Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Probleme mit Safety Funtion SINAMICS-G120-CU240E-V4.6

  1. #1
    Registriert seit
    13.02.2015
    Beiträge
    3
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Zusammen,

    ich habe ein Problem mit einer Safty-Funktion eines SINAMICS-G120-CU240E-V4.6 .

    Leider lässt sich die SLS: Safely-Limited Speed (Sicher begrenzte Geschwindigkeit) bei dem Umrichter nicht durchführen.
    Der Fahrtisch fährt ganz normal mit vorgegebene Sollgeschwindigkeit.
    Sobald die Überwachung aktiv ist, geht der Umrichter auf Stopp und die Fahrfreigabe wird zurückgesetzt.

    Ich habe schon mit der Hotline telefoniert, leider hat das nicht geholfen.
    Laut Hotline sollte folgende Parameter geändert werden, leider ohne Erfolg:

    • P9585, P9586,P9587und P9588


    Ich habe die Konfiguration nochmal vorn durchgeführt, leider besteht das Problem immer.
    Aus den Siemens Handbüchern kann ich nichts mehr "rausholen",und so hoffe ich, dass mir jemand aus dem Forum weiterhelfen kann.

    Vorab vielen Dank!!

    Zitieren Zitieren Probleme mit Safety Funtion SINAMICS-G120-CU240E-V4.6  

  2. #2
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.224
    Danke
    533
    Erhielt 2.698 Danke für 1.950 Beiträge

    Standard

    Ich bin nicht sicher, ob das bei dem Sinamics auch so ist, von anderen Servus kannte ich es so, dass man selber über die Sollwertvorgabe dafür sorgen mußte, nicht zu schnell zu fahren. Blieb man unter der eingestellten Schwelle für sie sichere Geschwindigkeit, lief alles, ging man darüber kam es zum sicheren Halt. Hast du das mal getestet?
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  3. #3
    Registriert seit
    16.03.2006
    Ort
    Franken
    Beiträge
    3.797
    Danke
    30
    Erhielt 917 Danke für 798 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    das ist auch beim SINAMICS so, weil ja genau so auch SLS definiert ist.
    Wenn SLS angewählt ist und die Geschwindigkeit höher als die SLS Geschwindigkeit ist dann wird ein Fehler ausgelöst.

    Gruß
    Christoph

  4. #4
    Peterbrice ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    13.02.2015
    Beiträge
    3
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo zusammen,

    danke für die schnelle Antwort.
    ich habe aufgepasst das die Sollwertvorgabe unter der SLS Geschwindigkeit liegt.
    SLS Geschwindigkeit steht auf 1000 1/min und die Sollwertvorgabe habe ich über SPS auf 120, 200, 300 und 600 1/min probiert,
    leider ging der Umrichter direkt auf Störung.

    Einstellungen für Safety Integrated:
    • Erweiterte Funktionen über PROFIsafe
    • Safety ohne Geber mit Bremsrampe


    Einstellung für Bremsensteuerung:

    • Motorhaltebremse wie Ablaufsteuerung (Die Bremse wird vom Umrichter durch ein intern Signal angesteuert)


    Da die Geschwindigkeitsüberwachung (SLS) geberlos stattfindet, schau der Umrichter nach dem Stromwert (also Stromüberwachung).
    Ich nehme an, dass die Strom-Drehzahl Kurve lastseitig während der Motoridentifikation vom Umrichter berechnet wird oder ist eine manuelle Einstellung erförderlich.
    hat jemand irgend eine Idee, wo ich mal schauen sollte?

    Gruß Brice

  5. #5
    Registriert seit
    06.08.2010
    Beiträge
    133
    Danke
    0
    Erhielt 44 Danke für 29 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    wie lautet den die Fehlermeldung wenn der Umrichter abschaltet? Wenn ich es richtig weiß musst du bei Geberlos-Safety bei der Istwerterfassung irgendwo die Polpaarzahl eintragen (Irgendwo bei Getriebe- oder Übersetzungsverhältniss), vielleicht ist da irgendwo ein Fehler. Villeicht könntest du mal einen Trace machen in dem du den normalen Drehzahlistwert und den Safety Drehzahlistwert aufzeichnest und vergleichst. Dann müsstest du ja gleich sehen ob die Safety Einstellungen richtig sind. Hast du über Profisafe auch den richtigen SLS Grenzwert angewählt (es gibt ja insgesamt 4 Stück), bzw. die 1000 U/min beim richtigen Grenzwert eingetragen?

    Gruß Sebastian

  6. #6
    Registriert seit
    06.08.2010
    Beiträge
    133
    Danke
    0
    Erhielt 44 Danke für 29 Beiträge

    Standard

    https://support.industry.siemens.com.../view/94003326

    In dem PDF auf Seite 105 steht das mit der Polpaarzahl, auf Seite 106 ein paar Einstellungen die man ändern kann wenn es zu Fehlermeldungen komt.

    Gruß Sebastian

  7. #7
    Peterbrice ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    13.02.2015
    Beiträge
    3
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo Sebastian,

    danke für den Hinweis "Vergleich normaler Drehzahlistwert mit Safety Drehzahlistwert".

    Fehlermeldung:
    • 1700: SI Motion P1: STOP A augelöst
    • 1701: SI Motion P1: STOP B augelöst
    • 30700: SI Motion P2: STOP A augelöst
    • 30700: SI Motion P2: STOP B augelöst


    Die Polpaarzahl und Übersetzungsverhältnis sind eingetragen.
    Für die SLS Grenzwerte stehen 4 Stufen zur Verfügung und werden durch Bitkombination im Steuerwort aktiviert (angewählt).
    Im Projekt ist die Stufe 1 angewählt.
    Die Stufe 1 und der einstellte SLS Grenzwert sind im Safety Fenster sichbar, sobald die SLS-Überwachung aktiv ist.

    Gruß Brice

  8. #8
    Registriert seit
    06.08.2010
    Beiträge
    133
    Danke
    0
    Erhielt 44 Danke für 29 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Wenn das die einzigen Fehlermeldungen sind ist das irgendwie komisch. Ich hätte erwartet das ein C01714 "Sicher begrenzte Geschwindigkeit überschritten" anstehen würde. Hast du auch mal in der Alarmhistorie nachgeschaut, eventuell war der Fehler schon nicht mehr sichtbar weil die Folgefehler da waren? Auf jeden Fall mal den Vergleich machen und schauen ob die Safety-Istdrehzahl zur normalen Istdrehzahl passt.

Ähnliche Themen

  1. Fehlermeldung Sinamics G120 PM240 mit CU240E-2 PN
    Von Blueglasstalisman im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 08.11.2017, 13:54
  2. FU SINAMICS G120 CU240E-2DP ansteuern
    Von eXe im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 31.10.2014, 15:47
  3. Sonstiges Sinamics G120 CU240E-2 PN - Simotion Scout
    Von Pico1184 im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.04.2013, 08:39
  4. Hilfe bei G120 & CU240E-2 PN
    Von basstscho im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.12.2012, 13:44
  5. Probleme mit Saftey Funktionen Sinamics G120 -CU240S PN
    Von zimmermann im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.02.2012, 07:33

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •