Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Indraworks - Profibusverbindung

  1. #1
    Registriert seit
    22.08.2012
    Beiträge
    2
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo!
    Ich bin noch recht neu hier im Forum. Habe aber schon einiges mitgelesen. Stehe jetzt vor einem Problem das ich leider noch nicht lösen konnte.
    Falls es da doch schon ein Thema zu gibt würde ich mich über einen link freuen.
    Ich habe einen Rexroth Hsc02 Servoumrichter mit einem Rexroth Antreib. Der Antrieb muss nur ein vortlaufendes Band positionieren. Eventuell müsste noch die Bandgeschwindigkeit angepasst werden. Habe mir von der Firma Rexroth die fertige Testdatei geladen, jedoch funktionierte die GSD nicht im zusammenhang mit meinem Umrichter. In der neuen GSD fehlt mir die Möglichkeit meine 5 Word Parameterchanel und 7 Word In und Output zu Parametrieren. Die Profibusverbindung steht, jedoch schreibt mir der Umrichter Längenfehler E/A. Hat eventuell einer eine Idee wo mein Fehler liegen könnte oder wie ich in der GSD die Anzahl der Worte von 1 nach 7 ändere?
    Gruß Stefan

    Meine Aktuelle Hardwareconfig
    Unbenannt2.jpg
    Meine Projektierten Bytes im Indraworks
    Unbenannt3.jpg
    Mein Aktueller Aufrufbaustein
    Unbenannt4.jpg
    Zitieren Zitieren Indraworks - Profibusverbindung  

  2. #2
    Registriert seit
    03.09.2004
    Ort
    Münster
    Beiträge
    193
    Danke
    15
    Erhielt 16 Danke für 14 Beiträge

    Standard

    Hallo 1.Maverick,

    mir ist aufgefallen, dass du bei deiner Hardware Konfig. 1 Eingangs- Ausgangswort angegeben hast, aber in Indraworks 14 Byte (7 Worte).
    Verwende die GSD-Datei RX060 107.GSD da kannst du 6 Worte parametrieren.
    Bis dann mal

    Martin

  3. #3
    Registriert seit
    13.09.2007
    Beiträge
    566
    Danke
    50
    Erhielt 65 Danke für 57 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Die GSD Dateien können immer unter dieser Adresse geladen werden.
    http://www.boschrexroth.com/dcc/Vorn...PageID=p146797

    Ansonsten http://www.boschrexroth.com/dcc hier ist man auf der Übersichtseite.

    Hier können auch Beispiel Dateien für die verschiedenen Betriebsarten in Verbindung mit unterschiedlichen Steuerungen herunter geladen werden.

    Ansonsten kann die Datenlänge eingestellt werden
    konfigurierbare zyklische Daten bis 15 Parameter (inkl. Feldbus-Steuerwort und Feldbus-Statuswort) in beide Datenrichtungen (max. 48 Byte bzw. 24 Worte)

    Nach der Installation von Indraworks sind die GSD und andere Dateien unter C:\Programme\Rexroth\IndraWorks\DeviceDataSheets zu finden oder Installationsordner

Ähnliche Themen

  1. IndraLogic & IndraWorks unter Win7
    Von kewe931990 im Forum PC- und Netzwerktechnik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.03.2013, 15:29
  2. TP177B / Hmi Profibusverbindung
    Von qpec_hagen im Forum HMI
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 23.02.2013, 15:36
  3. Profibusverbindung mit cp 342-5
    Von bitubyte im Forum Feldbusse
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.02.2013, 10:45
  4. Bosch-Rexroth IndraWorks-Bedienung
    Von Ralle im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 04.08.2009, 12:47
  5. Einstieg Indraworks/Indralogic
    Von PeterEF im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.07.2007, 22:35

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •