Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: Sinamics G120C Parametersatzumschaltung?

  1. #1
    Registriert seit
    03.08.2006
    Ort
    Münsterland
    Beiträge
    262
    Danke
    10
    Erhielt 6 Danke für 4 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,
    weiß jemand ob bei dem G120C eine Parametersatzumschaltung möglich ist? Unser Kunde möchte sparen und 2 unterschiedliche Motoren mit einem FU abwechselnd betreiben.

    Andi
    Zitieren Zitieren Sinamics G120C Parametersatzumschaltung?  

  2. #2
    Registriert seit
    16.03.2006
    Ort
    Franken
    Beiträge
    3.797
    Danke
    30
    Erhielt 917 Danke für 798 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    ja du kannst mehrere DDS anlegen und zwischen diesen umschalten.

    Gruß
    Christoph

  3. #3
    DJMetro ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    03.08.2006
    Ort
    Münsterland
    Beiträge
    262
    Danke
    10
    Erhielt 6 Danke für 4 Beiträge

    Standard

    Moin,
    kannst du vielleicht etwas näher erleutern wo und wie? Ich finde nämlich nichts dazu.

    Andi

  4. #4
    Registriert seit
    16.03.2006
    Ort
    Franken
    Beiträge
    3.797
    Danke
    30
    Erhielt 917 Danke für 798 Beiträge

    Standard

    Hi,

    im Projektnavigator auf "Konfiguration" klicken dann geht die Konfigurationsübersicht Deines Gerätes auf.
    Dort gibt es nen Button "neuen DDS hinzufügen"

    Nach anlegen kannst du dann den neuen DDS (1) auswählen und über den Wizzard einenn neuen Motor für diesen Datensatz konfigurieren.

    Gruß
    Christoph

  5. #5
    Registriert seit
    10.10.2014
    Beiträge
    23
    Danke
    7
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo zusammen,

    ich hänge meine Frage mal hier an...

    Ich habe über eine 1515 CPU mit einem G120 CU240E-2PN über Profinet. Der Asynchronmotor ist Geberlos und wird über PLCOpen (MC_MoveJog usw.) gesteuert.
    Alles ist Prima und funktioniert. In dem Beispielprojekt von Siemens war dafür das Telegramm 1 vorgesehen welches auch verwendet wird.

    Nun sollen weitere versch. Antriebe wahlweise am G120 betrieben werden. Diese habe ich auch schon erfolgreich den DDS zugeordnet.

    Jetzt hänge ich fest, wie ich es hin bekomme über die PLC die DDS entsprechend zu aktivieren.
    Zuerest habe ich das Telegramm auf 350 gestellt, da dort die DDS umschaltung ja enthalten ist.
    Wie aber kann ich dann in der PLC das STW3 beeinflussen, so dass auch mein MC_MoveJog usw. weiter funktioniert?
    Oder geht das alles so nicht und ich muß von der PLC aus direkt die Parameter im G120 umschreiben?

    Über Infos was wie möglich ist (auch versch. Lösungsansätze) wäre ich sehr dankbar.

    Gruß Andreas

  6. #6
    Registriert seit
    05.04.2012
    Beiträge
    951
    Danke
    94
    Erhielt 216 Danke für 191 Beiträge

    Standard

    ... ich würde es mit Zusatzdaten machen

    1. Zusatzdaten

    1_ZusatzdatenAnlegen.jpg

    2.) Zusatzdaten sind angelegt:

    2_ZusatzdatenAngelegt.PNG

    3.) Datensatzumschaltung mittels eines beliebigen Bits aus den Zusatzdaten nehmen:

    3_VerbindungHerstellen.jpg

    4.) im Anwenderprogramm entsprechendes Bit setzen
    Geändert von zako (12.06.2016 um 20:56 Uhr)

  7. #7
    Registriert seit
    10.10.2014
    Beiträge
    23
    Danke
    7
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Guten Morgen Zako,

    vielen Dank für die wertvolle Hilfe. Ich habe das auch soweit umsetzen können.
    Nun aber habe ich das Problem, das ich die entsprechenden Bits nicht gesetzt bekomme.
    Ich habe eine Globale DB angelegt, wo mein Zusatztelegramm abgelegt ist.
    In den Systemkonstanten habe ich ja nun für das senden und empfangen des zusatztelegramms je eine
    weiter ID, die ich dann meinem DPWR_Dat bzw. DPRD_Dat zuordne.
    Ich bekomme aber an beiden RET_Val Ausgängen die Fehlernummer -32624 und das auf "1! gestellte
    bit kommt auch nicht an der CU an. Habt Ihr da evtl. noch einen Tip für mich?

    Gruß Andreas

  8. #8
    Registriert seit
    05.04.2012
    Beiträge
    951
    Danke
    94
    Erhielt 216 Danke für 191 Beiträge

    Standard

    ... für DPWR_DAT / DPRD_DAT brauchst Du die HWID. Die findest Du wie folgt:

    4_HWID.jpg


    Oder hast Du schon versucht direct auf die IO- Adresse zu schreiben? Müsste doch auch funktionieren, oder?

  9. #9
    Registriert seit
    10.10.2014
    Beiträge
    23
    Danke
    7
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Genau die HWID habe ich auch eingetragen. Da ich mich noch nie mit den Telegrammen vorher beschäftigt habe und
    nicht genau weiß wie der DB aussehen muß, habe ich die Telegramm Erweiterung auf je 2 Words gestellt und habe mir
    eine DB von Telegramm1 dupliziert. Vielleicht liegt da auch der Hase im Pfeffer.

    Wie wäre es denn möglich direkt auf die IO-Adresse zu schreiben?

  10. #10
    Registriert seit
    10.10.2014
    Beiträge
    23
    Danke
    7
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Update
    Ich habe feststellen müssen das nur stw1 übertragen wird auch wenn das Telegramm 350 aktiviert wird. Von stw3 kommt nichts an. Ich werde nochmal eine komplette neue Inbetriebnahme durch führen. Da ich keinerlei Fehlermeldungen habe und auch alles grün ist.

Ähnliche Themen

  1. Sinamics G120C Endschalter
    Von Matze001 im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.12.2014, 19:38
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.06.2014, 06:32
  3. Step 7 Sinamics G120C an PLCSim testen?
    Von DJMetro im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.06.2014, 06:20
  4. Sinamics G120C PN auf Werkeinstellungen zurück setzen
    Von buffi4711 im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 31.03.2014, 05:59
  5. Parametrierung FU G120C PN
    Von Kaze im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.10.2013, 11:08

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •