Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Achse vom Beladesystem sanfter anhalten!!

  1. #1
    Registriert seit
    01.08.2013
    Beiträge
    6
    Danke
    0
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    wir haben in der Firma eine CNC Bearbeitungsmaschine die mit einem Greifer Beladesystem gekoppelt ist.

    Die Maschine ist ziemlich gut optimiert mit dem Beladesystem, das heißt so lange die Machine das Teil auf der ersten Seite bearbeitet verfährt der Greifer und belädt die zweite Seite mit einem Rohteil. Ziemlich gleichzeitig wird der belade Vorgang und die Bearbeitung vom Teil auf der ersten Maschinenseite fertig so das die Maschine das Teil auf der zweite Seite bearbeiten kann und das Beladesystem somit das Fertigteil von der ersten Seite der Maschine entladen und wieder mit einem Rohteil beladen kann.
    Das Problem was wir haben ist nicht die Geschwindigkeiten vom Beladesystem sondern das abrupte abbremsen der Achse. Weil jedes mal wenn der
    beladen will verfährt das Beladeystem die X-Achse und bleibt sowas von einmal stehen das die ganze Machine verwackelt.

    Meine Frage ist wie könnte ich das ändern? Ich habe mir vorgestellt das man die "Anhaltrampe " ändert das er sachter anhält.
    Nur welches MD müsste ich da ändern das der nicht mehr so abrupt anhält
    Das Beladesystem hat ein 840D Steuerung was mit einem HT6 bedienbar ist. Antriebe sind 611D.

    Vielen dank im voraus.
    Zitieren Zitieren Achse vom Beladesystem sanfter anhalten!!  

  2. #2
    Registriert seit
    13.09.2007
    Beiträge
    566
    Danke
    50
    Erhielt 65 Danke für 57 Beiträge

    Standard

    Moin
    Siemens ist nicht mein Gebiet, bei Bosch würde ich einen Ruck eingeben. Siemens könnte den Begriff sinusförmig beschleunigen benutzen. Durch das verschleifen verliert bei gleichen beschleunigungswerten etwas Zeit. Es lässt sich dann die eigentliche Beschleunigung etwas erhöhen um den Zeitverlust aus zu gleichen


    Sent from my iPhone using Tapatalk
    Zitieren Zitieren Achse vom Beladesystem sanfter anhalten!!  

  3. #3
    Registriert seit
    05.04.2012
    Beiträge
    952
    Danke
    94
    Erhielt 216 Danke für 191 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    ... ich würde auch den Ruck verkleinern. Ist evtl. die Verzögerungsrampe zu dynamisch und der Antrieb geht an die Strom-/Drehmomentgrenze ? (dann würde der Antrieb auch nachschwingen)

    Éine feine Sache ist das Softwarepaket "VIBX" - dann wird das Sollwertprofil so gestaltet, dass schon keine entsprechende Schwingfrequenz enthalten ist:
    http://support.automation.siemens.co...ew/de/28237961

    Häufig auch bei RBG`s eingesetzt - siehe z.B. Erfahrungsbericht von DEMATIC (hier aber direkt im Antrieb mit Positionier des SINAMICS S120 verwendet):
    http://www.dematic.com/de/Ersatzteil.../page66218.htm

    Aber in Deinem Fall sollte eine entsprechende Wahl von Verzögerungsrampe und Ruck ausreichen (wenn der Antrieb dem Sollwertprofil entsprechend folgen kann).

Ähnliche Themen

  1. Script anhalten in Intouch
    Von Waelder im Forum HMI
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.12.2011, 19:20
  2. Kiste soll anhalten?
    Von TechnikFreak10 im Forum Simatic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 02.05.2010, 08:37
  3. BoschRexroth Regler als SPS-Achse fahren, nicht als NC-Achse.
    Von Tuxi im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.10.2009, 14:13
  4. Zeit anhalten
    Von Glitsch Master im Forum Simatic
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 22.09.2009, 20:20
  5. timer anhalten
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.02.2005, 21:10

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •