Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 15 von 15

Thema: Sicherheit mit Netzschütz?

  1. #11
    Credofire ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    10.07.2014
    Beiträge
    366
    Danke
    137
    Erhielt 11 Danke für 11 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Die Risikobeurteilung liegt ja schon vor. Es betrifft ja nur die Voraussetzung um Kategorie 3 zu erfüllen. Denn in einigen Modellen haben wir Netzschütze, aber in diesem einem halt nicht. Nun ist die Frage halt ob ich es nachrüsten muss/sollte wenn ich eh von S7-200 auf 1200 umstelle und die Maschine deshalb sowieso "bearbeite".

  2. #12
    Registriert seit
    11.03.2011
    Beiträge
    384
    Danke
    32
    Erhielt 80 Danke für 69 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Credofire Beitrag anzeigen
    Die S7-1200 gibt es auch als "F"- Variante, dann spart man sich einen weitern SAFETY Controller. Ein SINAMICS- Antrieb mit SAFETY integrated bietet sich dann auch an, weil Du dann ein durchgängiges System hast.
    Folgend ein Beispiel mit "Profisafe" (allerdings mit S7-300 im TIAP).
    Die S7-1200 unterstützt aktuell (Dez 2015) kein PROFIsafe und kann daher weder Umrichter noch dezentrale Peripherie über PROFIBUS/PROFINET sicher ansteuern.

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu miami für den nützlichen Beitrag:

    Credofire (01.12.2015)

  4. #13
    Credofire ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    10.07.2014
    Beiträge
    366
    Danke
    137
    Erhielt 11 Danke für 11 Beiträge

    Standard

    Ja, das mit dem Profisave wusste ich auch. Es bliebe dann die Möglichkeit einen Sicheren Ausgang zum FU zu verdrahten für STO.
    Im Moment ist es aber so, das wir die FU intern mit 24V versorgen. Da sie aber im Fehlerfall über das Motorschütz abschalten, ist der FU sowieso stromlos und STO bringt dann in dem Falle eh nichts. Das müssten wir dann umstellen auf fremdgespeist, sodass der FU auch im Fehlerfall mit Steuerspannung versorgt wird.

  5. #14
    Registriert seit
    02.09.2008
    Ort
    Algund
    Beiträge
    221
    Danke
    16
    Erhielt 13 Danke für 12 Beiträge

    Standard

    Blöde Frage: Die Schutzklasse ändert sich durch den Tausch der CPU??

    ICH WOHNE DA WO IHR URLAUB MACHT

  6. #15
    Credofire ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    10.07.2014
    Beiträge
    366
    Danke
    137
    Erhielt 11 Danke für 11 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von simon.s Beitrag anzeigen
    Blöde Frage: Die Schutzklasse ändert sich durch den Tausch der CPU??
    Nein, das nicht, aber eventuell haben sich die Gesetzlichkeiten geändert, denn in den anderen ähnlichen Maschinen haben wir immer ein Netzschütz und ein Steuerungsschütz um die 2-kanaligkeit zu erhalten. Es hat sich nur bisher niemand wieder Gedanken darum gemacht, die Maschine wurde halt so gebaut. Aber da ich die Software von S7-200 nach 1200 portieren muss, würde ich gleich ein Stück weiter gehen und dort auch ansetzen.

    Btw. hat jemand eine Ahnung wenn ich die S7-1200F nehme in Verbindung mit magn. codierten Maschinenschutzschaltern, ob es eine Rolle spielt an welchem Kanal der Öffner und Schließer angeschlossen werden? Oder ist das egal? Afaik ist der Öffner für die richtige Position verantwortlich.

    Schönes Wochenende!

Ähnliche Themen

  1. Sicherheit bei Stecker mit offenen Kontakten mit 230VAC
    Von GBat im Forum Schaltschrankbau
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 27.07.2014, 23:31
  2. FU Netzschütz durch STO Funktion ersetzen
    Von olitheis im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 06.07.2013, 15:31
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.06.2013, 18:47
  4. Dimensionierung Netzschütz AC-3
    Von Beginner09 im Forum Schaltschrankbau
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 23.11.2010, 19:06
  5. Netzschütz
    Von Bernd2200 im Forum Schaltschrankbau
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 06.09.2009, 20:39

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •