Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 6 von 8 ErsteErste ... 45678 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 79

Thema: Geldosierung über Frequenzumrichter ungenau

  1. #51
    Boegge ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    29.11.2012
    Beiträge
    57
    Danke
    8
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Nein die Steuerung ist eine komplett andere

  2. #52
    Registriert seit
    16.03.2006
    Ort
    Franken
    Beiträge
    3.797
    Danke
    30
    Erhielt 917 Danke für 798 Beiträge

    Standard

    Sivuel zum thema "Alles gleich"
    Was war da vorher für eine Steuerung verbaut?

  3. #53
    Boegge ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    29.11.2012
    Beiträge
    57
    Danke
    8
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    das "alles gleich" bezog sich auf die mechanik

    hier mal ein foto von der alten steuerung:

    IMG_2734.jpg

  4. #54
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.038
    Danke
    2.790
    Erhielt 3.273 Danke für 2.159 Beiträge

    Standard

    Die S7-1200 ist keine schlechte Steuerung und für viele Dinge auch ausreichend.

    Aber wenn die andere Steuerung etwas nutzt, was bei der 1200er nicht vorhanden ist,
    kannst du lange basteln.

    Wenn ich es richtig gelesen habe steuerst du auch über USS, das kann auch verzögern.
    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.

  5. #55
    Boegge ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    29.11.2012
    Beiträge
    57
    Danke
    8
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    ich habe die USS verbindung schon gekappt und steuer direkt über DI/DO auf den Frequenzumrichter, weil das auch meine erste vermutung war.

  6. #56
    Registriert seit
    06.10.2003
    Beiträge
    3.414
    Danke
    451
    Erhielt 506 Danke für 408 Beiträge

    Standard

    Ich habe keine Ahnung, wie das bei der alten Anlage funktiert hat. Allerdings bin ich über die 20% Genaugkeit schon erstaunt. Wie soll das bei einer so kleinen Dosierzeit besser funktionieren? Alleine die Mechanik bringt schon einen Fehler mit. Ich denke dabei spontan an das "Losbrechmoment" und an eine gewisse "Trägheit".

    Ok, der Aufbau steht wohl fest. Ansonsten hätte ich eine Dosierpumpe vorgeschlagen.
    Es gibt viel mehr Leute, die freiwillig aufgeben, als solche, die echt scheitern.
    Henry Ford

  7. #57
    Boegge ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    29.11.2012
    Beiträge
    57
    Danke
    8
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Das losbrechmoment mit der trägheit müsste doch auch immer gleich sein oder nicht?

  8. #58
    Registriert seit
    13.01.2013
    Beiträge
    627
    Danke
    26
    Erhielt 64 Danke für 59 Beiträge

    Standard

    Wie genau ist den die alte Anlage ? Ist das ein Wunsch das die neue besser wird oder ist die alte wirklich so exakt ? Läuft die alte eher mit fMax oder fMin ?

  9. #59
    Boegge ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    29.11.2012
    Beiträge
    57
    Danke
    8
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    also die alte ist auch so um die +/-2g genau. das habe ich gesehen.
    ich schätze die läuft so auf 20Hz. max 25Hz

  10. #60
    Registriert seit
    16.03.2006
    Ort
    Franken
    Beiträge
    3.797
    Danke
    30
    Erhielt 917 Danke für 798 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    aber bei der Alten würde ich fast darauf typen das die den Motor direkt ansteuert, also keine Steuerung/FU Lösung ist.
    Zumindest schaut das auf dem Bild für mich so aus.

Ähnliche Themen

  1. Step 5 In S5 über Frequenzumrichter Motor ansteuern
    Von kelevra im Forum Simatic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.11.2013, 09:40
  2. Frequenzumrichter über Profibus
    Von peter-vt im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 06.02.2010, 00:00
  3. Regelung über Frequenzumrichter
    Von nikraym im Forum Simatic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 31.01.2008, 15:22
  4. Frequenzumrichter über Profibus-DP
    Von Syntaxfehler im Forum Simatic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 26.06.2007, 15:21
  5. temperaturmessung ungenau
    Von xinory im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.02.2007, 04:03

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •