Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Danfoss FC102 - Motor lässt sich nicht steuern

  1. #1
    Registriert seit
    25.11.2011
    Beiträge
    7
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Guten Abend,

    ich habe in der Werkstatt bereits einen Danfoss FC300 im Einsatz und habe mir nun einen gebrauchten Danfoss FC102 (Typ FC-102P4K0T4E20H1 4,0KW) dazu gekauft. Leider bekomme ich diesen an meinem 4KW Bandschleifer nach wie vor nicht zum laufen.

    Einen Reset bzw. eine Initialisierung habe ich bereits durchgeführt und den FU auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt. Die automatische Motoranpassung (AMA) lässt sich nicht mit der Taste [Hand on] starten, es passiert einfach gar nichts und auch bei der manuellen Hinterlegung der Motor-Daten kann ich den Motor mit [Hand on] nicht starten.

    Fehler oder Warnungen werden nicht angezeigt, ich habe auch das andere Bedienpanel von meinem FC300 einmal angeschlossen, leider ohne Veränderung.

    Habt ihr irgendeine Idee woran das liegen könnte und wie ich einen Defekt ausschließen kann?

    Gruß Tristan
    Zitieren Zitieren Danfoss FC102 - Motor lässt sich nicht steuern  

  2. #2
    Registriert seit
    22.09.2011
    Beiträge
    85
    Danke
    45
    Erhielt 20 Danke für 14 Beiträge

    Standard

    Hallo, kannst du mal beschreiben welche Klemmen angeschlossen sind. Welche Zustandsmeldung wird bei Handbetrieb angezeigt? HAND - Ort - ???

    Denke es könnte am Motorfreilauf liegen (Klemme 27)

    VG
    VLT_RealDrive


    Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk

  3. #3
    Registriert seit
    21.02.2014
    Ort
    Sachsen-Anhalt
    Beiträge
    1.500
    Danke
    264
    Erhielt 246 Danke für 224 Beiträge

    Standard


    Hast Du den einen Sollwert parametriert?
    Was wird denn im Display angezeigt. Bei Danfoss waren doch da recht umfangreiche Statusinfos.
    Auf AMA kannst Du bei einem 4kW-Motor für eine Erstinbetriebnahme verzichten, die lässt sich später nachholen.
    Ist auf der Steuerklemmleiste die Brücke von (Schei.. ich hab grad kein Handbuch greifbar) ich glaube 12 auf 27 ?? (/Stop) drin?

  4. #4
    Tristec ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    25.11.2011
    Beiträge
    7
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Ihr seid ja fix, vielen Dank für eure Ideen

    Ich bin leider erst am kommenden Wochenende wieder in der Werkstatt, dann werde ich alle benötigten Details besorgen und könnte sogar versuchen die Konfiguration per USB auszulesen.

    Aber der Tipp mit dem Motorfreilauf ist gut, im Handbuch steht dazu:

    Bei Werkseinstellung: „Motorfreilauf (inv.)“ muss eine Kabelbrücke zwischen Klemme 12 und 27 vorgesehen werden. Wenn Klemme 27 nicht benötigt wird „Ohne Funktion“ wählen.

    Es könnte durchaus sein, dass der Vorbesitzer diese Kabelbrücke entfernt hat, ich werde mir das am Samstag mal anschauen.

    Gruß Tristan

  5. #5
    Registriert seit
    22.09.2011
    Beiträge
    85
    Danke
    45
    Erhielt 20 Danke für 14 Beiträge

    Standard

    Das könnte weiter helfen:
    VLT HVAC Drive FC 102

    http://danfoss.ipapercms.dk/Drives/D...Kurzanleitung/

    VG
    VLT_RealDrive


    Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk

  6. #6
    Registriert seit
    21.02.2014
    Ort
    Sachsen-Anhalt
    Beiträge
    1.500
    Danke
    264
    Erhielt 246 Danke für 224 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Tristec Beitrag anzeigen
    Ihr seid ja fix
    Schei... Fernsehprogramm
    Da ist's im Forum spannender

  7. #7
    Tristec ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    25.11.2011
    Beiträge
    7
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    das stimmt wohl....

  8. #8
    Tristec ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    25.11.2011
    Beiträge
    7
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Moin,

    die Kabelbrücke zwischen Klemme 12 und 27 war die Lösung für das Problem gewesen. Ich habe den FU jetzt am Bandschleifer montiert und werde demnächst noch versuchen einen 100W bzw. 150W Bremswiderstand anzuschließen.

    Danke für eure Tipps!

    Gruß Tristan

Ähnliche Themen

  1. Danfoss FC102 Drehzahl
    Von ka1978 im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 03.06.2014, 13:03
  2. Danfoss FC102 - Profinet - Konvertierungsfaktor Istwerte
    Von Koslovski im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 29.01.2014, 16:08
  3. DB lässt sich nicht bearbeiten
    Von nilsgoetting im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.12.2012, 14:18
  4. WinCC lässt sich nicht installieren
    Von kroiba im Forum HMI
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.09.2012, 17:53
  5. Step 7 lässt sich nicht installieren
    Von statix im Forum Simatic
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 28.02.2012, 12:19

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •