Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Frage zum Überlastbetrieb

  1. #1
    Registriert seit
    30.10.2011
    Beiträge
    87
    Danke
    14
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    ich habe eine Frage zu Stromangaben bei Frequenzumrichter.
    Ich habe einen 35A-Motor mit angegebenen 18,5kW.

    Bei der Auswahl eines Umrichters bin ich immer wieder auf die Stichworte hohe oder normale Überlast gestoßen.

    Beispiel hier Seite 12, untere Tabelle (400V, zweite Zeile von unten):
    http://www.emersonindustrial.com/en-...0_brochure.pdf
    "Heavy Duty" = hohe Überlast (150%), "Normal Duty" = normale Überlast (110%)

    Bei Heavy Duty kann ein maximaler Dauerstrom von 35A getrieben werden (angegeben 15 kW), bei Normal Duty ein Dauerstrom von 38A (angegeben 18,5 kW).

    Bedeutet also, bei hoher Überlast sind es 35A und bei geringer Überlast 38A? Wodurch wird die Überlast bestimmt, was bedeuten die Angaben genau? Der Motor kann also entweder 35A oder 38A dauernd abgreifen, je nachdem ob hohe oder geringe Überlast???

    Danke für eure Antworten,
    clumsi
    Geändert von clumsi (13.07.2015 um 20:31 Uhr)
    Zitieren Zitieren Frage zum Überlastbetrieb  

  2. #2
    Registriert seit
    19.06.2015
    Beiträge
    459
    Danke
    26
    Erhielt 40 Danke für 35 Beiträge

    Standard

    P=I²*t

    Die Überlast ist immer zeitbezogen.Logischerweise kannst du kürzere Zeit mit größerem Strom fahrem wie längere.

  3. #3
    Registriert seit
    06.08.2010
    Beiträge
    133
    Danke
    0
    Erhielt 44 Danke für 29 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Steht doch auf Seite 14:

    Heavy Duty

    Suitable for demanding applications, current overload of 180 %
    (3 s) is available for dynamic loads.
    Normal Duty
    Suitable for most applications, with a current overload capacity
    of 110 %.

    Wenn du mit 38A dauerhaft fährst darfst du halt nicht so viel überlasten, wenn du mit 35A fährst darfst du mehr überlasten.



  4. Folgender Benutzer sagt Danke zu Glasesba für den nützlichen Beitrag:

    Andy_Scheck (14.07.2015)

Ähnliche Themen

  1. Frage zum GX-Developer
    Von Elektriker im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.04.2009, 21:18
  2. Frage zum TP170A
    Von MSB im Forum HMI
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.11.2006, 21:33
  3. Frage zum SFB41
    Von bernd67 im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.09.2006, 16:23
  4. Frage zum FC-Aufruf
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.09.2005, 12:01
  5. Frage zum Datenbaustein?
    Von MRT im Forum Simatic
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 09.08.2005, 22:04

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •