Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Auswahl eines elektromechanischen Antriebes

  1. #1
    Registriert seit
    15.09.2014
    Beiträge
    3
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo SPS Profis,

    als Teil meiner Masterarbeit konstruiere ich ein Magazin für Bleche. Der Blech-Stapel soll dabei von einem elektromechanischen Antrieb nach der Entnahme eines Bleches angehoben werden. Ich würde hierfür gerne einen Hubzylinder/Säule verwenden wobei der Hub maximal 200mm betragen muss. Da die Bleche von einem flexiblen Vakuumgreifer entnommen werden, sind die Ansprüche an die Positioniergenauigkeit gering (ca. +-4mm). Auch an die Verfahrgeschwindigkeit bestehen keine hohen Ansprüche.

    Das ganze soll mit einer SPS von Moeller (easyControl EC4-200) gesteuert werden.

    Leider sind die elektromechanischen Zylinder, die ich bisher gefunden habe extrem teuer. (z.b Festo EPCO Elektrozylinder inkl. Controller = 600€)

    Brauche ich für diesen Anwendungsfall überhaupt zwingend einen Controller oder kann mir jemand einen günstigen Elektrozylinder/Säule empfehlen?

    Schöne Grüße
    Roman
    Zitieren Zitieren Auswahl eines elektromechanischen Antriebes  

  2. #2
    Registriert seit
    20.06.2003
    Ort
    Sauerland.NRW.Deutschland
    Beiträge
    4.850
    Danke
    78
    Erhielt 800 Danke für 543 Beiträge

    Standard

    Ich denke mal, dass du nach der entnahme einfach um eine blechhöhe nach oben fahren willst. sollte sich mit einem getriebemotor mit bremse und einer lichtschranke (sender/empfänger)
    welche du über die platten strahlen lässt erledigen lassen.
    .
    mfg Volker .......... .. alles wird gut ..

    =>Meine Homepage .. direkt zum Download

    Meine Definition von TIA: Total Inakzeptable Applikation

  3. #3
    RomanG ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    15.09.2014
    Beiträge
    3
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Ja die Idee mit einer Lichtschranke hatte ich auch schon. Kann ich einen Getriebemotor direkt an einen Ausgang der SPS anschließen?

  4. #4
    Registriert seit
    20.06.2003
    Ort
    Sauerland.NRW.Deutschland
    Beiträge
    4.850
    Danke
    78
    Erhielt 800 Danke für 543 Beiträge

    Standard

    nein. natürlich nicht. ausgang auf schütz.
    von welchen dimensionen sprechen wir hier? ein kleines modell oder reality?
    .
    mfg Volker .......... .. alles wird gut ..

    =>Meine Homepage .. direkt zum Download

    Meine Definition von TIA: Total Inakzeptable Applikation

  5. #5
    RomanG ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    15.09.2014
    Beiträge
    3
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Das ganze wird ein Demonstrator die Bleche haben eine maximale Größe von 200x200mm. Ein schützt ist kein Problem davon sind genug vorhanden. Kannst du mir für diese Dimensionen einen Hersteller empfehlen? Schon einmal vielen Dank.

  6. #6
    Registriert seit
    20.06.2003
    Ort
    Sauerland.NRW.Deutschland
    Beiträge
    4.850
    Danke
    78
    Erhielt 800 Danke für 543 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Nicht direkt. aber hier könntest du mal schauen. 90-120W sollten dicke reichen
    http://www.sew-eurodrive.de/produkt/...en-reihe-r.htm
    Kannst dort auch einfach mal anrufen. die haben einen guten support.

    hier mal ein beispiel. der erste ist 3phasig der untere 1phasig
    100 SEW R07DR63S4/BR ST
    Technische Daten: R07DR63S4/BR, 1380[1/min]; 63[1/min]; 21,73; 18[Nm]; 2,80; M1;0[°]; X; 20x40[mm]; 1290[N]; 0,12[Liter]; 0,12[kW]; S1-100%; 55,6/ 61,9 / 63,8[%]; ja; 230/400[V]; DT13; 50[Hz]; 0,68 / 0,39[A]; 0,69; B; IP54; 7,8[Kg]; 3,2[Nm]; 230[V]; ...
    Ihre Nachricht an uns:
    200 SEW R07DRK71S4/BE05 ST
    Technische Daten: R07DRK71S4/BE05, 1450[1/min]; 38[1/min]; 38,51; 45[Nm]; 1,10; M1; 0[°]; X; 20x40[mm]; 0,12[Liter]; 0,18[kW]; S1-100%; IE1; 44,3 / 55,5 / 63,1[%]; ja; eingebauter Betriebskondensator; 20[µF]; 230[V]; ER11; 50[Hz]; 1,53[A]; 0,81; 130(B); IP54; IEC; 11,9[Kg]; 5[Nm]; 230[V];
    Ihre Nachricht an uns:
    .
    mfg Volker .......... .. alles wird gut ..

    =>Meine Homepage .. direkt zum Download

    Meine Definition von TIA: Total Inakzeptable Applikation

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.06.2013, 09:13
  2. S7-314 Zufällige Auswahl eines Ausganges
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.10.2011, 10:44
  3. Schaltschrank-Auswahl
    Von Thomasheins11 im Forum Schaltschrankbau
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 13.01.2011, 22:51
  4. Frage zum Ansprechen eines Antriebes über den DB
    Von Carsten81 im Forum Simatic
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 29.07.2010, 19:52
  5. Tabelle in WinCC für Auswahl eines Punktes
    Von haeminator im Forum HMI
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.07.2010, 13:42

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •