Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Stoppkategie 1 und hauptschalter

  1. #1
    Registriert seit
    16.06.2003
    Ort
    88356 Ostrach
    Beiträge
    4.811
    Danke
    1.231
    Erhielt 1.101 Danke für 527 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    sorry, aber derzeit hab ichs ein bischen mit den fu´s... *g*

    bei stoppkategorie-1 muss ja zuerst der antrieb gestoppt werden (schnellstoprampe vom fu), dann verzögert die versorgungsspannung weg.

    so ist es zb bei hubwerken gefordert, macht ja auch sinn, schlieslich sollte sich die erregung des motors erst abbauen wenn die bremse zu ist...


    angenommen es handelt sich um eine maschine die die hubwerk hat, diese maschine ist aber mit einem 63A cecon-stecker ausgerüstet und somit ortsveränderlich.

    brauche ich an dieser maschine einen hauptschalter?

    ist der dann schwarz oder gelb/rot?

    muss ich ein schild anbringen wo zb steht "anlage nur abschalten wenn antrieb steht"

    oder wie würdeet ihr das realisieren, wenn der antrieb nach unten fährt und ich den hauptschalter aus mache, dann wird der antrieb ein stück durchsacken bis die bremse greift.

    wäre es denn sinnvoll/zulässig keinen hauptshcalter an dieser maschine zu haben?

    bin mal gespannt was jetzt kommt...
    "Es ist weit besser, große Dinge zu wagen, ruhmreiche Triumphe zu erringen, auch wenn es manchmal bedeutet, Niederlagen einzustecken, als sich zu den Krämerseelen zu gesellen, die weder große Freude noch großen Schmerz empfinden, weil sie im grauen Zwielicht leben, das weder Sieg noch Niederlage kennt." Theodore Roosevelt - President of the United States (1901-1909)
    Zitieren Zitieren Stoppkategie 1 und hauptschalter  

  2. #2
    Registriert seit
    20.11.2004
    Ort
    Linz, OÖ
    Beiträge
    1.365
    Danke
    96
    Erhielt 177 Danke für 133 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ich kann Dir nicht beantworten, was da genau vorgeschrieben ist, ich würde die Maschine aber trotzdem wie eine feststehende Anlage behandeln:
    - Stop-Kategorie 1
    - schwarzer Hauptschalter
    - eventuell Hinweisschild - halte ich aber nicht unbedingt für notwendig (außer in Amerika)

    Rein aus sicherheitstechnischem Aspekt darf das Ausschalten des Hauptschalters nicht zum Verlust der Sicherheit führen, auch wenn das Hubwerk absackt (stromlos verriegelte Türen).
    Wird das ganze aber öfters gemacht, dass das Hubwerk in die Bremse fällt, wird sich die Haltebremse aber bald verabschieden.........

    mfg
    Max

Ähnliche Themen

  1. Profibusprobleme bei Hauptschalter EIN
    Von chiko im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.10.2011, 17:28
  2. Hauptschalter in der Tür?
    Von swisscrane im Forum Schaltschrankbau
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 09.09.2011, 10:59
  3. Hauptschalter
    Von Eddy00 im Forum Elektronik
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 06.03.2010, 16:34
  4. Hauptschalter bestimmen
    Von Fabian im Forum Schaltschrankbau
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 06.10.2008, 21:16
  5. Verdrahtungsfarbe vor Hauptschalter
    Von Tecchannel im Forum Schaltschrankbau
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.03.2007, 17:46

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •