Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Infosuche zum Umbau einer Maschine auf Siemens Komponenten

  1. #1
    Registriert seit
    29.09.2005
    Beiträge
    128
    Danke
    8
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Guten Morgen.

    Ich möchte eine Maschine komplett auf Siemens Bauteile umstellen. Leider habe ich nicht wirklich viel ahnung von der Antriebstechnik, sondern kann eher die SPS betrachten. Ich suche nun Tipps für verwendbare Siemens-Ersatzkomponenten.

    Es handelt sich um eine Fertigungsmaschine mit

    - Servomotoren von Kollmorgen (Bezeichnung 6SM)

    - Ersetzbar durch Siemens 1FT6?

    - Acht Digitale Servoverstärker von Kollmorgen-Seidel (Bezeichnung digifas 7200)

    - vier Servo/schrittmotor-Positioniersteuerungsmodule JX2-sm von Jetter zum anschluss an Jetter-Steuerungen

    - Jetter Steuerung NANO-B

    Zum Austausch der Steuerung denke ich kommt eine kleine 300er S7 in Betracht. Die sollte wohl ausreichen. Aber vom Rest hab ich keinerlei Ahnung. Es gibt da im Antriebssegment so viele Begriffe bei Siemens wie Simotion, Sinamics, Simodrive und ich weiss nicht so genau, wie ich abgesehen von der SPS an die portierung gehn kann. Wäre gut, wenn jemand ein paar Tipps hat.

    Danke im Voraus

    MfG

    Jochen
    Zitieren Zitieren Infosuche zum Umbau einer Maschine auf Siemens Komponenten  

  2. #2
    Registriert seit
    10.05.2005
    Beiträge
    2.005
    Danke
    220
    Erhielt 234 Danke für 205 Beiträge

    Standard

    Hi


    >Ich möchte eine Maschine komplett auf Siemens Bauteile umstellen.
    Dürfte möglich sein.


    >Leider habe ich nicht wirklich viel ahnung von der Antriebstechnik, >sondern kann eher die SPS betrachten.
    Man kann alles lernen.


    >Ich suche nun Tipps für verwendbare Siemens-Ersatzkomponenten.
    Tipps ?

    Fakten wären wichtiger ! ! !
    Besorg dir die DocOnCd ODER gehe ins Internet motto WebOnCd.

    Hier findest du alle Datenblätter zwecks Motoren.
    Grobauswahl über Nenn-Drehmoment und Nenn-Drehzahl.

    >Es handelt sich um eine Fertigungsmaschine mit
    Welche Art von Fertigungsmaschine ?
    Drehmaschine, Fräßmaschine, Zwiebelschneidemaschine mit automatischen Messerwechsel ....


    >Servomotoren von Kollmorgen (Bezeichnung 6SM)
    >Ersetzbar durch Siemens 1FT6?
    Grundsätzlich ja (In Verbindung mit Siemens Servoverstärker)


    >Acht Digitale Servoverstärker von Kollmorgen-Seidel (Bezeichnung digifas >7200)
    Stromabgabe / Dynamik für Umschlüsselung notwendig
    (Grundsätzlich Motor mit Serverantrieb Nennmoment an der Welle)


    >- vier Servo/schrittmotor-Positioniersteuerungsmodule JX2-sm von Jetter >zum anschluss an Jetter-Steuerungen


    >- Jetter Steuerung NANO-B
    Kenn ich nicht, was macht die Steuerung.
    Positionierung ?
    Interpolation ?


    >Zum Austausch der Steuerung denke ich kommt eine kleine 300er S7 in >Betracht. Die sollte wohl ausreichen. Aber vom Rest hab ich keinerlei >Ahnung. Es gibt da im Antriebssegment so viele Begriffe bei Siemens wie >Simotion, Sinamics, Simodrive und ich weiss nicht so genau, wie ich >abgesehen von der SPS an die portierung gehn kann. Wäre gut, wenn >jemand ein paar Tipps hat.

    Spezifiziere zuerst die Aufgabe der Steuerung, das zusammenspiel der Achsen ! ! !



    Karl

  3. #3
    Jochen ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    29.09.2005
    Beiträge
    128
    Danke
    8
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

    Standard

    Danke schonmal für die Ansätze. Ich werd nun mal 3 Wochen im Urlaub sein, und schreib danach wieder.

  4. #4
    Registriert seit
    13.06.2006
    Ort
    Ludwigsburg
    Beiträge
    37
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Wieso soll denn die NANO rausgeschmissen werden? Positionieren ist doch gerade deren Stärke.
    Zitieren Zitieren Wieso eigentlich die Nano rausschmeißen?  

  5. #5
    Registriert seit
    02.06.2006
    Beiträge
    10
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    da wirst Du mit Siemens viel Spass haben die Achsen zu programmieren. Ich würde auch gerne wissen was der Grund ist das die Jetter Steuerung rausfliegt?

  6. #6
    Registriert seit
    03.09.2004
    Ort
    Münster
    Beiträge
    194
    Danke
    15
    Erhielt 16 Danke für 14 Beiträge

    Standard

    Hallo Jochen,

    für deine Antriebstechnik würde ich von Siemens für die
    S7-300 entweder FM 354 (2-Achsen) oder FM357 (4-Achsen) nutzen. Diese können komplette Verfahrprogramme realisieren. Auch können Inkremental
    Drehgeber (Encoder) oder Absolutgeber zu Positionserfassung angeschlossen werden.
    Bis dann mal

    Martin

  7. #7
    Jochen ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    29.09.2005
    Beiträge
    128
    Danke
    8
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von merlin129 Beitrag anzeigen
    Hallo,
    da wirst Du mit Siemens viel Spass haben die Achsen zu programmieren. Ich würde auch gerne wissen was der Grund ist das die Jetter Steuerung rausfliegt?
    Nunja, der Grund ist, dass es halt für Siemens besser ist, Siemens Komponenten zu verwenden und keine Fremdhardware

    Aber eventuell wird die Jetter doch drinbleiben und nur angepasst.
    Das ist jetzt alles noch so in der Schwebe.

  8. #8
    Registriert seit
    17.07.2006
    Beiträge
    352
    Danke
    0
    Erhielt 79 Danke für 70 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Kommt halt drauf an, was gemacht werden soll. Wenn keine Interpolation gefordert ist, kannst Du eine 317T nehmen mit z.B. SINAMICS S120 als Servo Umrichter und IM174 für die Schrittmotoren. So solltest Du bis etwa 16 Achsen ohne Probleme betreiben können. Bei Interpolation kommts drauf an, was genau gemacht werden muss. Kann man mit Kurvenscheiben arbeiten, oder braucht man eine Bahnsteuerbaugruppe z.B. wie FM357-2.
    FM354 halte ich für nicht zeitgemäß...

Ähnliche Themen

  1. Zukauf einer unvollständigen Maschine
    Von Wignatz im Forum Maschinensicherheit - Normen und Richtlinien
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.06.2012, 21:01
  2. Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 22.10.2009, 06:38
  3. Umbau einer S5-115 U943 in S7-300
    Von maxi im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.10.2009, 12:25
  4. Umbau am Bus einer S5-100
    Von AndiW1183 im Forum Simatic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.09.2009, 11:41
  5. Umbau AEG A500 auf Siemens S7 400
    Von Taddy im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.01.2008, 14:05

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •