Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 14 von 14

Thema: Datentransfer zwischen Lenze 9300 Servo Umrichter und S7-1200

  1. #11
    Registriert seit
    29.03.2004
    Beiträge
    5.731
    Danke
    143
    Erhielt 1.685 Danke für 1.225 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ich kenne nur das Lenze GDC.
    Da ist es so, dass der Baustein AIF-IN der Profibusschnittstelle entspricht.
    Wenn du beispielsweise in der HW-Konfig einen Profibusteilnehmer mit 3 Worten PZD konfigurierst, Anfangsadresse z.B. PEW/PAW 500, dann kannst du dir am AIF-IN an den Bits AIF-CTRL.B0 bis B15 die 16 einzelnen Bits des Steuerwortes abgreifen (bestimmte Signale sind fest mit dem DCTRL verschaltet).

    Am Anschluss AIF-IN.W1 kannst du dir dann das erste Wort des Prozessdatenkanals angreifen. Wenn du im SPS-Programm den Wert 1234 auf das PAW502 schreibst, kommt der Wert am im Umrichter an dem Ausgang AIF-IN.W1 an, der Wert von PAW504 an AIF-IN.W2 usw.

    Womit du den Sollwert verschaltest ist dann dir überlassen.

  2. Folgender Benutzer sagt Danke zu Thomas_v2.1 für den nützlichen Beitrag:

    Daniel_0909 (30.08.2013)

  3. #12
    Daniel_0909 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    19.08.2013
    Beiträge
    9
    Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Die Übertragung erfolgt über 2 Worte PZD.
    Ich habe jetzt mein Steuerwort und mein Prozessdatenwort zusammen in ein Doppelwort (PAD264) geschrieben. (Wie in dem Besipiel von Lenze für die S7 beschrieben transf. SPS.JPG )
    in den ersten 16bits befindet sich mein Steuerwort und danach kommt mein Prozessdatenwort.
    Also kann ich jetzt einfach mit AIF-CTRL.b16 -31 mein Prozessdatenwort abfragen ?
    und liegt dieses dann noch an AIF-In.W1 oder schon an AIF-IN.W2 ?
    Und woher weiß das Programm was es mit dem Sollwert anfangen soll also wofür er ist ? im Moment kann dieser ja für alles sein Drehzahl, Winkel etc.

  4. #13
    Registriert seit
    29.03.2004
    Beiträge
    5.731
    Danke
    143
    Erhielt 1.685 Danke für 1.225 Beiträge

    Standard

    Das Zusammensetzen musst du nur machen wenn die Daten unbedingt konsistent zum Umrichter übertragen werden sollen.
    Mit dem Zugriff über PED lässt sich maximal ein Doppelwort konsistent übertragen. Wenn mehr Daten konsistent übertragen werden soll, müssen spezielle Funktionen verwendet werden (bei der 300/400 SFCs, ich weiß nicht obs bei der 1200 etwas ähnliches gibt). Dann stellst du erst einen kompletten Datensatz (z.B. Steuerwort, Sollwert 1, Sollwert 2) zusammen, und schickst ihn dann mit dieser Funktion konsistent an den Profibusteilnehmer.

    Was der Umrichter damit anfangen soll musst du ihm sagen. Die Verschaltung der Blöcke ist mehr oder weniger frei programmierbar.

    Schau dir mal das pdf "Visio-Zentrumsabwickler" in diesem Post an:
    Frage zu Aufwickler Applikation

    Das ist quasi die Umrichterprogrammierung mit Visio gezeichnet. Da siehst du auch den AIF-IN Block (steht aber auch alles so im Handbuch) und was man damit anstellen kann.

  5. #14
    Daniel_0909 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    19.08.2013
    Beiträge
    9
    Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Mehr als das eine Doppelwort brauch ich auch nicht mehr da ich nur noch das Steuerwort und einen Sollwert übertragen muss.
    Danke, ich werde mal schauen was ich damit Anfangen kann.

Ähnliche Themen

  1. S7 314c2DP an Lenze 9300 Servo
    Von litlegerman im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.11.2011, 21:57
  2. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.04.2011, 09:02
  3. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 22.02.2011, 08:32
  4. Lenze Servo Umrichter mit Synchronantrieb
    Von GobotheHero im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 09.04.2010, 07:56
  5. Servo Regler 9300 Lenze und Profibus
    Von Flo im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 14.09.2007, 17:43

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •