Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: V-Istwert flackert bei Stillstand / S120 Sinamics - TLG 111

  1. #1
    Registriert seit
    16.10.2012
    Beiträge
    743
    Danke
    51
    Erhielt 36 Danke für 29 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Forum!

    Folgendes Problem, mein V-Istwert aus dem Telegramm 111, obwohl angeblich geglättet, springt wie wild um hoch und runter um nicht unerhebliche Beträge.
    Mir ist bewusst, daß wir es hier mit einer 40 000 000 hex Normierung zu tun haben, was in Etwa einer Milliarde entspricht - aber ist es normal, daß der Istwert bei ruhender Achse trotzdem immer um einige Tausend Einheiten um den Nullpunkt herum springt ?

    Danke im Voraus!!
    Bin mir nämlich nicht sicher, wie die Steuerung auf dieses Flakern reagieren wird.
    Zitieren Zitieren V-Istwert flackert bei Stillstand / S120 Sinamics - TLG 111  

  2. #2
    Registriert seit
    25.11.2008
    Ort
    Westpfalz
    Beiträge
    1.550
    Danke
    187
    Erhielt 212 Danke für 186 Beiträge

    Standard

    Hi,

    ist dein Stillstandsfenster zu klein, so dass der Regler versucht ständig seine Position zu halten und nachregelt?
    Hast du auch bedacht das Werte <0 in Hex ziemlich hohe Ziffernwerte in Dez sind?

    MfG
    and we all support the team (S.King - Die Arena)

  3. #3
    Avatar von Draco Malfoy
    Draco Malfoy ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    16.10.2012
    Beiträge
    743
    Danke
    51
    Erhielt 36 Danke für 29 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Sinix Beitrag anzeigen
    Hi,
    ist dein Stillstandsfenster zu klein, so dass der Regler versucht ständig seine Position zu halten und nachregelt?
    Wo kann ich das genau nachgucken ? Unter Schleppabstandüberwachung ? Also die Achse ruht diefinitiv, die bewegt sich mechanisch zumindest nicht erkennbar.
    Hast du auch bedacht das Werte <0 in Hex ziemlich hohe Ziffernwerte in Dez sind?
    Wie meinst Du das ? Dass Werte kleiner Null in Hex ziemlich hohe Ziffernwerte in Dez sind... sorry das verstehe ich nicht =)

  4. #4
    Registriert seit
    25.11.2008
    Ort
    Westpfalz
    Beiträge
    1.550
    Danke
    187
    Erhielt 212 Danke für 186 Beiträge

    Standard

    Schau mal bei Lageregelung > Überwachung

    Bei der Darstellung negativer Zahlen wird das Zweierkomplement gebildet. Das bedeutet, alle Ziffern werden negiert (Einerkomplement) und mit der Dualzahl 1 addiert. Die negative Zahl -8 hätte demnach folgendes Bitmuster: 1111 1111 1111 10002.
    --> FFF8 hex
    --> 65528 dez
    and we all support the team (S.King - Die Arena)

  5. #5
    Avatar von Draco Malfoy
    Draco Malfoy ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    16.10.2012
    Beiträge
    743
    Danke
    51
    Erhielt 36 Danke für 29 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Sinix Beitrag anzeigen
    Schau mal bei Lageregelung > Überwachung
    Es bringt nichts, ich kann da einstellen was ich will - der Istwert flackert unaufhörlich, völlig wild.
    Wo kann ich den die Glättungsparameter anpasssen ??

  6. #6
    Registriert seit
    05.04.2012
    Beiträge
    951
    Danke
    94
    Erhielt 216 Danke für 191 Beiträge

    Standard

    Ich vermute Du verwendest Standardtelegramm 111 und dort ist in Senderichtung im PZD 8+9 der Drehzahlistwert r63 verschalten. Wenn Du einen geglätteten Wert brauchst, dann kannst Du ja im p2079 auf "freie Bico" umstellen (die bestehenden Verknüpfungen bleiben erhalten) und statt dem r63 den r21 (Drehzahlistwert mit 100ms geglättet) versenden.
    Je besser Dein Geber ist, desto geringer ist das Rauschen - also nicht so toll sind Resolver oder HTL/TTL- Geber / optische SIN/COS- Encoder prinzipbedingt deutlich besser.
    Wichtig ist Doch für die eher, dass Deine Achse steht und sich nicht bewegt, dazu kannst Du ja den Lageistwert anschauen. Wenn der Geber hochfrequent flackert (hochfrequent bedeutet kleine Flächen unter dem Drehzahlistwertsignal (Fläche = Integral - hier die Lage)), dann solltest Du auch keine spürbare Lageschwankungen haben und das ist eigentlich was Dich interessiert.

    Grüße
    Zako

  7. #7
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Am Rande der Ostalb
    Beiträge
    5.480
    Danke
    1.141
    Erhielt 1.241 Danke für 973 Beiträge

    Standard

    Passen deine Reglerparameter überhaupt?
    Hast du die Regleroptimierung durchgeführt?

    Schau dir mal deine Achse im Trace an ... Evtl ist sie ja auch ständig am arbeiten.

    Gruß
    Dieter

  8. #8
    Registriert seit
    10.09.2010
    Beiträge
    72
    Danke
    22
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Handelt es sich um eine hängende oder stehende Achse?

  9. #9
    Avatar von Draco Malfoy
    Draco Malfoy ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    16.10.2012
    Beiträge
    743
    Danke
    51
    Erhielt 36 Danke für 29 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Blockmove Beitrag anzeigen
    Passen deine Reglerparameter überhaupt?
    Vermutlich eher "nein" als "definitiv ja"...
    Ich habe bisher an dem Regler an sich nichts gemacht, nur die Begrenzungen und die mechanischen Gegebenheiten wie Getriebeübersetzung und Lageistwertauflösung eingebucht.
    Hast du die Regleroptimierung durchgeführt?
    Nein noch nicht. Ist es ratsam ?
    Es handelt sich eigentlich um eine hängende Achse, die jedoch derzeit lastfrei auf dem Tisch liegt.
    Schau dir mal deine Achse im Trace an ... Evtl ist sie ja auch ständig am arbeiten.
    Kann mit dem Trace leider noch nicht so gut umgehen. Welche Parameter sollte man sich da als erstes ausgeben lassen ?
    @ZAKO: Ja, den Tipp habe ich heute auch schon von der Beratungsstelle bei Siemens bekommen, und auch 1:1 so umgesetzt, aber leider nichts gebracht außer Ärger. Es flacket dann im selben Maßstab, nur halt scheinbar langsamer.
    Geändert von Draco Malfoy (28.11.2013 um 00:23 Uhr)

  10. #10
    Registriert seit
    01.08.2011
    Ort
    DE/MY/PHP
    Beiträge
    29
    Danke
    7
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Trace:
    Geberlageistwert: Was kommt vom Geber

    Regeldiferenz (oder so ähnlich heißt der): Was macht dein Regler (macht der überhaupt was oder misst du etwas da von außen einwirkt...)

    Was ich persönlich grundlegendes vermisse ist Vektor oder Servo oder habe ich das überlesen

    Die Motor IBN hat du gemacht? Motor Identifikation mit den zwei Messungen usw.
    Geändert von charly2599 (28.11.2013 um 05:00 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 08.11.2013, 09:13
  2. Topologieproblem bei Sinamics S120
    Von swisscrane im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 07.11.2012, 10:26
  3. Epos bei sinamics s120
    Von rookie im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.05.2011, 21:04
  4. Geschwindigkeitsreduzierung ohne Stillstand.... (Sinamics S120 CU320)
    Von Housse B @ HAGE im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 11.11.2008, 20:36
  5. Referenzfahrt bei Sinamics S120 mit CU320
    Von PeterEF im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 18.03.2008, 08:13

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •