Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Positionieren mit Canopen

  1. #1
    Registriert seit
    13.03.2007
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    563
    Danke
    56
    Erhielt 51 Danke für 46 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo
    gibt es eine Liste mit Frequenzumrichter / Positionsregler die:
    - CanOpen haben
    - Positionieren können
    - nach erreichen der position auf Drehmomentbetrieb umschalten können
    - nach einen gewissen zeit wieder auf eine andere position fahren können
    - mit Hardwareendschalter für Position Li/Re dort anhalten und ohne Reset,Quittung in die andere Richtung fahren können.

    Der Mitsubishi FR-800 kann all das nicht:
    Nach erreichen der position kann man zwar auf drehmoment umschalten,
    aber um auf eine andere position zu fahren muss man zuerst die Reglerfreigabe wegnehmen.
    Nach Reglerfreigabe=0 "vergisst" er aber die POSITION (!) .
    Sein Modbus ist auch mist weil die FR-700er nur 38400Baud können.

    Achja: ca. 2,5 bis 3,5 KW, Asynchronmotor.

    Wer gerade so einen Umrichter übrig hat, (alles nur kein Mitsubishi), dafür fahre ich im umkreis von Nürnberg gern mal 100km hin.
    Könnte auch 2 Stück abnehmen.

    gruss
    Kabelsalat ist Gesund
    (vom CCC abgekupfert)

    Prognosen sind schwierig,
    besonders wenn sie die Zukunft betreffen.
    (Ursprung nicht wirklich bekannt)


    Zitieren Zitieren Positionieren mit Canopen  

  2. #2
    Registriert seit
    13.09.2007
    Beiträge
    566
    Danke
    50
    Erhielt 65 Danke für 57 Beiträge

    Standard

    Moin
    Die Antriebe von Bosch Rexroth können das. Die Anforderung ist recht komplex. Daher würde ich die Option SMC wählen. Das ist ein interpreter innerhalb des antriebsverstärker. Eine Art Basic Programmier Sprache wie bei der CLM Steuerung


    Sent from my iPhone using Tapatalk

  3. #3
    Registriert seit
    14.03.2013
    Ort
    Norderstedt
    Beiträge
    28
    Danke
    0
    Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge

    Standard

    Moinsen,

    schau mal bei SEW Eurodrive, die haben ein recht großes Portfolio. Der SBus von SEW ist CAN-basiert, ich denke, dass die was passendes für dich haben könnten.
    Definition Hobby: Mit möglichst viel Aufwand möglichst wenig erreichen!

  4. #4
    Registriert seit
    05.04.2012
    Beiträge
    951
    Danke
    94
    Erhielt 216 Danke für 191 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    ... oder einen SINAMICS S110, bestehend aus CU305 CAN (Geberauswertung für HTL/TTL- Geber ist onboard, sonst brauchst Du ein SMC oder gleich einen Motor mit DriveCliQ- Schnittstelle)
    https://mall.industry.siemens.com/ma...040-0JA02-0AA0

    und einem Powermodule.
    Ggf. brauchst Du noch einen Bremswiderstand (Drossel, gefilteres / ungefiltertes Gerät ?).

    Falls Du die Umschaltung zwischen Drehmomentgeregelten Betrieb und Positionieren im Stillstand machst reicht das, indem man den sog. Einfachpositionierer mit Funktion "Fahren auf Festanschlag" einsetzt.

    Falls Du auf eine drehende Achse aufschalten musst, dann nimm einen SINAMICS S120. Hier kann man mit der DCB- Extensionfunktionalität den sog. POSMC- Baustein nehmen. Hier kann man dann beim Zuschalten definieren, mit welcher Geschwidigkeit, Beschleunigung + Ruck an der aktuellen Position gestartet werden soll.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.01.2015, 09:22
  2. Step 7 Positionieren mit S7 314C
    Von Carsten81 im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.07.2013, 18:59
  3. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.11.2011, 11:49
  4. Positionieren mit FU!?
    Von Der_Fischer im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 17.03.2011, 16:01
  5. Mit Spindelmotor positionieren
    Von Nafura im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.05.2010, 21:00

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •