Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 8 von 9 ErsteErste ... 6789 LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 85

Thema: Freqeunzumrichter

  1. #71
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Am Rande der Ostalb
    Beiträge
    5.493
    Danke
    1.142
    Erhielt 1.243 Danke für 974 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    @mario
    Also der Vortrag ist echt Klasse.
    Alles ohne Manuskript und Powerpoint unabhängig vom Thema ist sowas eine Leistung.

  2. #72
    Registriert seit
    21.12.2008
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    197
    Danke
    31
    Erhielt 4 Danke für 3 Beiträge

    Standard

    Hallo mariob und borromeus,
    ein Forum ist für mich ein Ort zu diskutieren, zu helfen und auch irrsinnige dinge zu wiederlegen ja auch das ist mir klar aber rein aus Menschlichen Gründen nicht jemanden Lächerlich machen zu wollen!
    Weiterhin habe ich auch mal gesucht ob nicht bei youtube jemand einen Versuch gemacht hat zum Thema Steinmetz, dann fällt mir auf, das die Aussage von borromeus falsch war, weil ich eher der Verbrauchsmessungs Steckdose im Video glauben schenkte.
    Habe ich nicht auch das recht Ihrgendwas zu wiederlegen?! Oder nehmt Ihr beide euch das Recht und zusätzlich das Recht das Thema bzw. den Thread zu schließen?!
    Warum gabs dazu keine Fachliche Antwort?!

    Sagt mir mal bitte ob ihr überhaupt verstanden habt was meine letzte Frage zum Thema war abgesehen vom Beitrag 64?
    Wenn wir über Lastverläufe oder Belastungsmomente sprechen wollte ich mal Fragen ob Ihr diese Bilder schon mal gesehen habt? http://www.mikrocontroller.net/attac...1027/D-Mot.JPG
    Dauerhaft redet ihr mir rein das ich den Unterschied von Zugeführter und Abgegebener Leistung nicht verstanden habe usw. seit doch mal effektiver beantwortet doch mal meine Frage woher ihr darauf kommt und falls ihr mich nicht versteht dann Fragt doch einfach ich versuchs dann anders zu erklären. Ich glaube ich habe schon klar gemacht das auch für mich Steinmetz bei gleicher Leistung nicht Effizienter sein kann.
    Jedoch war meine letzte Frage schon auf etwas anderes fixiert. Selbst das zweite Video wird nicht sachlich Kritisiert sondern nur Oberflächlich und auf Grammatik was so wichtig ist in dem Fall borromeus.

    Meine Vermutung ihr beide nutzt viel Energie in kürzester Zeit um mich lächerlich zu machen, die Leistung ist Beachtlich Groß aber das was dabei für mich zur letzten Frage rauskommt oder aber auch die Bemühungen mir etwas zu erklären waren nicht gerade Effektiv.Ihr habt bezogen auf meine Fragen und Aussagen einen sau schlechten Wirkungsgrad was die Qualität angeht!! (Vielleicht könnt ihr ja gar nicht so viel Energie bringen, daher die schwache Leistung im Punkto erklären ).

    Das macht absolut keinen Spaß mehr!!

  3. #73
    Registriert seit
    21.12.2008
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    197
    Danke
    31
    Erhielt 4 Danke für 3 Beiträge

    Standard

    Hallo borromeus kannst du auch mal ohne Mobbing?

    Zitat Zitat von mariob Beitrag anzeigen
    Sonst würde auch kein FU funktionieren, auf die Problematik Steinmetz bezogen ist Steinmetz die die Dampfmaschine oder Lochkarte oder Keule mit der Du, mkre durch Deinen Wald rennst.
    Jede Keule kann auch heutzutage im Notfall im Wald oder anderswo nützlich und effektiv sein egal wie alt diese Waffe oder das Werkzeug ist!!!
    Nur bei der Keule brauche ich dir Hoffentlich keine Hilfestellungen zu geben wie man die Anwendet?! Hier gelten in gewissen dingen auch Physik Grundlagen!!!

    Guten Nacht!!

  4. #74
    Registriert seit
    21.12.2008
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    197
    Danke
    31
    Erhielt 4 Danke für 3 Beiträge

    Standard

    Entschuldige borromeus ging an mariob.

    Guten Nacht.

  5. #75
    Registriert seit
    08.02.2007
    Ort
    A-2320
    Beiträge
    2.252
    Danke
    244
    Erhielt 332 Danke für 303 Beiträge

    Standard

    Es war nicht meine Intention Dich lächerlich zu machen. Wenn ich schrieb dass Du "Müll" schreibst bleibe ich aber dabei.
    Du versuchst mit nahezu krankhafter Akribie festzustellen, dass es irgendeinen Betriebspunkt (wenn dann nur sehr leerlaufnahe- dann kann ich ihn aber auch ausschalten, das verbraucht noch weniger Energie) in irgendeinem Versuchsaufbau einen Fall gibt wo die Steinmetzschaltung weniger Energie verbraucht als der gleiche Motor ohne Steinmetzschaltung.
    Selbst wenn es diesen sehr unwahrscheinlichen Fall geben würde, hat das alles nichts mit der (ursprünglich) sinnvollen Diskussion des Themenstarters zu tun, und vor allem nicht mit der realen Anwendung und ihrer Idee dahinter.
    Sobald das Gegenmoment steigt verliert der Steinmetzmotor gravierend gegenüber dem 3~ Motor.

    Ich nehme mit 99% Sicherheit an, dass der Umbau von 3~ auf Steinmetz erfolgte- so wie ich im Beitrag #22 und #24(!) - jetzt haben wir #75 schrieb- dass es darum geht das Anlaufmoment zu begrenzen um die mechanischen Teile zu schonen.
    Seitdem füllst Du mit Theorien über Energieverbrauch einen ganzen Forumsthread- wo Dir schon der Admin nahelegt Dich mit den Grundlagen zu beschäftigen.

    Das was Du wissen wolltest wurde Dir gesagt:

    1. die Phasenverschiebung mit dem Kondensator ist nicht optimal- also sogar schlecht!
    2. der Kondensator selbst verheizt natürlich auch Energie, die nicht in Drehbewegung umgesetzt wird
    3. Zitat Wiki: "Der Nachteil der Steinmetzschaltung ist, dass das Anlaufmoment auf ⅓ des Motor-Nennmomentes begrenzt wird. Um die gleiche Leistung zu erreichen, muss man einen größeren Motor einsetzen, was mehr kostet und mehr Platz beansprucht. Zudem ist der Wirkungsgrad mit ca. 70 % ziemlich gering."

    Einen Grund muss es ja gegeben haben und vermute das es Betriebskosten sein konnten.
    Du nimmst nun an, dass irgendein Unternehmen Zeit investiert einen 90(sic!) Watt Motor umzubauen um Energie zu sparen!
    Ich zitiere mich nun zum dritten Mal: P= M x w. Und das kostet Dich Geld. Bei schlechterem Wirkungsgrad (siehe oben) eben mehr.

    Alles das wurde Dir mitgeteilt. Das zu Deiner Aussage
    Warum gabs dazu keine Fachliche Antwort?!
    Das was Du sagst, ich zitiere mich nun wieder, ist wie:
    Aber jetzt habe ich eine bahnbrechende Idee: wenn man das Einlassventil eines PKW-Motors verschließt, verringert sich der Verbrauch um ein Viertel (bei einem 4-Zylinder)- von der Abgasen mal ganz zu schweigen. Auf das hätten die bei Volkswagen aber auch kommen können.
    In youtube gibt es übrigens 88.000 Einträge über "Perpetuum Mobile"- aber vermutlich wirst Du nun erklären dass der zweite Hauptsatz der Thermodynamik auch nicht immer richtig ist.

    So, ich weiss, ich habe es schon geschrieben, aber diesmal endgültig. Das wars für mich in diesem Thread.

  6. #76
    Registriert seit
    21.12.2008
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    197
    Danke
    31
    Erhielt 4 Danke für 3 Beiträge

    Standard

    Das ist jetzt schon lächerlich.Wegen einer Idee so ein Hickhack.
    Du liest nicht was ich schreibe borromeus.
    Ich steh zu meiner vielleicht auch blöden Theorie aber falls du es nicht gemerkt hast, mir gehts gar nicht meinen Anfangs Standpunkt zu behaupten!!!Lese mal zwischen den Zeilen.
    Und vieles hast du mir eingeredet was ich angeblich behaupte.
    Von Anfang an Sprach ich von Überdimensionierung des Original Motors (bei 90kw ist es wegen der bandbreite blödsinn hab ich längst akzeptiert).

    Ich versuche es mal so:

    Frage: Was ist aber wenn ein 3 phasen z.B. 2,2kW Motor extrem überdimensioniert wäre?

    Frage: Ist es richtig das der in Steinmetz geschaltete Motor so neue Nenndaten hat aufgrund seines Umbaus?






    Gesendet von meinem D5803 mit Tapatalk

  7. #77
    Registriert seit
    21.12.2008
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    197
    Danke
    31
    Erhielt 4 Danke für 3 Beiträge

    Standard

    Und eine Fachliche Antwort war auf das Video bezogen.
    Du liest echt nicht was ich sagte.
    Und wenn wir über Zebras reden dann musst du mir nicht ein Pferd erklären denn deine Zylinder Beispiele sind nichts für mich aber trotzdem logisch.

    Der rest war gut erklärt worauf ich in büchern noch selber nachgelesen habe warum das elliptische drehfeld dort entsteht usw. Ich habs verstanden aber das erklärt nicht direkt meine Frage.

    Machs gut.

    Gesendet von meinem D5803 mit Tapatalk

  8. #78
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Am Rande der Ostalb
    Beiträge
    5.493
    Danke
    1.142
    Erhielt 1.243 Danke für 974 Beiträge

    Standard

    Wenn du einen Arbeitspunkt suchst bei dem die Steinmetzschaltung effizienter ist als die normale Beschaltung, dann betreib einen DASM jenseits des Kippmomemts. Also im Überlastbetrieb.
    Sowas hat es früher zum Fahren auf Anschlag gegeben.
    Geändert von Blockmove (19.01.2016 um 05:37 Uhr)

  9. Folgender Benutzer sagt Danke zu Blockmove für den nützlichen Beitrag:

    mkRE (19.01.2016)

  10. #79
    Registriert seit
    09.06.2007
    Ort
    Usa
    Beiträge
    111
    Danke
    9
    Erhielt 4 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Ich denke mkRE ist auf der richtigen spur, mit dem neuen Energiesparstecker wird die Steinmetzschaltung noch effizienter!
    http://www.der-postillon.com/2016/01...er-werden.html

  11. Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu cindy für den nützlichen Beitrag:

    Blockmove (19.01.2016),borromeus (19.01.2016),mkRE (19.01.2016)

  12. #80
    Registriert seit
    21.12.2008
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    197
    Danke
    31
    Erhielt 4 Danke für 3 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von cindy Beitrag anzeigen
    Ich denke mkRE ist auf der richtigen spur, mit dem neuen Energiesparstecker wird die Steinmetzschaltung noch effizienter!
    http://www.der-postillon.com/2016/01...er-werden.html
    cindy viel erfolg mit dem Stecker.
    Vielleicht bekommst du ja einen Preis dafür wenn du diese Idee präsentierst zum Thema Enegieeinsparen.Freqeunzumrichter

    Sehr gut!!

    Gesendet von meinem D5803 mit Tapatalk

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •