Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: PLC Open

  1. #1
    Registriert seit
    09.11.2012
    Ort
    Allgäu
    Beiträge
    78
    Danke
    12
    Erhielt 22 Danke für 19 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Forumsgemeinde,

    ich bräuchte mal euer Stimmungsbild zu PLC Open Bausteinen.
    Nutzt ihr PLC Open Bausteine für Motion Control? (egal welcher Hersteller)
    Wenn ja, was für Erfahrungen habt ihr damit gemacht?

    Über reges Feedback würde ich mich sehr freuen?
    Zitieren Zitieren PLC Open  

  2. #2
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.059
    Danke
    2.793
    Erhielt 3.287 Danke für 2.167 Beiträge

    Standard

    Ich habe die letzte Jahr mit einer 317T genutzt, grundsätzlich war ich sehr zufrieden damit.
    Was mich gestört hat, das ihr Sie nicht mehr für die IPCs freigegeben habt, weil die 317 einfach
    zu teuer ist. Diese Biblothek dürfte dann nichts kosten, weil ich das quasi bei jeden anderen FU
    mit Motionfunktionalität (außer bei Siemens) für 'Lau' dazu bekomme.

    Fazit: Technisch in Ordnung, Preisgestaltung Katastrophe.
    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.

  3. #3
    Registriert seit
    08.03.2010
    Ort
    BaWü
    Beiträge
    131
    Danke
    10
    Erhielt 13 Danke für 11 Beiträge

    Standard

    Verwende nahezu nur noch PLCopen FUBs. Bisher nur gute Erfahrungen gemacht. Gibt einige wenige Sachen die darüber nicht perfekt abgebildet werden können. Hier helfen noch ein paar herstellerspezifische FUBS in PLCopen Stil.
    Bei meinem Hersteller ohne Zusatzkosten. Hat den Entwicklungsprozess beschleunigt und machen das Ganze auch deutlich übersichtlicher und damit besser lesbar.

  4. #4
    Registriert seit
    05.04.2012
    Beiträge
    961
    Danke
    97
    Erhielt 217 Danke für 192 Beiträge

    Standard

    Hallo Sera,

    wenn Du nun mehrere Achsen hast und für jede Achse die Freigabe, Referenzpunktfaht, Positionieraufträge machst, wie gehst Du damit um?
    Hast Du Dir dann wieder einen FB, den Du für jede Achse aufruft - also eine Art "Achs_FB"?

    Grüße
    Zako

  5. #5
    Registriert seit
    22.02.2012
    Ort
    Rüsselsheim
    Beiträge
    34
    Danke
    2
    Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge

    Standard

    Hallo Zako,
    der einfachste Ansatz hier ist, eine Struktur für jede Achse zu erstellen, wo Du dann alle Daten und Einstellungen reinpackst.
    Mit einem FB kannst Du dann alle Standard-Funktionen (MC_Power, MC_Reset, ...) reinpacken und einfach die Instanz mit der Achsen-Struktur (Var_InputOutput) aufrufen. Solche Bausteine werden teilweise auch von den Herstellern als FB angeboten.
    Dann gibt es noch PLCopen Part4 mit der Coordinated Motion. Da steuert man mehrere Achsen gleichzeitig an. Aber das ist ein eigenes Kapitel.
    Der Riesenvorteil des PLCopen ist der Standard. Man kann auch mal schnell den Hersteller wechseln und muß sich nicht in neue Funktionsbausteine einarbeiten.

    Im Unterschied zur DS402 muß man sich aber für manche Bewegungen mehrere MC_ FBs kombinieren. Beim Homing z.B. kann man bei der DS402 eine Funktion Homing auf Endschalter und danach auf Nullimpuls direkt anwählen. Bei der PLCopen muß man mehrere FBs verknüpfen.

    -Baschankun

  6. #6
    Registriert seit
    12.05.2010
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    889
    Danke
    57
    Erhielt 121 Danke für 89 Beiträge

    Standard

    Hallo,benutze PLCOpen schon seit Jahren (aber bislang ausschließlich für Bosch Rexroth Antriebe in Zusammenhang mit den PLC von Bosch Rexroth).
    Vorgehensweise ähnlich wie bei Baschankun: einen FB, indem die "meistgenutzten" Befehle enthalten sind.
    Ich finde es sehr übersichtlich und kompakt.
    Gruß Thomas
    Weil Denken die schwerste Arbeit ist, die es gibt, beschäftigen sich auch nur wenige damit.

  7. #7
    Registriert seit
    08.03.2010
    Ort
    BaWü
    Beiträge
    131
    Danke
    10
    Erhielt 13 Danke für 11 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von zako Beitrag anzeigen
    Hallo Sera,

    wenn Du nun mehrere Achsen hast und für jede Achse die Freigabe, Referenzpunktfaht, Positionieraufträge machst, wie gehst Du damit um?
    Hast Du Dir dann wieder einen FB, den Du für jede Achse aufruft - also eine Art "Achs_FB"?

    Grüße
    Zako
    Ja haben nen Standard FUB in dem wir alles was wir brauchen drin haben. Den packen wir meist dann in ne Schleife und gehen über Array der Bausteininstanzen durch die Achsen. Muss dann eigentlich nur Schleifenzähler erhöhen (Konstante) und die Zuordnung zur Achse machen und ich habe eine neue Achse drin, die ich verwenden kann.
    Baustein besteht im Prinzip aus einer Schrittkette in der die einzelnen FUBs nach Funktion bedient werden und außerhalb der Schrittkette nur noch aufgerufen werden.

    Wenn ich nun z.B. Referenzfahrt bei den Achsen starten will setze ich entweder für einzelne Achsen jeweils den Befehl ab oder eben wieder über eine Schleife für alle in einem Schritt vom Ablauf. Könnte das natürlich auch wieder in einen Fub gießen, habe ich mir auch schon überlegt. Hat nur den Nachteil, dass wenn ich Achsen unterschiedlich behandeln muss man hier dann Ausnahmen aufnehmen muss. Das macht es nicht übersichtlicher oder leichter zu schreiben\lesen, zumindest bei uns nicht. So wie es ist sind es x Copy past's unter Anpassung des Index oder eine kleine For-Schleife, was nun wirklich nicht lange dauert, um dann auf alle Achsen doch den gleichen Befehl abzusetzen.

Ähnliche Themen

  1. Beckhoff TwinCAT PLC - Online CoE Werte über PLC verändern
    Von mv08 im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.09.2013, 08:04
  2. Mit einem PLC einen anderen PLC testen
    Von reloop2k im Forum Simatic
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 09.07.2012, 07:21
  3. Open VPN
    Von visu90 im Forum PC- und Netzwerktechnik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 04.04.2012, 13:56
  4. 315 T-CPU mit PLC Open
    Von markuscps im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.06.2011, 13:50
  5. plc-open & B&R ACP10_mc
    Von da_kine im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.02.2006, 10:09

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •