Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Dimensionierung Schrittmotor / Schneckengetrieb

  1. #1
    Registriert seit
    27.09.2016
    Beiträge
    1
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Frage


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen,

    im Rahmen einer Studiumsarbeit muss ich ein Teststand entwerfen.
    Die Idee von mir beruht dabei auf einer Wippe.
    Wie in der angehängten Skizze (Seitenansicht) zu sehen, liegt eine Konstruktion (20kg) im Schwerpunkt auf einer über zwei Lagerböcke gelagerten Welle.
    Diese Welle (d=40mm; l=40cm) soll nun über ein Schneckengetriebe und einem Schrittmotor auf einen Winkel von 45° gegenüber der horizontalen bewegt werden können, und wieder zurück.
    Durch die Selbsthemmung des Getriebes hängt nicht das ganze Haltemoment am Motor. Zusätzlich baue ich noch eine Motorbremse ein, um wirklich sicher zu gehen, dass die gesamte Konstruktion die gewünschte Position hält.
    Die Welle und die Lager (Fest-los )habe ich bereits dimensioniert.
    Wippe.jpg

    Meine Frage ist nun, wie genau lege ich das Schneckengetriebe aus.
    Sprich muss ich eine Sicherheit einberechnen, oder ist mein gewähltes Getriebe durch aus in der Lage über den Motor die Welle anzutreiben?
    Übersetzung 50:1.
    http://atek.partcommunity.com/3d-cad...p_s_asmtab.prj
    Als Motor würde ich einen von der Seite wählen:
    http://www.anaheimautomation.com/pro...&tID=82&cID=50 Drehmoment von 8.47 Nm.

    Oder ist das alles großer Mist?


    Vielen Dank im Voraus für jegliche Idee oder Denkanstöße.

    Viele Grüße,
    Daniel
    Geändert von dd58 (27.09.2016 um 15:11 Uhr)
    Zitieren Zitieren Dimensionierung Schrittmotor / Schneckengetriebe  

  2. #2
    Registriert seit
    24.01.2014
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    200
    Danke
    61
    Erhielt 28 Danke für 28 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Fast 8,5Nm plus Getriebe 1:50 scheint mir sehr hoch gegriffen. Ohne die Massenträgheit der Wippe zu kennen und das geforderte Bewegungsprofil ist es allerdings schwierig, dazu seriös etwas zu sagen. Was soll der Aufbau nachher überhaupt tun?

    Mit freundlichen Grüßen
    Thorsten Ostermann
    http://www.mechapro.de - Wir bewegen Ihre Ideen!

Ähnliche Themen

  1. SPS dimensionierung
    Von plc_typ im Forum Simatic
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 12.09.2011, 10:00
  2. Dimensionierung der Zuleitung
    Von technikchef im Forum Schaltschrankbau
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 29.05.2011, 20:17
  3. Dimensionierung Motorschutzschalter
    Von Beginner09 im Forum Schaltschrankbau
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 26.11.2010, 15:05
  4. Dimensionierung Netzschütz AC-3
    Von Beginner09 im Forum Schaltschrankbau
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 23.11.2010, 19:06
  5. Dimensionierung Aderleitung
    Von Giotto79 im Forum Schaltschrankbau
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.09.2007, 07:18

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •