Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Hubwerk mit sicherem Drehgeber

  1. #1
    Registriert seit
    15.01.2015
    Beiträge
    1
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Rotes Gesicht


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo liebe Forumsgemeinde,
    ich habe eine grundlegende Frage zur Positionsauswertung eines Hubwerks. Das Hubwerk soll mit einem Multiturn Inkrementalgeber zur Positionierung ausgestattet werden. Der Geber ist über Profisafe an eine S7-F angeschlossen und der Aufbau erfüllt den PL d, welcher in diesem Fall auch gefordert wird.
    Meine Frage lautet nun: Benötige ich zwingend mechanische Notendlagenschalter am oberen und unteren Ende des Hubwerkes der mir ja auch nur den Fahrbefehl für den FU wegnimmt, wenn ich doch sowieso eine "sichere" Positionsmeldung des Hubwerkes erhalte?
    Hat diesbezüglich jemand Erfahrungen mit dem Tüv oder ähnliches gesammelt? Welche Norm kann dafür herangezogen werden?
    Vielen Dank schon einmal für Eure Antworten, Max.
    Zitieren Zitieren Hubwerk mit sicherem Drehgeber  

  2. #2
    Registriert seit
    05.04.2012
    Beiträge
    949
    Danke
    94
    Erhielt 216 Danke für 191 Beiträge

    Standard

    ... vielleicht hilft Dir die DIN EN 528 für RBG´s weiter.

    Da gibt es auch ein eigenes SAFETY- Paket für die S7-300F:
    http://www.industry.siemens.com/vert...n/default.aspx

  3. #3
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.173
    Danke
    922
    Erhielt 3.288 Danke für 2.657 Beiträge

    Standard

    "Multiturn Inkrementalgeber" - was ist das?

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

  4. #4
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.031
    Danke
    2.787
    Erhielt 3.268 Danke für 2.156 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von PN/DP Beitrag anzeigen
    "Multiturn Inkrementalgeber" - was ist das?

    Harald
    Könnte ich mir vorstellen das es so etwas gibt.

    Um mit dem Drehgeber eine sichere Information über die absolute Position zu erhalten, zählt die Ge- berauswertung die Inkrementalimpulse (Relativposition) und vergleicht das Ergebnis mit der ebenfalls vom Drehgeber bereitgestellten Absolutpositionen. Somit lässt sich eine Abweichung der beiden Si- gnale detektieren. Durch den Vergleich der digitalen Positionsdaten mit den Sinus-Cosinus Signalen, welche von der Geberauswertung ständig mitgezählt und verglichen werden, wird die gemeldete Position kontinuierlich verifiziert.
    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.

  5. #5
    Registriert seit
    23.11.2012
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    147
    Danke
    48
    Erhielt 19 Danke für 19 Beiträge

    Standard

    hallo,

    wir verwenden zusätzlich zu den Gebern Hardware- und Softwareendschalter die die Notendlage überwachen.

    Ein Geber alleine für Positionierung und Sicherheit ist einfach zu wenig.

    mfg
    Kapo

  6. #6
    Registriert seit
    05.04.2012
    Beiträge
    949
    Danke
    94
    Erhielt 216 Danke für 191 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Bei Verwendung eines SINAMICS kann man auch auf zusätzliche Entschalter verzichten (kein schlupfbehaftetes System usw. !). Hierzu nimmt man die SAFETY- Funktionalität SLP. Hierzu muss ein sicheres Referenzieren nach PowerON erfolgen (also Vergleich Absolutlage aus SAFETY- Teil mit "normalen" Lageistwert)

    Bei Verwendung des EPOS erfolgt das antriebsintern, bei Verwendung einer MotionControl Steuerung (T-CPU, SIMOTION, etc.) muss das auf Anwenderseite gemacht warden, siehe Handbuch:
    http://support.automation.siemens.co...ew/de/99668646

Ähnliche Themen

  1. Hubwerk an SEW Frequenzumrichter fällt manchmal ab
    Von GOPL im Forum SEW-EURODRIVE
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 08.01.2013, 11:45
  2. Wegmessung mit Drehgeber
    Von kliebisch.m im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.10.2012, 06:45
  3. Bandgeschwindigkeit mit Drehgeber
    Von redscorpion im Forum Simatic
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 08.08.2011, 21:05
  4. Problem mit ET200s sicherem Eingangsmodul
    Von Jochen Kühner im Forum Simatic
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 21.12.2010, 23:46
  5. Aufbau von SICHEREM Ethernet Netzwerk
    Von andretus im Forum Feldbusse
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.08.2006, 18:01

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •