Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Yaskawa V1000

  1. #1
    Registriert seit
    08.12.2012
    Beiträge
    2
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Lächeln


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    ich habe einen defekten Yaskawa CIMR-VA2A0012JAA Frequenzumrichter.

    Dort ist der eine Strommesswiderstand verdampft.

    Kann mir einer vielleicht sagen, wo man für diese Geräte einen Strommesswiderstand (shunt) kaufen kann?


    Danke!
    Zitieren Zitieren Yaskawa V1000  

  2. #2
    Registriert seit
    25.07.2005
    Beiträge
    226
    Danke
    11
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    hast du die mal gefragt?

    EUROPEAN HEADQUARTERSYASKAWA ELECTRIC EUROPE GmbH
    Hauptstra
    βe 185, 65760 Eschborn, GermanyPhone: +49 (0)6196 569 300 Fax: +49 (0)6196 569 398
    E-mail: info@yaskawa.de Internet: http://www.yaskawa.eu.com

    Frohe Weihnachten
    MFG
    Frank




  3. #3
    Silvio ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    08.12.2012
    Beiträge
    2
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Rotes Gesicht

    Hallo Hitschkock,
    Ja, hatte die schon angeschrieben und höflich gefragt ob sie mir den Wert nennen können.
    Sind aber nicht bereit ihn zu nennen.
    Sagen wegen der teuren Entwicklungskostenl können sie solche Informationen nicht preisgeben.
    Haben noch nicht mal eine Serviceadresse genannt.
    Kundenfreundlichkeit gleich null.
    Hab erst mal einen 0,04 ohm sühnt eingesetzt.
    Jetzt läuft der Umrichter erst mal.
    Muss jetzt den genauen Strom messen und mit dem am Umrichter angezeigten vergleichen.
    Dann kann ich den richtigen Wert errechnen.

    Nochmals danke für die Antwort.
    Wünsch ein frohes Fest und einen guten Rutsch ins neue Jahr
    Zitieren Zitieren Yaskawa  

  4. #4
    Registriert seit
    31.07.2010
    Ort
    Bei Frankfurt/Main
    Beiträge
    49
    Danke
    7
    Erhielt 14 Danke für 13 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Silvio,

    die Serviceadresse wäre exakt jene gewesen bei der Du angerufen
    hast. Die Kollegen in Eschborn machen den europaweiten Service für
    die ganze Yaskawa-Palette. Allerdings werden die Geräte < 7,5kW aus
    wirtschaftlichen Gründen nicht mehr repariert (allenfalls wird der Gewährleistungs-
    anspruch geprüft).

    Leider ist Dir ein 3x200V, 3,0kW-Gerät kaputt gegangen, die wir nicht allzu häufig
    verkaufen. Vielleicht haben wir aber dennoch ein defektes Gerät bei uns im Haus,
    das Du ausschlachten könntest. Melde Dich mal, falls es noch aktuell ist.

    Viele Grüße und ein schönes Neues
    Klaus Kilper, Bretzel GmbH
    Viele Grüße
    Klaus Kilper

    ======================================
    Bretzel GmbH, Ing. Büro für Antriebs- und Elektrotechnik
    www.bretzel-gmbh.de

Ähnliche Themen

  1. Frequenzumrichter Yaskawa 676VG3 ohne Pulse Generator
    Von lindnerlars im Forum Elektronik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.03.2011, 22:26
  2. Yaskawa Servoregler Konfiguration
    Von Martin L. im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.10.2010, 16:12
  3. Yaskawa FU mit Profbus
    Von manfred87 im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03.08.2010, 07:33
  4. Probleme mit FU Omron V1000 und EAMC
    Von TSBM im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.04.2010, 15:18

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •