Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Sinamics G120C Endschalter

  1. #1
    Registriert seit
    11.12.2009
    Beiträge
    2.113
    Danke
    388
    Erhielt 390 Danke für 271 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Leute,

    ich hab nen kleinen schnuckeligen G120C 0,55kW den ich mit TIA projektiert habe.

    Nun habe ich eine Applikation mit Endschaltern die nicht überfahren werden sollten.
    Klar kann ich sie an die SPS anschließen und meinen Fahrbefehl abbrechen, aber am liebsten wäre es mir
    diese direkt auf die DI des Umrichters zu verdrahten (DI 0 und DI 1) und im Umrichter als Endschalter zu definieren.

    Aber wo zur Hölle kann ich das einstellen? Ich finde einen Parameter um eine Drehrichtung zu sperren, sobald
    der Sensor belegt ist, somit quasi ein Freifahren. Wenn ich ich aber den Fahrbefehl anstehen lasse fährt er immer in den
    Endschalter, und wieder raus, und wieder rein, ... das ist auch nichts.

    Damit es nicht so langweilig wird:

    - Es kann im normalen Ablauf nötig sein in den Endschalter zu fahren (Bevor ich mich jetzt zerreist, ja das ist so gewollt) somit sollte der Endschalter nur die Bewegung stoppen, aber keine Störung auswerfen o.ä.
    - Es wäre super wenn ich den Zustand der Endschalter ebenfalls in der SPS hätte, kann ich irgendwie ein Custom-Telegramm stricken und die zwei Signale noch durchreichen?

    Danke schonmal!

    Grüße

    Marcel
    Stell Dir vor es geht, und keiner kriegts hin!
    Zitieren Zitieren Sinamics G120C Endschalter  

  2. #2
    Registriert seit
    14.12.2005
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    162
    Danke
    10
    Erhielt 25 Danke für 23 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Matze,

    man kann beim G120C die digitalen Eingänge zyklisch in die SPS einlesen und dort ein Programm dazu schreiben.

    Beipiel für DI1 auf Bit 15 im Statuswort verschalten:
    1. Im Startdrive den p922 -> 999 stellen.
    2. Im Startdrive den p2080.15 -> r722.1 stellen (r722.0 für DI0).

    Dann kannst du den DI1 in der SPS als Bit 15 im Statuswort rücklesen.
    Immer Ärger mit Siemens -> macht nix -> wir schimpfen und kaufen!!

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu Superkater für den nützlichen Beitrag:

    Matze001 (18.12.2014)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.06.2014, 06:32
  2. Step 7 Sinamics G120C an PLCSim testen?
    Von DJMetro im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.06.2014, 06:20
  3. Sinamics G120C PN auf Werkeinstellungen zurück setzen
    Von buffi4711 im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 31.03.2014, 05:59
  4. Step 7 SW- und HW-Endschalter SINAMICS S120
    Von kuti im Forum Simatic
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 14.01.2014, 14:39
  5. Kennzeichnung Endschalter
    Von knabi im Forum Schaltschrankbau
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 13.08.2005, 14:58

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •