Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17

Thema: SINAMCS G120 / CU250S-2PN EPOS Funktion mit TIA V13

  1. #1
    Registriert seit
    11.03.2013
    Beiträge
    47
    Danke
    5
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen,
    ich versuche verzweifelt einen G120 in Betrieb zu bekommen.

    Der Antrieb soll für eine einfache Positionier Aufgabe verwendet werden, leider stehe ein wenig auf dem Schlauch.
    Meine Vorstellung war, das ich die Kommunikation zwischen CU und SPS mit dem Telegramm 111 erledige und die Ansteuerung wollte ich mit dem FB284 "SINA_POS" aus der Drive Bibliothek machen.

    Ich verwende TIA V13 SP1 UPD 5 mit Startdrive V13 SP1 UPD1 und STEP7 Pro V13 SP1 UPD5

    Die Hardware ist eine 1515 CPU und auf der Antriebsseite ist ein G120 / CU250S-2PN mit EPOS Funktionserweiterung verbaut. Es handelt sich um einen Siemens Asynchronmotor auf dem ein
    Geber montiert ist, der Geber ist über Drive Click Schnittstelle mit der CU verbunden.

    Ich habe alles unter Geräte & Netze angelegt und bekomme auch Verbindung zur CU. Jetzt komme ich aber nicht weiter und folgende Fragen ergeben sich für mich:

    1. Muß ich die CU auf SERVO bzw. VEKTOR stellen (Vorauswahl über DIP Schalter direkt auf der CU?
    2. Kann ich mir im TIA anzeigen lassen das die EPOS Funktionserweiterung erkannt wurde, ich finde keine Auswahlmöglichkeit für die Funktion?
    3. Ich kann unter der Geräteansicht bzw. bei der Erstinbetriebnahme des Antriebs nicht das passende Telegramm 111 auswählen , weiß leider nicht was ich falsch mache.
    4. Unter den Siemens Applikations Beispielen habe ich leider nichts passendes gefunden, hat jemand vielleicht ein Beispiel Programm o.ä. wo so etwas schon mal realisiert wurde? (S7 1500 2PN/ CU250S-2PN / EPOS /Telegramm 111 / Kommunikation FB284.


    Vielen Dank im voraus

    Gruß

    ROLF
    Zitieren Zitieren SINAMCS G120 / CU250S-2PN EPOS Funktion mit TIA V13  

  2. #2
    Registriert seit
    05.04.2012
    Beiträge
    961
    Danke
    97
    Erhielt 217 Danke für 192 Beiträge

    Standard

    zu 1.) VECTOR

    Ansonsten habe ich mal ein paar Screenshots angehängt (arbeite selbst mit UPD 3).

    CU250S.jpg

    CU250S_Tel111.jpg

    HWID_Auswahl.jpg

    Ansonsten Doku (insbesondere Kapitel 5.1):
    https://support.industry.siemens.com...dti=0&lc=de-WW
    Geändert von zako (19.10.2015 um 22:19 Uhr)

  3. #3
    Registriert seit
    11.03.2013
    Beiträge
    47
    Danke
    5
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Hallo Zako,

    besten Dank .

    Nachdem ich noch ein Support Package im Startdrive installiert habe und ein TIA Absturz hatte läuft es jetzt . --- Fast ---.

    Das einzige Problem was ich jetzt noch habe, ist das ich Minus Werte eingeben muß um auf die richtige Position zu fahren.

    Mit welchen Parametern kann ich diese Werte invertieren, so das das Hubwerk in die richtige Richtung fährt?

    Mit Parameter P1820 und P410 habe ich ein wenig rumprobiert, hat aber beides zum
    Fehler "F07452 (A) LR: Schleppabstand zu groß" geführt.

    Besten Dank im voraus

    ROLF

  4. #4
    Registriert seit
    05.04.2012
    Beiträge
    961
    Danke
    97
    Erhielt 217 Danke für 192 Beiträge

    Standard

    ... also wenn Du p1820 = ON und p410.0 = p410.1 = HIGH machst müsste es passen.
    Ansonsten in der Steuerung berücksichtigen.

  5. #5
    Registriert seit
    11.03.2013
    Beiträge
    47
    Danke
    5
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Hi Zako,

    Das Parameter P1820 und P410.0 kann ich nach meinen Wünschen ändern, leider weiß ich nicht wie ich an das Parameter P410.1 rankommen.
    Kann den Parameter P410.1 "Lageistwert invertieren" in der Funktionssicht ändern oder kann ich das "gelbe Schloss" irgendwie öffnen?

    Parameter_Funktionssicht.PNG

    Parameter_P410.PNG

    Vielen Dank

  6. #6
    Registriert seit
    05.04.2012
    Beiträge
    961
    Danke
    97
    Erhielt 217 Danke für 192 Beiträge

    Standard

    ... bist Du evtl. ONLINE?
    Zumindest funktioniert es bei mir OFFLINE.

  7. #7
    Registriert seit
    11.03.2013
    Beiträge
    47
    Danke
    5
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    OH JA.... Das war es ... fast schon peinlich ...

    Der Antrieb läuft endlich wie gewünscht.

    Besten Dank nochmal für den Klasse Support

    Gruß ROLF

  8. #8
    Registriert seit
    11.12.2009
    Beiträge
    2.120
    Danke
    388
    Erhielt 390 Danke für 271 Beiträge

    Standard

    Moin Moin,

    der Beitrag kam genau zur richtigen Zeit, denn ich habe gerade das gleiche Thema vor mir gehabt.
    Mit biegen und brechen habe ich nun den Umrichter so weit, und wollte jetzt mit dem Baustain SINA_POS testen ob es auch via PN funktioniert.

    Leider kann ich die Bausteine aus der LIB vom Siemens nicht nutzen, da beim Übersetzen auf der 1200er das Passwort nötig sei.
    Hat jemand korrekt übersetzte Bausteine? Oder kann mir anderweitig weiterhelfen?

    Vielen Dank!

    Grüße

    Marcel
    Stell Dir vor es geht, und keiner kriegts hin!

  9. #9
    Registriert seit
    03.07.2006
    Beiträge
    1.725
    Danke
    515
    Erhielt 303 Danke für 223 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Matze001 Beitrag anzeigen
    Moin Moin,

    der Beitrag kam genau zur richtigen Zeit, denn ich habe gerade das gleiche Thema vor mir gehabt.
    Mit biegen und brechen habe ich nun den Umrichter so weit, und wollte jetzt mit dem Baustain SINA_POS testen ob es auch via PN funktioniert.

    Leider kann ich die Bausteine aus der LIB vom Siemens nicht nutzen, da beim Übersetzen auf der 1200er das Passwort nötig sei.
    Hat jemand korrekt übersetzte Bausteine? Oder kann mir anderweitig weiterhelfen?

    Vielen Dank!

    Grüße

    Marcel
    Wenn Deine CPU eine Firmware V4 hat dann mußt Du den Baustein aus der Bibliothek "DriveLib_S71200_V4_V13" nehmen
    Bei einer älteren CPU mußt Du den Baustein aus der Bibliothek "DriveLib_S71200_V13" nehmen.

    Dann sollte es auch klappen.............. Ansonsten siehe hier... -->> https://support.industry.siemens.com...dti=0&lc=de-DE
    Geändert von UniMog (28.10.2015 um 18:59 Uhr)

  10. #10
    Registriert seit
    11.12.2009
    Beiträge
    2.120
    Danke
    388
    Erhielt 390 Danke für 271 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Genau da habe ich das her.

    Habe eine 1214FC und damit Firmware > 4.0

    Grüße

    Marcel
    Stell Dir vor es geht, und keiner kriegts hin!

Ähnliche Themen

  1. G120 CU 250S-2PN mit Positionierer von SEW
    Von Vagasa im Forum SEW-EURODRIVE
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.03.2015, 12:27
  2. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.02.2015, 17:25
  3. TIA TIA V13 SP1 SCL Split-Funktion
    Von dentech im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.02.2015, 07:13
  4. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.05.2014, 08:14
  5. Maxon - Motorsteuerung mit EPOS P und zwei EPOS Controllern
    Von MoodyMammoth im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.03.2007, 12:23

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •