Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Siemens G120 Antrieb an Stromgrenze hochfahren

  1. #1
    Registriert seit
    29.06.2015
    Beiträge
    29
    Danke
    6
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen,

    ich gebe bei meiner Anlage einem Pumpenmotor die Frequenzvor mit welcher er drehen soll.
    Hierbei handelt es sich um eine Vakuum Pumpe.
    In der Anlaufphase (ca. 30-60 min) wird eine hohe Saugleitungvon der Vakuumpumpe abverlangt.
    Ich möchte in der Zeit den Strom von dem Umrichterautomatisch begrenzen, so das der Motor nicht überlastet wird.
    Mein Gedanke ist, das ich weiterhin die Soll Frequenz vorgebe (im Startfall 50Hz, da der Vakuumwert nicht erreicht ist) aber derFrequenzumrichter die Frequenz automatisch so weit drosselt, das der Motornicht überlastet ist.
    Wo kann ich eine Solche Strombegrenzung einstellen, und wasmuss ich beachten, damit der Umrichter mir nicht überlast des Motors meldet?
    Zitieren Zitieren Gelöst: Siemens G120 Antrieb an Stromgrenze hochfahren  

  2. "... Stromgrenze ist p640

    Aber ich würde zunächst auf feldorientierte Regelung umstellen (p1300 = 20) / zumindest noch eine stehende Messung für die Ermittlung der Motordaten machen.
    Dann kann man eine Drehmomentgrenze und auch Leistungsgrenze eingeben.
    Wenn diese Grenze erreicht wird die Drehzahl nicht weiter erhöht / bzw. je nach Last einbrechen. Der Hochlaufgeber wird dynamisch nachgeführt. Wenn wieder die Last zurückgeht, beschleunigt der Motor wieder."


  3. #2
    Registriert seit
    05.04.2012
    Beiträge
    751
    Danke
    64
    Erhielt 176 Danke für 156 Beiträge

    Standard

    ... Stromgrenze ist p640

    Aber ich würde zunächst auf feldorientierte Regelung umstellen (p1300 = 20) / zumindest noch eine stehende Messung für die Ermittlung der Motordaten machen.
    Dann kann man eine Drehmomentgrenze und auch Leistungsgrenze eingeben.
    Wenn diese Grenze erreicht wird die Drehzahl nicht weiter erhöht / bzw. je nach Last einbrechen. Der Hochlaufgeber wird dynamisch nachgeführt. Wenn wieder die Last zurückgeht, beschleunigt der Motor wieder.

  4. Folgender Benutzer sagt Danke zu zako für den nützlichen Beitrag:

    Timbo (30.09.2016)

  5. #3
    Timbo ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    29.06.2015
    Beiträge
    29
    Danke
    6
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Danke für den Tipp. das ist genau das was ich gesucht habe.
    Leider lässt sich der Parameter P1300 nicht auf 20 einstellen.
    Ich projektiere das momentan Offline. Weiß jemand was das ändern des Parameter verhindert?

  6. #4
    Timbo ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    29.06.2015
    Beiträge
    29
    Danke
    6
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo noch mal, kann mir jemand einen Tipp geben was das umstellen des P1300 auf 20 verhindern könnte?

  7. #5
    Registriert seit
    05.04.2012
    Beiträge
    751
    Danke
    64
    Erhielt 176 Danke für 156 Beiträge

    Standard

    ... geht es offline?

    ... welche CU setzt Du ein?

    .. hast Du schon mal ein neues Projekt angelegt?

  8. #6
    Timbo ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    29.06.2015
    Beiträge
    29
    Danke
    6
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Ich kann es nur offline testen, da ich erst nächste Woche zu der Anlage reise.

    Es ist die CU230P-2DP

    Nein das habe ich noch nicht gemacht, werde es aber gleich noch testen

  9. #7
    Timbo ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    29.06.2015
    Beiträge
    29
    Danke
    6
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    So habe jetzt ein neues Projekt angelegt. dabei lässt sich der Wert umstellen.

    Danach habe ich das aktuelle Projekt genommen und den Antrieb noch einmal in betrieb genommen. dabei die Einstellung auf Variable Last oder so was in der Art eingestellt. dann geht es.

    Danke für die Hilfe

Ähnliche Themen

  1. Mit TwinCAT Siemens S120 Antrieb steuern über Profinet
    Von lowlevel im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 16.12.2015, 21:21
  2. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 06.03.2015, 23:10
  3. 840d sl / S120 Stromgrenze erreicht; Grenzen erhöhen
    Von themenstarter234 im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.10.2014, 09:47
  4. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 09.04.2013, 09:39
  5. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.09.2012, 13:00

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •