Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 18 von 18

Thema: Regelkreiseinstellung / Achse zittert

  1. #11
    Avatar von Draco Malfoy
    Draco Malfoy ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    16.10.2012
    Beiträge
    755
    Danke
    51
    Erhielt 36 Danke für 29 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Knaller Beitrag anzeigen
    @Draco
    Versuchs mal mit P-0-0004
    Drehzahlglättungszeit konstante einfach mal mit spielen. Meistens größer machen bei ECO Drive
    OK, werde ich ausprobieren
    Die Lineareinheiten neigen zum Schwingen.
    1. Faltenbalgkupplung hat im 800 bis 1000Hz eine Resonazfrequenz.
    2. überspannte Montage der Lineareinheit.
    Danke für den Hinweis. Überpannte Montage hieße, daß wir eine sehr hohe Haftreibung und im Verhältnis dazu dann eher eine geringe Gleitreibung an der Mechanik hätten ? Habe ich auch schon drüber nachgedacht. Die Achse sitzt eigentlich steif ohne Kupplungen, aber um den technischen Zustand der Lineareinheit würde ich keine Wette abschließen. Das ist noch so eine, wo das komplette Behältnis mit Öl gefüllt wurde. Heutige IGUS-Vieher eigentlich schon wesentlich angenehmer zu handhaben.
    S120 kannst du nicht mit Ecodrive vergleichen.
    Indradrive ist da angesagt als Vergleich.
    Da wird`s dann interessant. Im Finishing Bereich hab ich Versuche gefahren und da hat Siemens voll die Löffel gestreckt. Die Indradrive waren da um Längen besser
    Aha. Interessant. Wie hat sich das konkret ausgewirkt bzw. welcher Sinamics war das genau und was ging mit ihm nicht ?
    Geändert von Draco Malfoy (09.10.2014 um 13:54 Uhr)

  2. #12
    Registriert seit
    13.09.2007
    Beiträge
    567
    Danke
    50
    Erhielt 65 Danke für 57 Beiträge

    Standard

    Moin

    Zu den Versuchen darf ich aus rechtlichen Gründen nicht mehr sagen.
    Nur Siemens hat es probiert und hat es nicht hin gekriegt. Der Bosch Regler hat es mit dem CSH02.1 (neuste Steuerteil Generation) sofort gebracht

  3. #13
    Registriert seit
    05.04.2012
    Beiträge
    962
    Danke
    97
    Erhielt 217 Danke für 192 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Knaller Beitrag anzeigen
    Moin
    Zu den Versuchen darf ich aus rechtlichen Gründen nicht mehr sagen.
    Nur Siemens hat es probiert und hat es nicht hin gekriegt. Der Bosch Regler hat es mit dem CSH02.1 (neuste Steuerteil Generation) sofort gebracht
    Klingt mir schon wieder nach Äpfel mit Birnen. Natürlich habe ich immer den Vorteil wenn ich hinterher komme, das System zu betrachten und dann Maßnahmen zu ergreifen, wie z.B.:
    - dynamischeren Motor eingesetzt
    - höchstwertigen Servoumrichter einsetzen (wo z.B. zuvor ein Standardantrieb drinn war)
    - mechatronische Analyse (Ändern der Massenträgheitsverhätnisse,-wellentorsionsteifigkeiten, Zusatzanbauten, ...) um kritische Eigenfrequenzen des Systems aus dem Wege zu gehen
    - weitere applikative Maßnahmen
    - ...

  4. Folgender Benutzer sagt Danke zu zako für den nützlichen Beitrag:

    SUW (10.10.2014)

  5. #14
    Registriert seit
    13.09.2007
    Beiträge
    567
    Danke
    50
    Erhielt 65 Danke für 57 Beiträge

    Standard

    @zako. Das mit Äpfel und Birnen liegt nahe. Hier wurde immer der selbe Motor und Mechanik verwendete. Dieser Motor ist eine spezielle Konstruktion die weder Siemens noch bosch Rexroth liefert. Es ging rein um die Regler und jeder durfte probieren.


    Sent from my iPhone using Tapatalk

  6. #15
    Registriert seit
    05.04.2012
    Beiträge
    962
    Danke
    97
    Erhielt 217 Danke für 192 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Knaller Beitrag anzeigen
    @zako. Das mit Äpfel und Birnen liegt nahe. Hier wurde immer der selbe Motor und Mechanik verwendete. Dieser Motor ist eine spezielle Konstruktion die weder Siemens noch bosch Rexroth liefert. Es ging rein um die Regler und jeder durfte probieren. Sent from my iPhone using Tapatalk
    Also ich habe ausgezeichnete Erfahrungen mit dem SINAMICS und Fremdmotoren gemacht. Aber es gibt ja auch noch unterschiedliche Typen. SINAMICS V,G,S und natürlich den HFD, mit integrierten Sinusfilter, 32kHz Pulsfrequenz usw.
    Aber vielleicht stehe ich mal bei einer IBN einer entsprechende Herausforderung gegenüber

  7. #16
    Avatar von Draco Malfoy
    Draco Malfoy ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    16.10.2012
    Beiträge
    755
    Danke
    51
    Erhielt 36 Danke für 29 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von zako Beitrag anzeigen
    Also ich habe ausgezeichnete Erfahrungen mit dem SINAMICS und Fremdmotoren gemacht.
    Kann ich nur bestätigen. Insbesondere Fremdmotoren als Synchronmaschinen ohne / mit kaum einem Datenblatt, und teilweise den seltsamsten Gebern, die die Welt je gesehen hat.
    ... Fand ich auch cool, daß es für Sinamics solche Nettigkeiten wie SINA_FB und so Zeugs gibt. Die Symbolisierung für EcoDrive und IndraDrive muss man sich erst zusammen schreiben, es sei denn, man hat die Möglichkeit auf gewisse Bosch Interna zurückgreifen zu können, die offiziell gar nicht freigegeben sind. Haben z.B. schon viele Leute das Dokument im Anhang und die zugehörige Bibliothek zu Gesicht bekommen ?
    Funktionsbaust_SimaticS7_01V01.pdf
    Geändert von Draco Malfoy (10.10.2014 um 00:31 Uhr)

  8. #17
    Registriert seit
    13.09.2007
    Beiträge
    567
    Danke
    50
    Erhielt 65 Danke für 57 Beiträge

    Standard

    Moin
    @draco

    Also diese Doku ist überhaupt kein Problem Wird aber nicht mehr gepflegt. Die Bausteine sind aber nach Anfrage immer noch zu bekommen. Ansonsten schau mal unter www.boschrexroth.de/dcc. Da werden die ganzen Produkte von Bosch angezeigt. Da geh man auf Antriebe da gibt es fertige Beispielprogramme für alle möglichen Bussysteme. Und ganz viel für S7. Positioniersatz Antriebsgeführtes positionieren multiplexkanal usw. Alles Beispiele mit fertigen Parameter für die Kommunikation Die meisten Bausteine gehen auch für ecodrive.

    Da sieht man das du auf siemenstechnik gelernt hast und daher diesen Weg bevorzugst. Solltest daher doch mal den Kontakt zum Vertrieb oder Helpdesk suchen. 09352 405060


    Sent from my iPhone using Tapatalk

  9. #18
    Avatar von Draco Malfoy
    Draco Malfoy ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    16.10.2012
    Beiträge
    755
    Danke
    51
    Erhielt 36 Danke für 29 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Knaller Beitrag anzeigen
    Moin
    @draco

    Also diese Doku ist überhaupt kein Problem Wird aber nicht mehr gepflegt. Die Bausteine sind aber nach Anfrage immer noch zu bekommen. Ansonsten schau mal unter www.boschrexroth.de/dcc. Da werden die ganzen Produkte von Bosch angezeigt. Da geh man auf Antriebe da gibt es fertige Beispielprogramme für alle möglichen Bussysteme. Und ganz viel für S7. Positioniersatz Antriebsgeführtes positionieren multiplexkanal usw. Alles Beispiele mit fertigen Parameter für die Kommunikation Die meisten Bausteine gehen auch für ecodrive.

    Da sieht man das du auf siemenstechnik gelernt hast und daher diesen Weg bevorzugst. Solltest daher doch mal den Kontakt zum Vertrieb oder Helpdesk suchen. 09352 405060
    Moin. Vielen Dank für die Hinweise. Wieso packen die dat in ARJ Archive, raffe ich nicht. Und an anderer Stelle dann wieder in ZIP. Sonderbar
    Ich hatte bisher einen ganz guten Kontakt mit Support, der Herr Jahn ist da beispielsweise ein guter Ansprechpartner was die Ecos angeht. Mir gegenüber meinte man aber, dat die FBs aus der alten Library nicht offiziell herausgegeben werden dürfen weil es nicht zum Umfang des Supports gehört. Ähnlich wie z.B. EPLAN 5 Makros für EcoDrives, die sehe ich in alten Schaltplänen immer wieder aber wo haben die Leute dat her ?

    P.S: Stimmt, bei IndraDrive Cs scheint ja die Struktur und Symbolisierung der PK und EK mit denen von EcoDrive identisch zu sein. Scheint man aus Servicegründen so gemacht zu haben oder ?
    Geändert von Draco Malfoy (10.10.2014 um 12:26 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. X-Achse dynamisieren
    Von Mauser im Forum HMI
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.06.2011, 07:31
  2. McGearAxis NC-Achse in PLC
    Von Parallax im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.08.2010, 15:29
  3. BoschRexroth Regler als SPS-Achse fahren, nicht als NC-Achse.
    Von Tuxi im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.10.2009, 14:13
  4. Skallierungspeoblem der X-Achse
    Von Outrider im Forum HMI
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.06.2008, 12:28
  5. Achse im Handbetrieb verfahren
    Von Drain im Forum Programmierstrategien
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 29.08.2006, 12:28

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •