Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Frequenzumrichter verpolt anschließen?

  1. #1
    Registriert seit
    26.01.2014
    Beiträge
    4
    Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    in der Bedienungsanleitung und Google konnte ich leider keine Informationen finden.

    Ich will eine mobile Pumpensteuerung bauen, daher wäre es mir am liebsten wenn ich einen Schuko-Stecker anbauen kann.
    Daher die Frage: Kann ich einen FU verpolt anschließen oder geht er dadurch kaputt (oder funktioniert nicht ordnungsgemäß)? Ansonsten muss ich wohl einen CEE-Stecker verwenden. (Sonst soll nur noch ein Schaltnetzteil 24V DC verbaut werden, da sollte es ja keine Probleme geben.)
    In meinem Fall speziell der:
    SIEMENS SINAMICS G110 1 AC 6SL3211-0AB12-5BB1

    http://www.automation.siemens.com/mc...mics-g110.aspx

    Vielen Dank im Vorraus
    Zitieren Zitieren Frequenzumrichter verpolt anschließen?  

  2. #2
    Registriert seit
    21.02.2014
    Ort
    Sachsen-Anhalt
    Beiträge
    1.490
    Danke
    263
    Erhielt 243 Danke für 222 Beiträge

    Standard

    Also dem FU ist es schnurzpiepegal wierum der Strom ankommt.
    Der macht mit der ankommenden Spannung nix weiter wie Gleichrichten über eine Gleichrichterbrücke. Theoretisch kannst Du den sogar mit Gleichspannung versorgen.

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu weißnix_ für den nützlichen Beitrag:

    DIGGA1994 (02.04.2014)

  4. #3
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.166
    Danke
    921
    Erhielt 3.286 Danke für 2.655 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von DIGGA1994 Beitrag anzeigen
    daher wäre es mir am liebsten wenn ich einen Schuko-Stecker anbauen kann.
    Die Steckdose wo Du Dich anstecken willst ist doch bestimmt mit einem FI abgesichert - es könnte sein, daß der wegen dem FU rausfliegt.
    Da hatten wir hier kürzlich eine Diskussion.

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

  5. Folgender Benutzer sagt Danke zu PN/DP für den nützlichen Beitrag:

    DIGGA1994 (02.04.2014)

  6. #4
    DIGGA1994 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    26.01.2014
    Beiträge
    4
    Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Ich glaube bei einem 0,25kW FU und einem 0,18kW Motor brauche ich mir da weniger Sorgen machen oder?..
    Aber vielen vielen Dank für den Hinweis

  7. #5
    Registriert seit
    06.10.2009
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.569
    Danke
    63
    Erhielt 258 Danke für 218 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von DIGGA1994 Beitrag anzeigen
    Ich glaube bei einem 0,25kW FU und einem 0,18kW Motor brauche ich mir da weniger Sorgen machen oder?..
    Aber vielen vielen Dank für den Hinweis
    Das hat nicht zwingend etwas mit der Leistung zu tun. Es geht vielmehr um die Ableitströme eines FU gegen Erde. Da löst dann der FI i.d.R. aus.
    Meine Motivation läuft nackig mit einem Cocktail über eine Wiese.

  8. #6
    Registriert seit
    06.10.2009
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.569
    Danke
    63
    Erhielt 258 Danke für 218 Beiträge

    Standard

    Und nicht vergessen... Strom macht klein, schwarz und hässlich
    Es ist nicht verkehrt, wenn das ein Fachmann durchführt bzw. begleitet.
    Meine Motivation läuft nackig mit einem Cocktail über eine Wiese.

  9. #7
    DIGGA1994 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    26.01.2014
    Beiträge
    4
    Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Nach etwas recherchieren konnte ich nicht mehr herausfinden als: "mit niedrigen Ableitströmen, Klasse B"

    Ist "Klasse B" ein Ableitströmen zuzuordnen? ... Wäre mir neu...

    Unbenannt.PNG

    Über 30 mA wird der doch wohl nicht haben?

    @Tigerente1974
    Das mit dem Zusammenbau usw. sollte schon funktionieren. Ich komme erst aus der Ausbildung und habe bisher noch keine Erfahrungen mit FU. Über die Grundlagen weiß ich bescheid.
    Aber vielen Dank für den Hinweis, werde ich im Hinterkopf behalten.

Ähnliche Themen

  1. Geburtstag : Verpolt
    Von Aventinus im Forum Stammtisch
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 13.08.2012, 14:14
  2. Verpolt hat Geburtstag
    Von thomass5 im Forum Stammtisch
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 23.07.2011, 13:45
  3. Verpolt hat Geburtstag
    Von Rainer Hönle im Forum Stammtisch
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 21.07.2010, 07:34
  4. Wo Motorleitungen anschließen?
    Von Anonymous im Forum Schaltschrankbau
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 28.01.2006, 11:50
  5. TP anschließen
    Von Anonymous im Forum HMI
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.06.2005, 06:24

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •