Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 13 von 13

Thema: Micromaster 420 Drehmoment bei niedrigen Drehzahlen erhöhen

  1. #11
    Registriert seit
    21.02.2014
    Ort
    Sachsen-Anhalt
    Beiträge
    1.566
    Danke
    284
    Erhielt 260 Danke für 234 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von DJMetro Beitrag anzeigen
    Der Motor hat 0,75kW
    Na also, alles kleinkram.

    Stirnradgetriebe 2:1 dran, (dann sollte alles mit den vorhandenen Motoraufhängungen gleich bleiben wenn bisher direktantrieb)
    Sollte der Motor schon ein Getriebe haben, einfach austauschen mit i=ialt*2 oder Vorgelege 2:1.

    Wenn Motor ein 230/400V Typ und der Umrichter ein 400V-Typ sind ist dann alles geregelt. Auf 87Hz-Verfahren parametriert und Dein Motor dreht dann im Dosierbetrieb mit 80Hz und beim Feinstrom kannst du bis auf 30 Hz runter uns alles bleibt unter Kontrolle.
    Geändert von weißnix_ (13.05.2014 um 10:46 Uhr)

  2. #12
    Registriert seit
    21.02.2014
    Ort
    Sachsen-Anhalt
    Beiträge
    1.566
    Danke
    284
    Erhielt 260 Danke für 234 Beiträge

    Standard

    Oh, ein nicht ganz unwichtiges Detail hab ich unterschlagen:
    Beim 87Hz-Verfahren muß der Umrichter für den Dreieckstrom des Motors ausgelegt sein.
    In der Regel also statt des 0.75kW Umrichter die 1.5kW Type.

  3. #13
    Registriert seit
    16.11.2006
    Beiträge
    104
    Danke
    7
    Erhielt 11 Danke für 11 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Oder aber möglicherweise über einen langsameren Motor nachdenken?? Wenn es jetzt ein 1500 Läufer ist (4Polig), könnte möglicherweise ein 1000 Läufer, also 6Polig eine Verbesserung bringen! Diese haben ja etwas mehr Drehmoment, da ja sonst die Leistung nicht erreicht würde. Auch sind diese kleinen Motoren sicherlich billiger als ein neues Getriebe?!?
    Ist nur so ein Gedanke. Wenn natürlich mit dem jetzigem Motor auch 50Hz oder mehr benötigt würden, ist diese von mir vorgeschlagene Methode sicherlich nicht sinnvoll.

Ähnliche Themen

  1. Siemens Micromaster 420: Probleme bei der Inbetriebnahme
    Von Hobbybastler im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 08.06.2013, 12:14
  2. Sinamics S110 - ASM Motorstrom bei niedrigen Frequenzen
    Von Seppel:) im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 16.07.2012, 14:15
  3. Micromaster 420
    Von berni_rb im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.01.2010, 13:25
  4. Micromaster 420
    Von DarkLykan im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.12.2007, 14:07
  5. Micromaster 420
    Von Baul im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.04.2006, 10:02

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •