Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: danfoss FU 302- Update Gerätebasis

  1. #1
    Registriert seit
    01.06.2008
    Beiträge
    15
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Wollte heute mit der MCT Software einen Danfoss FU 302/Softwarestand 7.51 parametrieren .

    Bekam auch eine Online Vernindung über USB .
    Jedoch werden die Antriebeigenschaften nicht richtig erkannt .Fehler Initialisierung unbekannter Typ !

    Ich vermute fehlende Gerätebasis .

    Dann habe ich die Antriebseigenschaften ausgelesen ,er lädt auch runter .

    Jedoch führt er kein Update durch -Fehler und abgebrochen .


    Ich denke es ist ein Geräteupdate nötig ????

    Wer kennt einen Link bräuchte FC_30X 7.15.up ???


    Oder gibt es eine andere Lösung , das Auslesen der Firmeware aus dem FU ist ja leider fehl geschlagen .


    Danke für jede Antwort
    Zitieren Zitieren danfoss FU 302- Update Gerätebasis  

  2. #2
    Registriert seit
    19.09.2011
    Beiträge
    118
    Danke
    0
    Erhielt 11 Danke für 11 Beiträge

    Standard

    Servus, woher kommt der FU.
    Version 7.51 ist die neuste und aktuell. Auf der Homepage ist MCT10 die den Typ unterstützem sollte. Mach mal ein Screenshot von der linken Baumstruktur und schau mal was auf dem Gerät als P/N und Code steht.

    Wenn es über USB nicht geht dann probier es per RS485 (Klemme 68 und 69) über USB zu RS485 Konverter. Kannst ruhig in MCT10 115kBaud und auch in Gruppe 8-3 die 115kBaud nehmen. Rechtsklik als "Lesen Antriebsinfos" bzw. Fenster dazu rechts anklicken und dann sollte es gehen.
    Ist der FU mit so nem runden Verbotsschild versehen?

    Gruß
    DOC

  3. #3
    Registriert seit
    19.09.2011
    Beiträge
    118
    Danke
    0
    Erhielt 11 Danke für 11 Beiträge

    Standard

    Na wie schauts aus? Nix mehr gehört....geht?

    DOC

  4. #4
    Registriert seit
    23.07.2009
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    2.272
    Danke
    439
    Erhielt 661 Danke für 498 Beiträge

    Standard

    Ich würde entweder meinen Vertreter fragen ob es die .upd Dateien noch irgendwo zum Download gibt oder ob die vonder neuen (und wirklich grausamen) Danfoss-Homepage verschwunden sind.
    Wenn nicht, dann ist man wahrscheinlich schneller sein MCT10 einmal zu deinstallieren und die aktuelle Version wieder zu installieren.

    Bevor man sich wieder mit irgendwelchen RS485-Adaptern rumärgern muss...
    If at first you don't succeed, you're not Van Damme!
    ... or maybe using TIA!

  5. #5
    Registriert seit
    19.09.2011
    Beiträge
    118
    Danke
    0
    Erhielt 11 Danke für 11 Beiträge

    Standard

    Servus,
    aktuell läuft ne Umfrage wegen der Homepage....tob dich aus.

    Hoffe es bringt auch was .....

    Gruß
    DOC

  6. #6
    Registriert seit
    23.07.2009
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    2.272
    Danke
    439
    Erhielt 661 Danke für 498 Beiträge

    Standard

    Hast du nen Link?

    In dem roten Klotz was zu finden granz ja schier ans Unmögliche.
    If at first you don't succeed, you're not Van Damme!
    ... or maybe using TIA!

  7. #7
    Registriert seit
    19.09.2011
    Beiträge
    118
    Danke
    0
    Erhielt 11 Danke für 11 Beiträge

    Standard

    Sollte direkt kommen wenn du www.vlt.de zum Beispiel gehst.
    Oder von danfoss.de auf Drives/ Antriebstechnik.
    Popup mit Bewertung.....habs auch gemacht und die Meinung gegeigt!

  8. #8
    Registriert seit
    29.08.2016
    Beiträge
    38
    Danke
    8
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

    Standard

    Weiß nicht, ob der Thread schon tot ist, aber mich würde interessieren, ob man die SW-Version auf dem FC updaten kann.
    Haben teilweise welche, die schon deutlich älter sind ...

  9. #9
    Registriert seit
    19.09.2011
    Beiträge
    118
    Danke
    0
    Erhielt 11 Danke für 11 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo hans_meier,
    klar kann man diese updaten aber warum?
    Laufen die Geräte stabil und gut...."never touch a running system".
    Der Service (direkt oder Partner) kann das auf Wunsch machen. ...aktuell beim FC302 ist 7.xx ABER nicht alle Steuerkarten von anno xxx können mit neuster geflasht werden. Da es das Gerät seit 2004 gibt wurde ab und zu die Hardware geändert.
    Ruf , wenns wirklich nötig ist, den Service mal an und frage nach (069-8902-292)

    DOC

  10. Folgender Benutzer sagt Danke zu doctorVLT für den nützlichen Beitrag:

    VLT_RealDrive (21.07.2017)

Ähnliche Themen

  1. CoDeSys Eaton XV102 ModbusRTU mit Danfoss VLT FC 302
    Von RobbyJump im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.05.2015, 18:00
  2. TIA Steuern eins Danfoss FC 302 über Profinet mit S7 1200
    Von tom owner im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.02.2015, 11:08
  3. Danfoss FC-302 Profinet
    Von C7633 im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.10.2014, 09:21
  4. Profibus Danfoss VC 302
    Von sunxp im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.01.2012, 01:18
  5. Profibus / mehrere Danfoss FC 302 an einer 315 DP2
    Von s7-würger im Forum Feldbusse
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.09.2006, 13:17

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •