Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 23

Thema: Schlitten über Drehgeber genau positionieren

  1. #1
    Registriert seit
    05.08.2013
    Beiträge
    19
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen,

    bin neu hier und weis nicht ob ich hier richtig bin.

    Bin gerade an einem Projekt dran und zwar ist eine Anlage gegeben mit einem
    Elektromotor zwei Endschalter und einem Schlitten. Der Schlitten wird durch eine Spindel
    angetrieben.
    Nun möchte ich das der Schieber eine genau vorgegebene Position mit einer Siemens Step-7 Steuerung anfahren kann
    und anschließend in die Grundstellung zurück fährt.
    Habe mir überlegt, an der Spindel einen inkrementellen Drehgeber zu montieren, um die genaue
    Position des Schlittens zu erfassen.

    Nun meine Frage.
    Ist es sinvoll einen inkrementellen Drehgeber anzubringen?
    Wenn ja, welchen Umrichter benötige ich zwischen dem Drehgeber und der Siemens Step-7 Steuerung?

    Über eure Hilfe würde ich mich sehr freuen.


    Vielen Dank.

    Gruß
    STGT93
    Zitieren Zitieren Schlitten über Drehgeber genau positionieren  

  2. #2
    Registriert seit
    05.04.2012
    Beiträge
    949
    Danke
    94
    Erhielt 216 Danke für 191 Beiträge

    Standard

    eine eine mögliche Konfiguration:

    http://support.automation.siemens.co...ew/en/67261457

    Wenn Du einen reinen inkrementellen Geber verwendest, dann musst Du noch Power OFF/ON eine Referenzpunktfahrt durchführen, d.h. Du brauchst dann noch einen Nocken (wobei man auch einen der beiden Endschalter als Referenznocken verwenden kann). Alternative wäre ein Motor mit Absolutwertgeber.
    Die Positionssollwertgenerierung macht alles der Antrieb ("Einfachpositionierer"). Zur Auslegung der Antriebe würde sich das Programm SIZER anbieten:
    http://support.automation.siemens.co...ew/de/54992004

    Es gehen auch Konfigurationen mit anderen Antriebsherstellern, die gibt es wie Sand am Meer.
    Geändert von zako (14.08.2013 um 23:35 Uhr)

  3. #3
    Registriert seit
    06.10.2009
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.569
    Danke
    63
    Erhielt 258 Danke für 218 Beiträge

    Standard

    Ich würde es auch so machen, dass der Umrichter die Positionieraufgabe übernimmt.
    Der Umrichter muss also entsprechend ausgerüstet sein, um einen Drehgeber auswerten und positionieren zu können.
    Weiter sollte der Umrichter in dieser Konfiguration per Bus-Steuerung mit der S7 kommunizieren können.
    Meine Motivation läuft nackig mit einem Cocktail über eine Wiese.

  4. #4
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.027
    Danke
    2.784
    Erhielt 3.268 Danke für 2.156 Beiträge

    Standard

    Grundsätzlich sollte erstmal angegeben werden:

    • Wie genau muß es sein
    • Welche Antriebs-Hardware wird verwendet
    • Welcher Steurungstyp wird verwendet
    • Wie Dynamisch soll es sein

  5. #5
    STGT93 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    05.08.2013
    Beiträge
    19
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo!

    vielen Dank für eure Antworten.

    Um die Referenzpunktfahrt durchführen zu können, möchte ich die beiden Endschalter als "Nocken" verwenden.
    Da die Anlage mit den beiden Endschaltern schon vorhanden ist.

    Habe Fieberhaft nach einem passenden Umrichter gesucht, leider ohne Erfolg.
    Könnt ihr mir weiterhelfen wo man solche Umrichter findet.

    Zu der Frage wie genau das sein muss, gab es keine Angaben.
    Die Spindel ist 1 Meter lang. Dehshalb sollte es schon genau sein.

    Es wird eine Sinamics CU310PN / PM340 verwendet.


    Ich hoffe durch diese Angaben, könnt ihr mir noch etwas weiterhelfen.

    Vielen Dank.

    PS: Konnte leider nicht früher Antworten.

  6. #6
    STGT93 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    05.08.2013
    Beiträge
    19
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo!

    vielen Dank für eure Antworten.

    Um die Referenzpunktfahrt durchführen zu können, möchte ich die beiden Endschalter als "Nocken" verwenden.
    Da die Anlage mit den beiden Endschaltern schon vorhanden ist.

    Habe Fieberhaft nach einem passenden Umrichter gesucht, leider ohne Erfolg.
    Könnt ihr mir weiterhelfen wo man solche Umrichter findet.

    Zu der Frage wie genau das sein muss, gab es keine Angaben.
    Die Spindel ist 1 Meter lang. Dehshalb sollte es schon genau sein.

    Es wird eine Sinamics CU310PN / PM340 verwendet.


    Ich hoffe durch diese Angaben, könnt ihr mir noch etwas weiterhelfen.

    Vielen Dank.

    PS: Konnte leider nicht früher Antworten.

  7. #7
    STGT93 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    05.08.2013
    Beiträge
    19
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo!

    vielen Dank für eure Antworten.

    Um die Referenzpunktfahrt durchführen zu können, möchte ich die beiden Endschalter als "Nocken" verwenden.
    Da die Anlage mit den beiden Endschaltern schon vorhanden ist.

    Habe Fieberhaft nach einem passenden Umrichter gesucht, leider ohne Erfolg.
    Könnt ihr mir weiterhelfen wo man solche Umrichter findet.

    Zu der Frage wie genau das sein muss, gab es keine Angaben.
    Die Spindel ist 1 Meter lang. Dehshalb sollte es schon genau sein.

    Es wird eine Sinamics CU310PN / PM340 verwendet.


    Ich hoffe durch diese Angaben, könnt ihr mir noch etwas weiterhelfen.

    Vielen Dank.

    PS: Konnte leider nicht früher Antworten.

  8. #8
    STGT93 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    05.08.2013
    Beiträge
    19
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo!

    vielen Dank für eure Antworten.

    Um die Referenzpunktfahrt durchführen zu können, möchte ich die beiden Endschalter als "Nocken" verwenden.
    Da die Anlage mit den beiden Endschaltern schon vorhanden ist.

    Habe Fieberhaft nach einem passenden Umrichter gesucht, leider ohne Erfolg.
    Könnt ihr mir weiterhelfen wo man solche Umrichter findet.

    Zu der Frage wie genau das sein muss, gab es keine Angaben.
    Die Spindel ist 1 Meter lang. Dehshalb sollte es schon genau sein.

    Es wird eine Sinamics CU310PN / PM340 verwendet.


    Ich hoffe durch diese Angaben, könnt ihr mir noch etwas weiterhelfen.

    Vielen Dank.

    PS: Konnte leider nicht früher Antworten.

  9. #9
    STGT93 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    05.08.2013
    Beiträge
    19
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo!

    vielen Dank für eure Antworten

    Um die Referenzpunktfahrt durchführen zu können, möchte ich die beiden Endschalter als "Nocken" verwenden.
    Da die Anlage mit den beiden Endschaltern schon vorhanden ist.

    Habe Fieberhaft nach einem passenden Umrichter gesucht, leider ohne Erfolg.
    Könnt ihr mir weiterhelfen wo man solche Umrichter findet.

    Zu der Frage wie genau das sein muss, gab es keine Angaben.
    Die Spindel ist 1 Meter lang. Deshalb sollte es schon genau sein.

    Es wird eine Sinamics CU310PN / PM340 verwendet.


    Ich hoffe durch diese Angaben, könnt ihr mir noch etwas weiterhelfen.

    Vielen Dank.

    PS: Konnte leider nicht früher Antworten.

  10. #10
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.027
    Danke
    2.784
    Erhielt 3.268 Danke für 2.156 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von rostiger Nagel Beitrag anzeigen
    Grundsätzlich sollte erstmal angegeben werden:

    • Wie genau muß es sein
    • Welche Antriebs-Hardware wird verwendet
    • Welcher Steurungstyp wird verwendet
    • Wie Dynamisch soll es sein
    Kannst du bitte, die gestellten Fragen beantworten!

Ähnliche Themen

  1. Step 7 Aktoren über Drehgeber auslösen
    Von spirit im Forum Simatic
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 25.07.2013, 09:47
  2. Positionieren mit CU305 über Verfahrsätze
    Von Kawayam im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 25.05.2010, 08:51
  3. Was genau sind PowerTags?
    Von BastiMG im Forum HMI
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 19.03.2010, 09:51
  4. Drehgeber über Profibus an S7
    Von ssound1de im Forum Feldbusse
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 06.09.2008, 14:12
  5. ProfiDrive. Was bedeutet es genau?
    Von JesperMP im Forum Feldbusse
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.05.2007, 16:55

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •