Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Trace mit S120 Daten und Technology Daten

  1. #1
    Registriert seit
    09.11.2006
    Beiträge
    690
    Danke
    36
    Erhielt 31 Danke für 29 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    ich benötige einen Trace in dem ich zum einen z.B. das Drehmoment aus dem S120 habe und zum anderen Position und Drehzahl aus der Technologie.

    CPU ist eine 317TF CU 320

    Ich kann nur entweder in der CU oder in der Technology tracen aber nicht zusammen. Wie bekomme ich die Kurven zeitlich korrekt in ein Bild?

    Es soll nach Möglichkeit ein endlos Trace sein. Oder gibt es die Absolute Position auch im S120 wenn die Achse über Technologie geregelt wird?
    Zeige nie deine Verblüffung, wenn dir etwas auf Anhieb gelingt.

    Praxis: Es funktioniert aber keiner weiß warum!
    Zitieren Zitieren Trace mit S120 Daten und Technology Daten  

  2. #2
    Registriert seit
    30.07.2014
    Ort
    Dahem
    Beiträge
    19
    Danke
    4
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

    Standard

    Meines Wissens geht das nicht. Aber hast du die Drehzahl nicht auch im S120 sowie die Position??? Guck mal im Starter Trace in die möglichen Variablen und guck nach den Einheiten 1/min sowie LU. Die Drehzahl findest du da auf jeden Fall.
    Gruß Teddy
    Ich liebe die niederschmetternden Tiefs, die berauschenden Hochs und das sahnige dazwischen.

  3. #3
    mitchih ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    09.11.2006
    Beiträge
    690
    Danke
    36
    Erhielt 31 Danke für 29 Beiträge

    Standard

    Ja aber ich brauche die Position, will das Drehmoment anhand einer Position nachweisen.


    Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk
    Zeige nie deine Verblüffung, wenn dir etwas auf Anhieb gelingt.

    Praxis: Es funktioniert aber keiner weiß warum!

  4. #4
    Registriert seit
    30.07.2014
    Ort
    Dahem
    Beiträge
    19
    Danke
    4
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

    Standard

    Schwierig. Ich würde fast sagen das man das unter der Istposition in der Einheit LU sieht. Aber hab erst am Montag wieder kontakt mit meinem PG. (Fühl mich schon gar nicht gut ohne PG in der Nähe). Ich guck am Montag gleich mal nach.
    Gruß Teddy
    Ich liebe die niederschmetternden Tiefs, die berauschenden Hochs und das sahnige dazwischen.

  5. #5
    Registriert seit
    05.04.2012
    Beiträge
    949
    Danke
    94
    Erhielt 215 Danke für 190 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von mitchih Beitrag anzeigen
    Hallo,

    ich benötige einen Trace in dem ich zum einen z.B. das Drehmoment aus dem S120 habe und zum anderen Position und Drehzahl aus der Technologie.

    CPU ist eine 317TF CU 320

    Ich kann nur entweder in der CU oder in der Technology tracen aber nicht zusammen. Wie bekomme ich die Kurven zeitlich korrekt in ein Bild?

    Es soll nach Möglichkeit ein endlos Trace sein. Oder gibt es die Absolute Position auch im S120 wenn die Achse über Technologie geregelt wird?
    ... bei einer SIMOTION (ob es das bei der T-CPU gibt, weiss ich jetzt nicht) gibt es den Technologiedatenblock. Soweit ich mich erinnere bekommst Du damit auch den Drehmomentistwert in die Steuerung und könntest dort tracen.

    Man kann aber auch im Antrieb tracen.
    r80: Drehmomentistwert
    r61: Drehtzahlistwert
    r479 : Lageistwert (unnormiert, da die Normierung ja in der Steuerung gemacht wird)
    Also musst Du den r479 umrechnen. Der Lagewert steigt pro Motorumdrehung um Geberstrichzahl * Feinauflösung (= p408 * 2^p418 ).
    Wenn Du nun einen Motorgeber hast mit 2048 Strichen und eine Feinauflösung von 2^11, dann ändert sich der Wert gleich mal um 2^22 pro Motorumdrehung.
    Je nach Normierung kann man das ja dann berechnen (mit der Mathematikfunktion im Trace kann man recht viel anfangen). Oder man exportiert den Trace und arbeitet mit externen Tools wie EXCEL, Matlab, Octave, ... weiter.

    PS.: Eigentlich könntest Du auch den r482 tracen, der in die Steuerung gesendet wird, aber der r479 wird im Stromreglertakt aktualisiert (falls Du auch im Stromreglertakt (Standardeinstellung 125µs) tracen möchtest).
    Geändert von zako (02.08.2015 um 22:00 Uhr)

  6. Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu zako für den nützlichen Beitrag:

    mitchih (05.08.2015),Mr.Teddy (03.08.2015)

  7. #6
    mitchih ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    09.11.2006
    Beiträge
    690
    Danke
    36
    Erhielt 31 Danke für 29 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von zako Beitrag anzeigen
    ... bei einer SIMOTION (ob es das bei der T-CPU gibt, weiss ich jetzt nicht) gibt es den Technologiedatenblock. Soweit ich mich erinnere bekommst Du damit auch den Drehmomentistwert in die Steuerung und könntest dort tracen.

    Man kann aber auch im Antrieb tracen.
    r80: Drehmomentistwert
    r61: Drehtzahlistwert
    r479 : Lageistwert (unnormiert, da die Normierung ja in der Steuerung gemacht wird)
    Also musst Du den r479 umrechnen. Der Lagewert steigt pro Motorumdrehung um Geberstrichzahl * Feinauflösung (= p408 * 2^p418 ).
    Wenn Du nun einen Motorgeber hast mit 2048 Strichen und eine Feinauflösung von 2^11, dann ändert sich der Wert gleich mal um 2^22 pro Motorumdrehung.
    Je nach Normierung kann man das ja dann berechnen (mit der Mathematikfunktion im Trace kann man recht viel anfangen). Oder man exportiert den Trace und arbeitet mit externen Tools wie EXCEL, Matlab, Octave, ... weiter.

    PS.: Eigentlich könntest Du auch den r482 tracen, der in die Steuerung gesendet wird, aber der r479 wird im Stromreglertakt aktualisiert (falls Du auch im Stromreglertakt (Standardeinstellung 125µs) tracen möchtest).
    Also ich sehe die Werte in der Steuerung, allerdings bekomme ich dort keine Werte angezeigt. Kann es damit zusammenhängen das ich derzeit in der T- keine Momentenregelung nutze?
    Zeige nie deine Verblüffung, wenn dir etwas auf Anhieb gelingt.

    Praxis: Es funktioniert aber keiner weiß warum!

Ähnliche Themen

  1. USV, UPS, Persistente Daten, Daten beim Reboot fehlerhaft
    Von Sireth im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 17.03.2015, 15:26
  2. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.03.2015, 22:27
  3. 840d sl / S120 Trace aufnehmen: SS1 STO
    Von themenstarter234 im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 20.02.2015, 09:25
  4. Mit OPC Daten Bidirektional lesen und schreiben
    Von captainchaos666 im Forum Hochsprachen - OPC
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.07.2008, 18:54
  5. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 03.08.2007, 07:32

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •