Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: empfehlung FU mit Stufenloser Drehzahlregellung

  1. #1
    Registriert seit
    30.11.2015
    Beiträge
    2
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    kann mir jemand einen FU empfehlen wo ich die Frequenz/Drehzahl stufenlos einstellen kann??

    Habe jetzt einen FU mit fest voreingestellten Frequenzen, das ist unkomfortabel.

    Benötigt wird ein FU input 1Phasen output 3Phasen 0,75KW

    abnehmbares Bedienteil wäre auch super.

    Kann mir jemand einen nennen oder hat einen sogar zum Verkauf??

    Vielen Dank
    Andy
    Zitieren Zitieren empfehlung FU mit Stufenloser Drehzahlregellung  

  2. #2
    Registriert seit
    12.04.2005
    Ort
    Black Forest
    Beiträge
    1.343
    Danke
    28
    Erhielt 131 Danke für 118 Beiträge

    Standard

    mir würde da auf die Schnelle Lenze 8200 Vector einfallen ...

    „Eine Frage raubt mir den Verstand bin ich verrückt oder sind es die Anderen ?“

    Albert Einstein

  3. #3
    Registriert seit
    24.02.2009
    Beiträge
    1.244
    Danke
    23
    Erhielt 276 Danke für 235 Beiträge

    Standard

    Die SK500E von Nord sind auch nicht schlecht. Dazu gibt es noch eine Menge verschiedener Bedienboxen (Die einfachste ein Kästchen mit Poti und Schalter für Re-/Li Lauf)
    Sänd from mei Kombjudder mitse Dastadurr.

  4. #4
    Registriert seit
    27.07.2012
    Ort
    AUT
    Beiträge
    480
    Danke
    84
    Erhielt 160 Danke für 90 Beiträge

    Standard

    Mal ganz ehrlich, Umrichter gibts doch wie Sand am Meer. Für 0815 Industrieanwendungen ist alles mehr oder weniger das Gleiche: SIEMENS, LENZE, Danfoss, Vatron, ABB, Rockwell, Beckhoff, B&R, Schneider usw.. hin- und hergelabelt und gegendert bis eh keiner mehr weiß wer wirklich was für wen herstellt. Nur eine Frage des Preises.

    Wenn du eine einfache Home-Bastellösung suchst dann würde ich mal nach no-name Dinger bei Conrad, Reichelt o.ä. suchen.
    Regards NRNT

  5. #5
    Registriert seit
    19.04.2005
    Beiträge
    179
    Danke
    14
    Erhielt 15 Danke für 10 Beiträge

    Standard

    Bist Du denn sicher das der FU keine stufenlose Ansteuerung kann oder wird der AI nur nicht genutzt? Mir fällt auf die schnelle kein Umrichter ein der sich nur mit Festfrequenzen ansteuern lässt.

  6. Folgender Benutzer sagt Danke zu leo für den nützlichen Beitrag:

    ostermann (30.11.2015)

  7. #6
    Registriert seit
    27.07.2012
    Ort
    AUT
    Beiträge
    480
    Danke
    84
    Erhielt 160 Danke für 90 Beiträge

    Standard

    Ach ja und auf Seite 3-1 des Benutzermanuals deines FUs ist beschrieben wo du einen Analogwert (stufenlos) vorgeben kannst.

    https://www.google.at/url?sa=t&rct=j..._JL3hA&cad=rja
    Regards NRNT

  8. #7
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Am Rande der Ostalb
    Beiträge
    5.532
    Danke
    1.152
    Erhielt 1.253 Danke für 982 Beiträge

    Standard

    Dein Mitsubishi - Umrichter kann das ohne Probleme. Handbuch lesen hilft da ungemein

  9. #8
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.054
    Danke
    2.793
    Erhielt 3.285 Danke für 2.165 Beiträge

    Standard

    Hä, wo habt ihr den gelesen das Themenersteller ein Mitsubishi Umrichter nutzt?
    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.

  10. #9
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.288
    Danke
    932
    Erhielt 3.320 Danke für 2.682 Beiträge

    Standard

    Hmm, justiert mal Eure Glaskugeln. Oder woher entnehmt Ihr, daß er mit dem vorhandenen FU den selben FU meint wie den, den er verkaufen will?
    Er verkauft einen FU mit Input 3 Phasen AC380-480V 1.5kW. Jetzt sucht er einen FU für Input 1 Phase (AC230V?) 0,75kW.

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

  11. #10
    Registriert seit
    06.10.2003
    Beiträge
    3.445
    Danke
    453
    Erhielt 509 Danke für 411 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von PN/DP Beitrag anzeigen
    Hmm, justiert mal Eure Glaskugeln..
    Also Leute, wie peinlich ist das denn jetzt? Das wäre dem Draco nie passiert. Wahrscheinlich sind eure Glaskugeln ziemlich uncool und technologisch hoffnungslos veraltet.
    Geändert von Onkel Dagobert (30.11.2015 um 20:14 Uhr)
    Es gibt viel mehr Leute, die freiwillig aufgeben, als solche, die echt scheitern.
    Henry Ford

  12. Folgender Benutzer sagt Danke zu Onkel Dagobert für den nützlichen Beitrag:

    UniMog (30.11.2015)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.04.2014, 16:51
  2. Empfehlung Relais
    Von Portisch im Forum Schaltschrankbau
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 06.08.2012, 11:17
  3. FU: Progammierung + Empfehlung
    Von amdamdeath im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 23.07.2012, 22:04
  4. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 01.04.2010, 19:28
  5. Empfehlung Drucktransmitter
    Von Rene08 im Forum Simatic
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 02.05.2009, 20:55

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •