Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Torantrieben 2- Flügliges Tor

  1. #1
    Registriert seit
    03.03.2014
    Beiträge
    19
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Beitrag


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    ich will unser hölzernes Garagen-Flügeltor elektrifizieren. Es hat in etwa die Dimensionen: 3,5m Breite, 3m Höhe und besteht aus zwei gleich großen Torflügel die in etwa je 200 kg wiegen.

    Von außen sollte der Torantrieb nicht sichtbar sein. So entfallen die meisten Standardlösungen da das Tor auch nach außen aufgeht.

    Mein aktueller Plan ist, dass man ganz oben, zwischen Oberkante Tor und Unterkante "Türstock" eine Flacheisen macht das über einen 90 Grad Winkel auf die Welle eines Motor führt.

    Somit bräuchte der Motor eine viertel Umdrehung um das Tor (ein Flügel) um 90 Grad aufzumachen.

    Jetzt wollt ich einen geeigneten Motor suchen:
    Laut meinen Berechnungen wären 2 U/min und in etwa 100 Nm ausreichend ?! (7,5 Sekunden Torlaufzeit zum Öffnen bzw Schließen)

    z.B. so etwas ? http://de.rs-online.com/web/p/gleich...toren/2247712/

    der ist jetzt aber ein bisschen teuer. Kennt Ihr Alternativen? Und kann der Motor durch Umpolung die Laufrichtung verändern. Normal schon oder?

    Das Stoppen des Toren bei gelungener Schließung/ Öffnung würde ich über ein Art Motorschutzrelais machen dass bei Blockierung (durch das Anstoßen an den Türstock) abschält.

    Kritiken sind erwünscht .

    Danke schon mal im Voraus!
    Zitieren Zitieren Torantrieben 2- Flügliges Tor  

  2. #2
    Registriert seit
    29.06.2015
    Beiträge
    29
    Danke
    6
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Fragezeichen,

    ich kenne die Antriebe nur so, dass eine Zahnstange an einem Gelenk an dem Tor befestigt ist und der Motor auch "beweglich" im Winkel zum Tor befestigt ist und dann über ein Zahnrad die Stange bewegt.
    Da der Link nicht funktioniert, kann ich dir über den ausgewählten Motor nichts sagen. Aber bei einem Drehstrommotor kannst du über drehen von 2 Phasen die Richtung ändern.
    Abschalten über den Motorschutz ist zum einen nicht gut für den Motor und zum anderen geht die volle Kraft des Motors in deine Mechanik (Scharniere, Tür, Anschläge,...)
    Das Abschalten erledigt man typischer weise über Endschalter. Mit diesen würde man dann auch das wiedereinschalten in die entsprechende Richtung verhindern.

    Ich hoffe ich konnte dir eine neue Idee vermitteln

    Gruß

Ähnliche Themen

  1. TIA tm_count_1x24v interes Tor öffnet nicht
    Von JBC im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 09.06.2016, 07:29
  2. Gadget: Tor mit Pi
    Von thomass5 im Forum PC- und Netzwerktechnik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 31.07.2013, 13:40
  3. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.05.2011, 06:23
  4. Zeitschaltuhr für Tor und Schranke programmieren
    Von tuerker im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.11.2010, 19:10

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •