Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 28

Thema: Sanftanlauf für 3A 24 Volt Gleichstrommotor

  1. #11
    Registriert seit
    10.07.2014
    Beiträge
    47
    Danke
    18
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ich danke dir SEHR für diese äusserst aufschlussreiche Antwort!

    Mist, damit habe ich natürlich nicht gerechnet. Mist. Also werde ich wohl das Koppelrelais tauschen müssen. Ein elektronisches leuchtet mir hier vollkommen ein. Leider habe ich keine Erfahrung mit so etwas. Kannst du mir sagen was ich da brauche? Ist das Trias so etwas hier? http://www.conrad.at/ce/de/product/5...CEN21?ref=list

    Würde dieses für meine Situation passen?
    MfG Alex

  2. #12
    Registriert seit
    09.02.2012
    Beiträge
    303
    Danke
    16
    Erhielt 17 Danke für 17 Beiträge

    Standard

    Hallo!

    Das Relais hat wieder einen Mechanischen Schaltkontakt wenn ich mich nicht täusche,
    du kannst natürlich ein Stärkeres Relais oder einen kleinen Schütz nehmen, alternativ ein Elektronisches Relais was aber sicher recht teuer wird ab 5A.

    lg

  3. #13
    Registriert seit
    15.04.2011
    Beiträge
    1.122
    Danke
    229
    Erhielt 208 Danke für 176 Beiträge

    Standard

    Da Du rechts ein recht großzügig bemessenes 24V Netzteil, kannst Du dieses auch für die Spannungsversorgung der LOGO! benutzen und das LOGO!-Netzteil ausbauen. Dadurch würdest Du dann Platz für ein analoges Ausgangsmodul gewinnen.
    Gruß
    190B

  4. #14
    Registriert seit
    10.07.2014
    Beiträge
    47
    Danke
    18
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Crack123 Beitrag anzeigen
    Hallo!

    Das Relais hat wieder einen Mechanischen Schaltkontakt wenn ich mich nicht täusche,
    du kannst natürlich ein Stärkeres Relais oder einen kleinen Schütz nehmen, alternativ ein Elektronisches Relais was aber sicher recht teuer wird ab 5A.

    lg
    Du hast ja geschrieben TRIAC oder? Laut Datenangabe hat dieses oben beschriebene Relais dieses TRIAC (was auch immer das ist. ;)). Zumindest ist es bei dem hier dabeigestanden, jedoch leider ist dieses zu schwach, hat nur 0,5 A wenn ich das richtig sehe oder? http://www.conrad.at/ce/de/product/5...f=searchDetail
    Oder soll ich einfach ein stärkeres Phoenix Koppelrelais einbauen? Derzeit verwende ich wie gesagt 5A, wieviel sollte ich dann einbauen? Muss ich da nur das weisse Relaismodul wechseln oder das ganze Teil. Ich habe das hier: https://www.phoenixcontact.com/onlin...ary=dede&tab=1 und hätte dafür eventuell sowas gefunden?: https://www.reichelt.de/Solid-State-...tnr=WGA+8-6D03
    Bitte verzeih, aber ich habe mit sowas leider keine Erfahrung.

    Zitat Zitat von 190B Beitrag anzeigen
    Da Du rechts ein recht großzügig bemessenes 24V Netzteil, kannst Du dieses auch für die Spannungsversorgung der LOGO! benutzen und das LOGO!-Netzteil ausbauen. Dadurch würdest Du dann Platz für ein analoges Ausgangsmodul gewinnen.
    Mir wurde geraten dass ich die Versorgung der Logo und der Verbraucher trennen sollte um keine Beschädigung der Logo im Falle eines Kurzschlusses oder was auch immer hervorzurufen. Stimmt das so nicht? Dann wäre es natürlich ideal wenn ich ein solches Analogmodul anschliessen könnte. Viel kostengünstiger wäre natürlich ein anderes Koppelrelais und den bereits vorhandenen Sanftanlauf wie von Crack123 beschrieben wenn ich ehrlich bin.
    Geändert von Promaetheus (31.08.2014 um 23:10 Uhr)
    MfG Alex

  5. #15
    Registriert seit
    27.06.2009
    Ort
    am Nordharz
    Beiträge
    3.739
    Danke
    444
    Erhielt 924 Danke für 744 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Promaetheus Beitrag anzeigen
    Muss ich da nur das weisse Relaismodul wechseln oder das ganze Teil.
    Phönix hat solche sogenannten Solid State Relais (SSR) im Sortiment, so dass Du bis zu einem Strom von 3A wirklich nur das weiße Relais und nicht den grünen Relaisträger austauschen musst.
    Erst bei 5A wird das Relais dicker und Du benötigst dann einen anderen Relaisträger.

  6. Folgender Benutzer sagt Danke zu hucki für den nützlichen Beitrag:

    Promaetheus (31.08.2014)

  7. #16
    Registriert seit
    10.07.2014
    Beiträge
    47
    Danke
    18
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

    Standard

    WOW. Danke Hucki! Dann werde ich mir mal das Teil aus deinem Link bestellen und es versuchen. Das heisst für mich als Elektronik-Laien dass da drinnen kein Metallbügel mehr hin und her klappt, sondern das ganze elektronisch geöffnet und geschlossen wird?

    Das mit den 3 A sollte für meinen Motor (http://www.conrad.at/ce/de/product/1...HOP_AREA_17346) wohl klappen, wenn auch knapp. Ich hoffe die Nennleistung des Motors von 3A stimmt auch wirklich. Ich werde es ja sehen wenn das Modul durchbrennt und nicht mehr schaltet. Dann muss ich mir das 5A-Dingens mit dem breiteren Sockel besorgen.
    Geändert von Promaetheus (31.08.2014 um 23:37 Uhr)
    MfG Alex

  8. #17
    Registriert seit
    27.06.2009
    Ort
    am Nordharz
    Beiträge
    3.739
    Danke
    444
    Erhielt 924 Danke für 744 Beiträge

    Standard

    Ja, richtig, keine Klappertechnik.
    Dafür aber nur als Schliesser und nicht als Öffner/Wechsler. Deshalb nur 4 Beinchen.

  9. Folgender Benutzer sagt Danke zu hucki für den nützlichen Beitrag:

    Promaetheus (01.09.2014)

  10. #18
    Registriert seit
    10.07.2014
    Beiträge
    47
    Danke
    18
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

    Standard

    Danke noch einmal für deine tollen Ausführungen! Für meinen Anspruch des Antriebes des Trommelfilters reicht diese Funktionsweise als Schliesser ja vollkommen aus. Ich habe mir obiges Teil mal bestellt. Wenn das nicht passen sollte oder zu schwach für meinen Motor mit genau 3A Nennstrom, so muss ich mir eben von Phoenix noch das hier bestellen:

    Bildschirmfoto 2014-08-31 um 23.33.31.png Bildschirmfoto 2014-08-31 um 23.33.48.png
    MfG Alex

  11. #19
    Registriert seit
    12.05.2010
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    889
    Danke
    57
    Erhielt 121 Danke für 89 Beiträge

    Standard

    Zur Ergänzung:
    Von TE Crack war ja ein TRIAC empfohlen -> das kann nur Wechselstrom schalten (nicht wie bei dir Gleichspannung)

    Mit dem SSR liegst du richtig (wie von Hucki empfohlen)
    Weil Denken die schwerste Arbeit ist, die es gibt, beschäftigen sich auch nur wenige damit.

  12. #20
    Registriert seit
    10.07.2014
    Beiträge
    47
    Danke
    18
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von rheumakay Beitrag anzeigen
    Zur Ergänzung:
    Von TE Crack war ja ein TRIAC empfohlen -> das kann nur Wechselstrom schalten (nicht wie bei dir Gleichspannung)
    Alles klar. Vielen Dank für die Zusatzinformation. Ich habe wie gesagt das eine Relaismodul mal bestellt, wenn es zu schwach ist oder abbrennt, dann tausche ich auf diese Varianten:

    Sockel: https://www.phoenixcontact.com/onlin...06-01-03&tab=1
    Relaismodul: https://www.phoenixcontact.com/onlin...06-01-02&tab=1

    Dann sollte es auf jeden Fall klappen. Mal sehen ob das 3A SSR die angegebenen 3A Nennstrom des Motors vertragen.
    MfG Alex

Ähnliche Themen

  1. Nennspannung für Gleichstrommotor
    Von Dzhordi im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.05.2013, 19:52
  2. 10 Volt für Analogeingang woher??
    Von Sascha Klein im Forum Elektronik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 31.07.2008, 18:38
  3. Drehmomentensteller für Gleichstrommotor gesucht
    Von Buh im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 27.07.2007, 08:38
  4. 27 Volt Ausgang (Fanuc) auf 24 Volt Eingang (Rofin)
    Von Rodewijn im Forum Elektronik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 11.02.2007, 18:21
  5. Phasenwächter für 500 Volt
    Von volker im Forum Suche - Biete
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.08.2005, 16:00

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •