Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Siemens Masterdrives MC Nullpunkt über Panel?

  1. #1
    Registriert seit
    19.11.2008
    Ort
    Schweigen am Weintor
    Beiträge
    707
    Danke
    191
    Erhielt 161 Danke für 92 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Moin,

    hab hier grad eine maschine wo sich der Nullpunkt wie auch immer vorschoben hat... wie bekomme ich den wieder ... Achse kann ich von Hand auf 0 stellen für die Achse ist es dann -10,...mm also möchte ich hier einfach einen Nullpunkt abgleich machen aber wie geht das bei dem Controller und vorallem ohne Software ?
    Controller ist der 6SE7015-0EP50-Z

    bitte helft mir

    grüßel erzi
    Zitieren Zitieren Siemens Masterdrives MC Nullpunkt über Panel?  

  2. #2
    Registriert seit
    25.06.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    3.930
    Danke
    465
    Erhielt 878 Danke für 634 Beiträge

    Standard

    Wenn sich der Nullpunkt verschoben hat, ist jemand mit höherer Geschwindigkeit in die
    Endlage gefahren oder die Klemmstellen am Getriebe oder Kupplung sind etwas lose.
    Wenn sich das nicht mechanisch "restaurieren" lässt geht das sonst nur über
    Referenzpunkt setzen in der Software DriveES.
    Grüße Frank

  3. #3
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.218
    Danke
    533
    Erhielt 2.696 Danke für 1.948 Beiträge

    Standard

    Wenn es so ist, wie IBFS vermutet, könntest du auch auf Null fahren, dann die Kupplung lösen und die Mechanik auf Null stellen, Kupplung wieder festziehen. (So das mechanisch möglich ist)
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  4. #4
    Registriert seit
    25.06.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    3.930
    Danke
    465
    Erhielt 878 Danke für 634 Beiträge

    Standard

    Ich muss mich korrigieren. Die SIEMENS Software heißt: DriveMonitor

    Diese ist aber immer mit auf der DriveES-DVD. Daher meine Irrung.

    https://www.automation.siemens.com/m...vemonitor.aspx
    Grüße Frank

  5. #5
    Registriert seit
    05.04.2012
    Beiträge
    949
    Danke
    94
    Erhielt 216 Danke für 191 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ich gehe mal davon aus, dass Du einen Absolutwertgeber hast !? Falls es sich um den Motorgeber handelt, dann wird der Lageabgleich (Position Motorgeber zu Mechanik) über einen Lageoffset gemacht. Dazu dient der Parameter P184. In diesem ist dieser Korrekturwert verschaltet (z.B. Festwert U015 mit Ausgangkonnektor KK415 oder P775 mit Ausgangskonnektor KK141). Nun müsstest Du noch wissen, wie die interne Auflösung ist, z.B. µm oder 0,01mm ist. Dann wäre der Wert in U015 oder P775 (in diesem Beispiel) um z.B. 10000 (bei µm- Normierung) zu korrigieren.

    Also:
    - Auf welchen Geber läuft die Lageregelung (Motorgeber / ext. Geber)
    - Ist es ein Absolutwertgeber (siehe Parameter P130 für Motorgeber)
    - welche interne Auflösung wird verwendet (1LU = 1µm ???)
    - welcher Wert wird als Lageoffset verwendet?

    Ist leider beim MASTERDRIVES etwas komplizierter als beim SINAMICS

Ähnliche Themen

  1. Nullpunkt Verschiebung
    Von litlegerman im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 15.03.2012, 19:47
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.01.2012, 13:06
  3. Beckhoff CX mit einem Siemens Panel über SiemensHMIComm.lib
    Von mclear im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 06.01.2008, 20:33
  4. Siemens Logo über Touch Panel bedienen?
    Von Nachbar im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 29.10.2006, 16:04
  5. MasterDrives über Profibus
    Von raifisch im Forum Simatic
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 11.07.2005, 22:52

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •