutzer Beitrag anzeigen
    Habe mir mal ein Angebot für ne Reinigung mit Trockeneis eingeholt, die wollen ca 1000€ dafür.
    Wie schaut denn diese Reinigung mit Trockeneis aus? Ich kenne nur das Trockeneisstrahlen, aber so stark verschutzt werden die dinger doch wohl nicht sein.

  7. #7
    NeuerSIMATICNutzer ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    09.11.2007
    Beiträge
    322
    Danke
    52
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Das Angebot für 1000€ ist ein Angebot mit Trockeneis reinigen.

    Ursache der Verschmutzung war ein stets geöffneter Schaltschrank!!
    Habe nun Schlösser eingebaut.

    Die betreffende Anlage ist ein Kompressor der letzte Woche gewartet wurde.
    der Monteur der die Wartung durchgeführt hat wies uns auf die Verschmutzung hin
    und empfahl uns es durch eine Fremdfirma durchführen zu lassen. Die Elektronik
    könnte Schaden nehmen durch antistatische Aufladung.

    Denke schon das man den Umrichter mit nem Staubsauger und Druckluft sauber bekommt.

Ähnliche Themen

  1. Sinamics S120 FB283
    Von figo80 im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 18.08.2014, 22:44
  2. Sinamics S120 Stecker
    Von UniMog im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.07.2012, 08:15
  3. Sinamics S120
    Von arena im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.03.2010, 16:47
  4. Sinamics S120
    Von jackjones im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.11.2008, 14:09
  5. S7 <-> Sinamics S120
    Von MSE im Forum Simatic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.11.2007, 15:39

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •