Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 31

Thema: Frequenzumrichter Lenze Vector 8200 E82EV402_4C an Drehmaschine

  1. #1
    Registriert seit
    19.10.2012
    Ort
    Aerzen
    Beiträge
    14
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo und guten Morgen,

    ich bin neu hier und bin auch kein Elektriker. Ich bin 43 Jahre alt und arbeite in einer Kerntechnischen Anlage. Zur Seite steht mir bei meinem Problem mein Vater, er ist Dipl.Ing Elektrotechnik im Ruhestand hat aber mit FU nicht viel zu tun gehabt.

    So nun zu meinem Eigentlichen Problem/ Vorhaben....

    Ich habe eine Drehmaschine (Bernardo WQ550 400 Volt 1Kw) dies möchte ich mittels FU betreiben. Sprich ich möchte per Poti die Drehzahl verstellen können. Auch möchte ich alle Sicherheitseinrichtungen natürlich weiter betreiben. Not Aus, Endschalter Getriebekasten, Endschalter Futterschutz, diese Funktionen sind in Reihe geschaltet. Hinzu kommt noch rechts/links lauf. Ein / Aus.

    Leider weiß ich nicht welche Eingänge/Ausgänge ich am Vector 8200 belegen/verkabeln muss. Als nicht Elektriker keine so einfache Aufgabe. Es fehlt mir also ein Schaltplan....

    Vorhanden sind:

    Der Frequenzumrichter Vector 8200
    Das Keypad
    Ein Standartmodul PT
    Geschirmte Leitung
    Schaltkasten diverse Sicherungen

    Es wäre prima wenn mir jemand auf die Sprünge helfen könnte.

    Gruß
    Roland
    Zitieren Zitieren Frequenzumrichter Lenze Vector 8200 E82EV402_4C an Drehmaschine  

  2. #2
    Registriert seit
    06.10.2009
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    560
    Danke
    24
    Erhielt 43 Danke für 40 Beiträge

    Standard

    Hallo, eventuell solltest du dir lieber jemanden zur Hilfe holen.
    Ein FU ist nicht nur anzuschließen sondern auch zu Parametrieren.
    Die Klemmenbelegung des FU's findest du im entsprechenden Handbuch. Zu beachten ist hier das du Eingänge / Ausgänge teils frei parametrieren kannst.

    Gruß
    Das, was man weiß, hat doppelten Wert, wenn man zugleich das, was man nicht weiß, nicht zu wissen eingesteht.

  3. #3
    Registriert seit
    24.05.2005
    Ort
    Westmünsterland
    Beiträge
    214
    Danke
    8
    Erhielt 45 Danke für 37 Beiträge

    Standard

    Willkommen Gravix hier in Forum.



    Der Umrichter ist für eine Netzspannung 3Phasen 230/240V AC ausgelegt.
    Das heißt du musst vor dem Umrichter ein Netztrafo setzen der die Netzspannung von 3 Phasen 400VAC auf 3 Phasen 230VAC bringt.


    Weitere Infos

    Technische DOKU Lenze:
    A1 Frequenzumrichter
    A10 8200 Vector
    SHB_8200vector_0,25-90KW_SW3-X_v3-0_DE

    Link: http://src.lenze.com/lenze-bibliothek/de/_start.htm


    Gruß Per
    Suche nicht nach Fehlern, suche nach Lösungen. [Henry Ford]
    Zitieren Zitieren Lenze 8200 Vector  

  4. #4
    Gravix ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    19.10.2012
    Ort
    Aerzen
    Beiträge
    14
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    in soweit ist mir das auch klar.
    Ich weiß nur nicht wie und wo man die Sicherheitskette ansteuern kann....naja und so einige andere Kleinigkeiten...
    Hilfe habe ich ja, nur habe ich hier niemanden der sich zu 100 Prozent mit FU´s beschäftigt...

    Gruß
    Roland

  5. #5
    Gravix ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    19.10.2012
    Ort
    Aerzen
    Beiträge
    14
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Stop, der FU ist für 3 Phasen 400 Volt...

  6. #6
    Registriert seit
    24.05.2005
    Ort
    Westmünsterland
    Beiträge
    214
    Danke
    8
    Erhielt 45 Danke für 37 Beiträge

    Standard

    Jo, stimmt !
    Suche nicht nach Fehlern, suche nach Lösungen. [Henry Ford]

  7. #7
    Registriert seit
    24.05.2005
    Ort
    Westmünsterland
    Beiträge
    214
    Danke
    8
    Erhielt 45 Danke für 37 Beiträge

    Standard

    Da wir den Schaltplan nicht kennen einfach mal Ausschnitte hier Posten.

    Dann bauen wir Schritt für Schritt die Steuerung zusammen.
    Dein Vater wir dir bestimmt bei den Elementaren Dinge ein wenig helfen können.

    Gruß Per
    Suche nicht nach Fehlern, suche nach Lösungen. [Henry Ford]
    Zitieren Zitieren Lenze 8200 Vector  

  8. #8
    Gravix ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    19.10.2012
    Ort
    Aerzen
    Beiträge
    14
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    ja sicher hilft er mir und das ist wirklich sehr gut !
    Schaltplan, das ist noch so eine Sache für meine Drehmaschine gibt es keinen Schaltplan. Nur für die Maschine mit 230 Volt.

    Gruß
    Roland

  9. #9
    Registriert seit
    24.05.2005
    Ort
    Westmünsterland
    Beiträge
    214
    Danke
    8
    Erhielt 45 Danke für 37 Beiträge

    Standard

    Auch schon beim Hersteller nachgefragt ?? Sollte es doch dort geben oder?

    Gehört doch zu einer vernünftigen Maschine.
    Suche nicht nach Fehlern, suche nach Lösungen. [Henry Ford]

  10. #10
    Gravix ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    19.10.2012
    Ort
    Aerzen
    Beiträge
    14
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hi,

    ja beim hersteller habe ich schon mehrfach nachgefragt. Ein paar Pläne erhalten.....immer den selben für 230 Volt. Naja Hersteller ist Bernardo dahinter steckt irgendein Chinese.....

    Viel ist da aber nicht drin.

    Motorschütz
    Not Aus und zwei Endschalter in Reihe
    An/Aus
    Rechts/Aus/Links

    Das wars auch schon...

    Gruß
    Roland

    PS: Werde natürlich weiterhin versuchen einen Plan zu bekommen...

Ähnliche Themen

  1. Lenze 8200 vector Parametrierung
    Von PeterBe im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 30.08.2012, 17:31
  2. Lenze 8200 Vector mit HC-SFE52BK
    Von tschi im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.07.2009, 14:35
  3. FU Lenze 8200 vector + Profibus
    Von vladi im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 15.04.2008, 03:03
  4. Lenze 8200 vector und IO-Module
    Von PeterEF im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.06.2007, 23:43
  5. Diagnosedaten Frequenzumrichter Lenze 8200 Vector
    Von Anonymous im Forum Feldbusse
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.12.2005, 21:06

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •