Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 17 von 17

Thema: TIA V14 Parameter von CU320 auslesen

  1. #11
    Registriert seit
    05.04.2012
    Beiträge
    1.081
    Danke
    104
    Erhielt 251 Danke für 223 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Andy.H Beitrag anzeigen
    Habt ihr zufällig noch einen Vorschlag/Tipp wie ich mehrere Parameter mit diesem Baustein auslesen kann?
    Geht das überhaupt oder muss ich für jeden Parameter einen seperaten Baustein erstellen?

    Ich benötige ca 15 verschiedene Parameter in einer Zykluszeit von ca 3sek +/-

    Habt ihr dafür Ideen?

    Vielen Dank!
    Gruß Andy

    Warum nimmst Du eigentlich nicht gleich den FB286 ("SINA_PARA").
    Zitat Dokumentation:
    Funktionsbeschreibung :

    Mit Hilfe des Bausteines können azyklisch bis zu max. 16 Parameter an den Antrieb vom Typ SINAMICS S/G geschrieben bzw. gelesen werden.


    Wenn Du Daten hast, die sehr schnell in der Steuerung sein sollten (z.B. Drehmoment), dann kann man auch mit Zusatzdaten arbeiten und die Daten zyklisch übertragen.

  2. Folgender Benutzer sagt Danke zu zako für den nützlichen Beitrag:

    Ph3niX (01.02.2019)

  3. #12
    Andy.H ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    17.07.2017
    Beiträge
    14
    Danke
    5
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Vielen Dank nochmal für die Hilfe, ich habe das ganze jetzt mit einem SINA_PARA realisiert. Dieser ist ja dafür konzepiert, wenn man mehrere Parameter auslesen möchte.
    Das Funktioniert soweit nun auch. Ich kann von meinem 1. Antrieb beliebige Parameter auslesen.

    Doch nun habe ich leider das nächste Problem und bitte euch nochmals um eure Unterstützung.
    Und zwar muss ich aus 3 verschiedenen Antrieben die Parameter auslesen.
    Hat jemand von euch dazu evtl noch eine Idee/Beispiel, wie ich die Zuweisung realisieren kann, dass der Baustein zuerst Achse Nr.1, danach Achse Nr.2 und anschließend Nr.3 ausließt?
    Ich hab mir evtl überlegt, ob dies evtl mit einer Schleife möglich wäre?! Wüsste aber leider nicht, wie ich das realisieren könnte.

    (Meiner Info nach, müsste ich ja die "AxisNo" und die "HardwareID" dementsprechend während des Auslesezyklus ändern)
    FB286.JPG
    Meint ihr, dass ist realisierbar?

    Viele Grüße
    Andy

  4. #13
    Andy.H ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    17.07.2017
    Beiträge
    14
    Danke
    5
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Was meinst du mit "Zusatzdaten" ?
    Wie bekomme ich die? (Drehmoment, Aktueller Strom, etc. sind tatsächlich wichtig für mein Anliegen)

  5. #14
    Andy.H ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    17.07.2017
    Beiträge
    14
    Danke
    5
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von zako Beitrag anzeigen
    Warum nimmst Du eigentlich nicht gleich den FB286 ("SINA_PARA").
    Zitat Dokumentation:
    Funktionsbeschreibung :

    Mit Hilfe des Bausteines können azyklisch bis zu max. 16 Parameter an den Antrieb vom Typ SINAMICS S/G geschrieben bzw. gelesen werden.


    Wenn Du Daten hast, die sehr schnell in der Steuerung sein sollten (z.B. Drehmoment), dann kann man auch mit Zusatzdaten arbeiten und die Daten zyklisch übertragen.
    Was meinst du mit "Zusatzdaten" ?
    Wie bekomme ich die? (Drehmoment, Aktueller Strom, etc. sind tatsächlich wichtig für mein Anliegen)

  6. #15
    Registriert seit
    16.03.2006
    Ort
    Franken
    Beiträge
    4.387
    Danke
    31
    Erhielt 1.096 Danke für 954 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    In HWConfig kannst Du unter dem definierten Telegram einen weiteren Slot konfigurieren mit Zusatztelegram.
    Diese Daten werden dann hinter das festgelegt Standadrtelegram gepackt und darüber kannst du Werte Schreiben/lesen.

    Im Antrieb must du nur den benötigten parameter mit dem Sendewort(PZD) des Zusatztelegrams verknüpfen (BICO)und das war es schon.

    Gruß
    Christoph

  7. #16
    Registriert seit
    16.03.2006
    Ort
    Franken
    Beiträge
    4.387
    Danke
    31
    Erhielt 1.096 Danke für 954 Beiträge

    Standard

    zum beitrag #12
    nimm das done flag und starte damit den nächsten sina_para mit den neuen eingangsparametern.
    Dann hast ne schöne kette.

    Gruß
    Christoph

  8. #17
    Andy.H ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    17.07.2017
    Beiträge
    14
    Danke
    5
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von ChristophD Beitrag anzeigen
    zum beitrag #12
    nimm das done flag und starte damit den nächsten sina_para mit den neuen eingangsparametern.
    Dann hast ne schöne kette.

    Gruß
    Christoph

    Habs hinbekommen! Klasse, vielen Dank!!!

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.09.2018, 13:13
  2. TIA Textfeld aus Bildbaustein auslesen TIA v14
    Von Muxmux im Forum HMI
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.04.2018, 10:55
  3. TIA Ansteuern von Textlisten mit TIA V14
    Von LarsVader im Forum HMI
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.04.2017, 09:18
  4. Step 7 Projekt von TIA V13 zu V14 hochrüsten
    Von Spud im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.01.2017, 08:40
  5. Sinamics S120 CU320 Parameter per SFB53 schreiben
    Von elifendt im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 19.09.2012, 15:05

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •