Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19

Thema: Suche Sanftstarter für AEG 4 KW Motor (kompressor)

  1. #1
    Registriert seit
    18.11.2015
    Beiträge
    6
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    benötige ein Sanftstarter für ein AEG 4 KW Motor siehe Bild. Der Kompressor wird unter gegendruck gestartet. Wird 2 mal die Woche hochgefahren 1000L behälter.
    Welchen sanftanlaufstarter kann ich nehmen? Brauche ich sonst noch was dazu?

    Vielen Grüße
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Zitieren Zitieren Suche Sanftstarter für AEG 4 KW Motor (kompressor)  

  2. #2
    Registriert seit
    12.12.2013
    Ort
    Kaiserslautern
    Beiträge
    1.337
    Danke
    385
    Erhielt 218 Danke für 173 Beiträge

    Standard

    Du kannst jede sanftstarter nehmen von mindest 4kw..
    Du brauchst noch ein motorschuz dazu. Z.b. ein motorschutzschalter.
    Wie lauft der motor jetzt an?
    Wie hoch ist der einschaltstrom. Wie hoch is der wirkliche strom der fliest.

    Hab schon kompressoren gesehen die sanft nich anlaufen können. Sprich, kann nich durch der erste kommpressionsschlag. Wenn kolbenkompressor...

    Bram
    Wenn es nicht auf STRAVA ist, ist es nicht passiert !!

  3. #3
    400VSolar ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    18.11.2015
    Beiträge
    6
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Ich habe hier eine 10 KW Solaranlage, für den Anlaufstrom langts leider nicht. Zum Anlaufen bekomme ich es nur über Starkstrom vom Nachbarn. Wenn der Keilriemen nicht dran ist läufts auch mit der Solaranlage die Leistungsaufnahme dann beträgt an Phase 1: 1,1 KW an Phase 2: 1,23 KW und an Phase 3: 1,14 KW
    Der Einschaltstrom ist der höchste Wert der mir beim Einschalten des Kompressors angezeigt wird, richtig?
    Hier noch ein Bild vom Klemmbrett.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  4. #4
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Am Rande der Ostalb
    Beiträge
    5.476
    Danke
    1.140
    Erhielt 1.238 Danke für 971 Beiträge

    Standard

    Ich sehe es auch wie Bram ... Sanftstart wird wahrscheinlich nicht klappen.
    Du brauchst ein Entlastungsventil auf der Druckseite.
    Beim Anlauf öffnet es eine Verbindung von der Druckseite des Kompressors ins Freie.
    Die Verbindung zum Kessel bleibt zu.
    Nach der Hochlaufzeit schliesst es die Verbindung ins Freie und öffnet zum Kessel hin.
    Die Ventile gibt es auch integriert in den Kompressor-Druckschalter

    Gruß
    Dieter
    Geändert von Blockmove (19.11.2015 um 19:44 Uhr)

  5. #5
    400VSolar ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    18.11.2015
    Beiträge
    6
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo Dieter,

    das ist ein Uralt Kompressor siehe Bild. Meinst Du das kriegt man bei dem kompressor hin?
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  6. #6
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Am Rande der Ostalb
    Beiträge
    5.476
    Danke
    1.140
    Erhielt 1.238 Danke für 971 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von 400VSolar Beitrag anzeigen
    Hallo Dieter,

    das ist ein Uralt Kompressor siehe Bild. Meinst Du das kriegt man bei dem kompressor hin?
    Klar, wie gesagt, es gibt diese Ventile auch in den Druckschalter integriert. Mit ca. 150€ solltest du dabei sein.

    Gruß
    Dieter

  7. #7
    400VSolar ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    18.11.2015
    Beiträge
    6
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Ich meine ich habe hier das Entlastungsventil gefunden. Oben beim Ventil kommt luft raus wenn ich das Rad bewege. Ist das normal oder fehlt da was?

    Gruß
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  8. #8
    Registriert seit
    12.12.2013
    Ort
    Kaiserslautern
    Beiträge
    1.337
    Danke
    385
    Erhielt 218 Danke für 173 Beiträge

    Standard

    Der Einschaltstrom ist der höchste Wert der mir beim Einschalten des Kompressors angezeigt wird, richtig?
    Ja stimmt. (Besser ist ein Messgerät mit MAX Anzeige)

    Wenn der Keilriemen nicht dran ist läufts auch mit der Solaranlage die Leistungsaufnahme dann beträgt an Phase 1: 1,1 KW an Phase 2: 1,23 KW und an Phase 3: 1,14 KW
    Da stimmt was nicht. Meinst du Ampere pro Fase ?
    Leistung ist nur zu berechnen mit Pw = Ul * Il * Wurzel3 * Cosphi * Wirkungsgrad.

    Mit 10kW Solar kommst du Leistung zu kurz und sicher wenn der Sonne fehlt..

    Blockmove sein tipp mit Entlastungsventil ist gut.

    War der Kompressor bei dir schon mal unter Luft? Das Ventil da oben sagt mir nichts auf die stelle.

    Bram
    Wenn es nicht auf STRAVA ist, ist es nicht passiert !!

  9. #9
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.725
    Danke
    314
    Erhielt 1.519 Danke für 1.282 Beiträge

    Standard

    Bist du dann sozusagen Selbstversorger, also sprich du betreibst ein Inselnetz, und hast wiederum einen Batteriegespeisten Wechselrichter mit 10kW Nennleistung?
    Hier wäre dann also die allererste Frage welchen Strompeak der Wechselrichter liefern kann, und wie lange.

    So wie ich die Sache im Moment sehe, wird dein Wechselrichter gefühlt noch nicht mal annähernd den benötigten Anlaufstrom liefern können, geschweige denn lange genug.
    Selbst mit Druchentlastungsventil, wird selbst das Beschleunigen der kompletten Antriebsmimik (Kolben, Schwungscheibe) wahrscheinlich schon mehr Saft benötigen als der Wechselrichter liefern kann.
    Ein Sanfanlauf könnte zwar den Strom effektiv begrenzen, allerdings verländert sich die Anlaufzeit dadurch deutlich, sprich dürfte für dich auch keine realistische Lösung sein.

    Mfg
    Manuel
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

  10. #10
    400VSolar ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    18.11.2015
    Beiträge
    6
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von de vliegende hollander Beitrag anzeigen


    Da stimmt was nicht. Meinst du Ampere pro Fase ?
    Leistung ist nur zu berechnen mit Pw = Ul * Il * Wurzel3 * Cosphi * Wirkungsgrad.

    Bram
    Nein das sind KW´s also momentan benötigte leistung, abgelesen von den Invertern.

    Es handelt sich um ein Inselbetrieb, die Sonnenenergie wird in 2 tonnen Staplerbatterien gespeichert. Ist egal ob Sonne scheint oder nicht, Netz ist auf jedenfall immer da, voraussetzung ist das die Mindest Batteriespannung nicht unterschritten wird.

    Ich habe 3 inverter, jeder inverter gibt eine Phase, die Nennleistung ist 3,2 KW und der peak ist bei 6,4 KW. Also rechnet man alle 3 Inverter zusammen geben die kurzfristig ca. 20 KW.
    Ich bin mir sicher das es läuft, haben ein Schweißgerät mit 14 kw leistung fast auf höchster Stufe gefahren und haben 10 mm bleche problemlos geschweißt.

    Ich denke an dem Ventil fehlt was. Kompressor läuft, allerdings diverse Verbindungen fehlen, daher kann es auch kein Druck aufbauen.

Ähnliche Themen

  1. Step 7 Suche eine Beschreibung für Logistat ET708 von AEG
    Von Deforce1988 im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.06.2014, 00:20
  2. Mit einen 30kW Sanftstarter mit 7,5kW Motor betreiben
    Von fbeine im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.05.2013, 16:48
  3. Suche: Maßblatt für Endschalter von AEG
    Von Schnitzel im Forum Suche - Biete
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.06.2012, 09:51
  4. Suche Tip für Umrichter Motor 11kW 0-10V
    Von hotrodhool im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.02.2011, 16:13
  5. Suche Dokumentationen für AEG Schneider AKF
    Von Jiss im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.10.2009, 12:22

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •