Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Sinamics S110 Kommunikationsproblem bei Inbetriebnahme

  1. #1
    Registriert seit
    23.12.2012
    Beiträge
    130
    Danke
    12
    Erhielt 4 Danke für 3 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo!

    Also ich habe ein für mich unverständliches Problem bei einem Sinamics S110 ( CU305, Power Modul 340).
    Ich wollte eine Online-Verbindung zwischen dem Umrichter und meinem PC über den Starter herstellen, doch bekomme
    ich den Fehler: Beim ermitteln der erreichbaren Teilnehmer ist ein Fehler aufgetreten.

    kann mir hier vielleicht jemand weiterhelfen? die Jumper auf der CU sind auf Adresse 1 gestellt, der Umrichter wurde nochmals neu
    gestartet und ich habe auch im Starter diese Adresse eingestellt.

    Ich wäre echt sehr dankbar könnte mir hier jemand eine Tipp geben!

    mit freundlichen Grüßen Stefan
    Zitieren Zitieren Sinamics S110 Kommunikationsproblem bei Inbetriebnahme  

  2. #2
    Registriert seit
    12.04.2006
    Ort
    Bayern/Oberpfalz
    Beiträge
    135
    Danke
    3
    Erhielt 15 Danke für 11 Beiträge

    Standard

    Zugangspunkt S7-Online/Device ist richtig?

  3. #3
    Stefan1312 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    23.12.2012
    Beiträge
    130
    Danke
    12
    Erhielt 4 Danke für 3 Beiträge

    Standard

    ja also darauf hab ich die Verbindung eingestellt..

  4. #4
    Registriert seit
    12.04.2006
    Ort
    Bayern/Oberpfalz
    Beiträge
    135
    Danke
    3
    Erhielt 15 Danke für 11 Beiträge

    Standard

    Du kannst über S7-Online oder über Device Online gehen. Die Einstellung muss natürlich passen. Sowohl im Starter als auch in der Schnittstelle.

    Hasst du eine DP CU?

    Wenn es sich um eine DP CU handelt, was passiert, wenn du im PG/PC-Schnittstellen Dialog unter Diagnose auf Testen drückst?
    Geändert von adiemus84 (04.10.2014 um 20:13 Uhr)

  5. #5
    Registriert seit
    05.04.2012
    Beiträge
    949
    Danke
    94
    Erhielt 216 Danke für 191 Beiträge

    Standard

    ... wenn Du über erreichbare Teilnehmer suchst, brauchst Du gar keine CU einfügen.
    Gehst Du über Profibus auf die CU? Oder auf die Ethernet- Schnittstelle?
    Evtl. mal eine andere DP- Adresse, z.B. 7 einstellen (Reboot der CU), auf PG- Schnittstelle - einziger Master am Bus einstellen und nochmal versuchen.

    Hast Du evtl. noch eine CU mit der Du testen kannst, bzw. kommst Du z.B. mit einer SIMATIC online?

  6. #6
    Stefan1312 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    23.12.2012
    Beiträge
    130
    Danke
    12
    Erhielt 4 Danke für 3 Beiträge

    Standard

    @ adiemus: es ist eine CU 305DP "PG/PC-Schnittstellen Dialog unter Diagnose auf Testen drückst?" ich finde diese Einstellung leider nicht.
    @ zako: ich habe bereits versucht erreichbare Teilnehmer zu finden -> leider ohne Erfolg ( zeigt mir keinen einzigen an )
    eine 2. Cu habe ich auch bereits ausprobiert -> leider das selbe Problem
    und die Adresse habe ich ebenfalls schon einmal geändert -> Problem besteht weiterhin

    Die Adresse welche ich eingebe, wenn ich über die Starter Inbetriebnahme online suche stimmt auch mit jener im Parameter 0918 überein.
    also von daher sollte kein Problem auftreten

    Muss leider zugeben, dass ich die Kommunikation über die Simatic leider nicht herstellen konnte, worauf ich auf den Gedanken gekommen bin, zuerst nur
    den PC mit der CU zu verbinden.

    Verbindung mit einziger Master am Bus: ebenfalls kein Erfolg.

    Muss vielleicht sonst noch irgendwo einer Verbindung/welche auch immer noch eingestellt werden?
    Bin leider ein wenig ratlos an was es noch liegen könnte.



    mfg und vielen Dank für Eure Hilfe!

  7. #7
    Registriert seit
    12.04.2006
    Ort
    Bayern/Oberpfalz
    Beiträge
    135
    Danke
    3
    Erhielt 15 Danke für 11 Beiträge

    Standard

    Du bist im Dialog PG/PC Schnittstelle einstellen. Wählst links Profibus DP aus und klickst anschließend auf Diagnose. Dort ist der Button Test versteckt.

    Wie sieht dein Hardwareaufbau aus? Sprich, du hasst den Anlagenprofibus abgesteckt und hasst eine direkte Verbindung zwischen CU und PG mittels MPI oder Profibuskabel?

    Was passiert, wenn du mit einer S7 über Profibus kommunizieren willst?

    Mach mal ein paar Screenshots deiner Verbindungseinstellungen. Also die vom Starter und die von der Schnittstelle.

  8. #8
    Stefan1312 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    23.12.2012
    Beiträge
    130
    Danke
    12
    Erhielt 4 Danke für 3 Beiträge

    Standard

    Hallo Adiemus!

    Also nein es ist bei weitem nicht so spektakulär .. also der Sinamics steht mit einfach auf meinem Tisch zu Hause.. und ist noch niergends verbaut..
    bin leider noch ein ziemlicher Anfänger was Antriebstechnik betrifft und möchte diesen Antrieb anschließend über eine IP-S CNC -Steuerung betreiben.. ( CNC - Steuerung für den Hobby/teils Industrie Bereich ).

    Nun ich habe mal die Grafiken angefügt wenn ich mich im Starter über den Assistenten verbinden möchte:
    Anhang 25698

    und wenn ich mich über den Simatic Manager verbinden möchte:

    Anhang 25699Anhang 25700Anhang 25701

    Ich hoffe ein geschultes Auge sieht den Fehler vielleicht gleich im ersten Augenblick.. meines leider noch nicht..

    Ein Frage nebenbei hätte jedoch trotzdem noch: ich habe ja eine 315-2DP Steuerung, was ja nichts anderes bedeutet als das die beiden Schnittstellen Profibus Schnittstellen sind? / Profibus fähig sind? richtig?
    Eine ist als DP gekennzeichnet und die andere als MPI ( auch DP fähig!? ) .. habe nämlich das Problem das ich mich über diese MPI Schnittstelle zu meiner Steuerung nicht
    verbinden kann, sobald ich in der Software einstelle, dass es eine DP Schnittstelle ist?.. habe ich da irgendetwas falsch verstanden?

    UND:

    Kann es zu Problemen kommen, wenn man eine Kommunikation zwischen PG und PLC über die MPI Schnittstelle aufbaut und eine weitere Kommunikation zwischen PLC und einem Antriebssystem über den Profibus? oder sollte so etwas trotzdem problemlos funktionieren?

    Vielen Dank für eure Hilfe!

    mit freundlichen Grüßen
    Stefan
    Geändert von Stefan1312 (05.10.2014 um 11:36 Uhr)

  9. #9
    Registriert seit
    12.04.2006
    Ort
    Bayern/Oberpfalz
    Beiträge
    135
    Danke
    3
    Erhielt 15 Danke für 11 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Irgendetwas stimmt mit deinen Anhängen nicht. Ich bekomme da immer einen Fehler.

    Ich habe gerade mal versucht, die MPI Schnittstelle als DP zu parametrieren. Aber auf die schnelle nicht hinbekommen. Bei der 400er gehts. Da hab ichs schon öfters gemacht. Du musst dann natürlich auch die PG/PC-Schnittstelle anpassen.

    Wenn du auf der DP Schnittstelle Peripherie dran hängen hasst, kannst du selbstverständlich über MPI Online gehen.

Ähnliche Themen

  1. Sinamics s110 Motorstillstandsüberwachung
    Von ZeroTB im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 27.09.2014, 23:32
  2. Sinamics S110 - Kommutierungsfehler bei Erstinbetriebnahme
    Von Stefan1312 im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 28.03.2014, 14:19
  3. Inbetriebnahme Sinamics S110 - Parameter p0003 nicht sichtbar
    Von Stefan1312 im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 20.03.2014, 10:37
  4. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.06.2013, 13:16
  5. Sinamics S110 - ASM Motorstrom bei niedrigen Frequenzen
    Von Seppel:) im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 16.07.2012, 14:15

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •