Hallo zusammen,
ich möchte eine Master-Slave Kopplung für zwei Antriebe realisieren. Die verbaute Hardware sind zwei Regler der Gruppe ECS mit der Applikation "Posi & Shaft". Hab mir dazu das Systemhandbuch schon durchgelesen, Verwendung und Realisierung der el. "Königswelle" (EShaft) ist soweit klar. Die Kommunikation zur SPS (300-er) soll digital über ein Lenze EPM I/O-Modul stattfinden, das über den Systembus an den Regler angebunden ist. Wie kann ich die Zuweisung der Eingaenge des I/O-Moduls zu dem Statuswort für die Reglersteuerung im GDC treffen? Oder ist das Byte- oder Wortweise zugeordnet? Hat zufällig schon mal jemand damit gearbeitet?

MfG