Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: AX5000 Regler optimieren

  1. #1
    Registriert seit
    04.01.2008
    Ort
    Wien
    Beiträge
    772
    Danke
    136
    Erhielt 39 Danke für 35 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo, ich verwende einen AX5000 Antrieb von Beckhoff. nun habe ich das Problem das mir die Achse manchmal auf STörung geht.
    Durch Verwendung der AX5805 Safety Card kommt sehr oft die Fehlermeldung "intern Reaction" (von der Safety).

    Bei genauer Betrchtung kerkennt man auch das die Achse über die Sollposition hinaus fährt und dann wieder zurück regelt.

    Da ich selbst mit Antrieben eher wenig zu tun habe bräuchte ich ein paar Tipps, wo man welche Regler einsteöllen kann bzw wir man prinzipiell bei einer Optimierung vorgehen sollte.
    mfg
    irgendetwas ist ja immer...
    ING. Gerald Miedler
    Zitieren Zitieren AX5000 Regler optimieren  

  2. #2
    Registriert seit
    24.01.2014
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    201
    Danke
    61
    Erhielt 28 Danke für 28 Beiträge

    Standard

    An den Stromregler muss man normalerweise nicht drann. Und auch der Geschwindigkeitsregler ist für die meisten Anwendungen mit den Default-Werten vernünftig eingestellt, zumindest wenn man mit den Beckhoff-Motoren arbeitet.

    D.h. in der Regel reicht es, sich den Lageregler anzusehen. Dafür einfach Soll- und Istposition (evl. auch Geschwindigkeit oder Schleppfehler) mit dem TC Scope aufzeichnen und kleine Sprünge vorgeben. Ggf. müssen noch Positionssollwert- und Geschwindigkeitsistwertfilter deaktiviert werden. Dann den Lageregler stufenweise höher einstellen und die Sprungantwort aufzeichnen. Bodediagramme unterstützt zumindest TC2 leider nicht.

    Weitere Details siehe Infosys:
    http://infosys.beckhoff.de/index.php...roller.htm&id=

    Mit freundlichen Grüßen
    Thorsten Ostermann
    http://www.mechapro.de - Wir bewegen Ihre Ideen!

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu ostermann für den nützlichen Beitrag:

    Gerri (26.03.2014)

  4. #3
    Registriert seit
    20.01.2014
    Beiträge
    11
    Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hört sich für mich nach einer klassischen Überschwingung des Reglers an. Kannst du da bei dir Reglereinstellung tätigen?
    Wenn ja Verstärkungsfaktor runter oder Differenzierzeit hoch.

  5. #4
    Registriert seit
    24.01.2014
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    201
    Danke
    61
    Erhielt 28 Danke für 28 Beiträge

    Standard

    Der Lageregler ist normalerweise ein reiner P-Regler, alles andere liegt im Drehzahl- und Stromregler.

    Auch ein zu niedrig eingestellter Lageregler kann zu überschwingern führen, wenn die Mechanik weich ist. Dann "schiebt" der Drehzahlregler von hinten nach. Ich habe schon Drehachsen mit weicher Mechanik, großer Massenträgheit und niedrigem Kv gesehen, die 5-10 Sekunden brauchten, um sich auf Sollposition einzupendeln.

    Mit freundlichen Grüßen
    Thorsten Ostermann
    http://www.mechapro.de - Wir bewegen Ihre Ideen!

  6. #5
    Registriert seit
    22.02.2013
    Beiträge
    23
    Danke
    1
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Im AX5000 muss unter Regelungsart die 7 oder 11 ausgewählt werden, damit der Lagerregler aus dem AX5000 verwendet wird.
    Sonst ist derPtP Teil der Beckhoff am Regeln und der kanns nicht so schnell.

    DANACH kommt die Optimierung mit Last im Beckhoff Teil, unter Karteireiter Dynamik.

  7. #6
    Registriert seit
    22.02.2013
    Beiträge
    23
    Danke
    1
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren

Ähnliche Themen

  1. Jitter > 250µs CX 1020 + AX5000
    Von blackhack im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: Heute, 00:10
  2. Step 7 Programmcide optimieren
    Von hubert im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 15.05.2013, 19:07
  3. AX5000 Betriebsarten Umschaltung
    Von stb_abe im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.12.2012, 18:29
  4. AX5000 komplett simulieren?
    Von Twinnie im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.01.2012, 18:21
  5. AX5000 Motorbremse lösen?
    Von Apple64 im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.02.2009, 14:24

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •