Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Synchronlauf Bosch Rexroth über SERCOS III

  1. #1
    Registriert seit
    03.04.2004
    Beiträge
    121
    Danke
    7
    Erhielt 14 Danke für 10 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    ich hab hier zwei HC02-Servoregler von Bosch Rexroth.
    Nr. 1 mit einem Advanced Steuerteil CSH01.3C
    Nr. 2 mit einem Basic Steuerteil CSB01.1C

    Diese sollen als Master-Slave über den SERCOS III-Bus gekoppelt werden.
    Von der SPS (315-2PN/DP) gibt es eine Profibus-Verbindung zum Master.
    Zum Slave existiert KEINE Profibusverbindung.

    Hat schon mal solch eine Konstellation gehabt, bzw. eine gute Anleitung / HowTo für mich?
    Zitieren Zitieren Synchronlauf Bosch Rexroth über SERCOS III  

  2. #2
    Registriert seit
    13.09.2007
    Beiträge
    566
    Danke
    50
    Erhielt 65 Danke für 57 Beiträge

    Standard

    Moin

    Es gibt fertige Parameter für diese Geschichte. Es kommt auf die Mechanik an, welche Lösung genutzt werden kann. Momenten, Geschwindigkeits oder lagekopplung. Diese Lösungen gibt es dann als offene oder subsystem Lösung. Beschreibe deine Mechanik dann kann ich dir das passende dazu erzählen. Ansonsten pm an mich


    Sent from my iPhone using Tapatalk
    Zitieren Zitieren Synchronlauf Bosch Rexroth über SERCOS III  

  3. #3
    Joerg123 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    03.04.2004
    Beiträge
    121
    Danke
    7
    Erhielt 14 Danke für 10 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    das hört sich schon mal gut an.

    Die Applikation ist ein Drehteller bei der ein Produkt zwischen einem oberen und einem unteren Drehteller eingeklemmt und gedreht wird.
    Der untere ist der Master und fährt zyklisch z.B. 540° in immer in dieselbe Richtung (Moduloüberlauf bei 1800°)
    Der obere ist der Slave und soll dem unteren halt genau folgen, damit das Produkt keinen Schaden nimmt.

  4. #4
    Registriert seit
    13.09.2007
    Beiträge
    566
    Danke
    50
    Erhielt 65 Danke für 57 Beiträge

    Standard

    Moin

    Das hört sich nach Lagekopplung an. Sollen beide Antriebe in der Steuerung sichtbar sein oder nur ein Antriebsregler? Bei der Subsystemlösung gibt es dann eine Überwachung zwischen den Antrieben und die Freigaben werden für den Slave automatisch erzeugt.
    Frage den Verkäufer nach den Achskoppelbausteinen aus dem drivesupport.


    Sent from my iPhone using Tapatalk

  5. #5
    Registriert seit
    13.09.2007
    Beiträge
    566
    Danke
    50
    Erhielt 65 Danke für 57 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Moin

    Wenn da kein zugriff besteht. Dann pm an mich kann das dann in die Wege leiten.


    Sent from my iPhone using Tapatalk

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.02.2013, 13:00
  2. Bosch-Rexroth Antriebe über Profibus und SFC14/15 steuern
    Von Scorch89 im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 26.09.2011, 09:57
  3. Bosch rexroth
    Von shakesbier im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.11.2010, 16:57
  4. Bosch-Rexroth IndraWorks-Bedienung
    Von Ralle im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 04.08.2009, 12:47
  5. Bosch Rexroth Indramat
    Von stauch im Forum Suche - Biete
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.02.2009, 08:10

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •