Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Page 2 of 2 FirstFirst 12
Results 11 to 19 of 19

Thread: Thermoschalter in Asynchronmoter nachrüsten u dimmensionieren

  1. #11
    nudels93 is offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Join Date
    17.08.2019
    Posts
    25
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Default


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Quote Originally Posted by nudels93 View Post
    Noch ne Frage , ich habe nun vorläufig einen Motorschutzschalter eingebaut..

    aber ich denke es wird keine gute Alternative zum thermoschalter sein, oder?

    da wird der motor der kreissäge beim verkannten schon rauchen, bevor der motorschutz fliegt

    andere überlegung ,
    so eine kreissäge ist ja bei 2m langem holzschnitt höchstens 30sek voll belastet mit 3KW , und dann im leerlauf....

    was wäre mit der überlegung ,wen ich den motorschutzschalter zb von 6,9 auf 5A einstelle ? damit er beim verkanten schneller auslöst?

    geht sowas überhaubt?
    anke bis dann

    d

  2. #12
    nudels93 is offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Join Date
    17.08.2019
    Posts
    25
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Default

    Hallo Danke für die Antworten

    Wir haben einen Trafowickler erreicht
    und bekommen von Ihm einen thermoschalter

    Wie einige sagten, ist er wie vermuthet einfach nachzurüsten

    Ein Motorschutzschalter aleine , würde vor der Motorzerstörung in diesem Fall nicht nutzen, da er zu langsam ist., sondern würde nur
    gravierene Überhitzungen abschalten

    Ein Kreissäge , verkanntet sich öfters, wenn mann schon mal gesägt hat , dann weiss mann das,
    und biss mann da das Brett entkeilt und da 1x rumgeht zum Notaus, ist derr Motor schon sehr Heiss .

    Die Möglichkeit deen I Nennstrom des Motorschutzschalters etwas Veringern unter Inenn , ist eine Option, deer ist aberr auch nicht so schnell , wie ein Thermoelement,
    Zudem erhitzt sich der Motorschutzschalter im laufe der Zeit bei schneiden und schalteet ab, bei 2-4 Brettern funktionierrt das systhem , da er Ja quasi im Lerlauf arbeitet...

    Danke an Alle..
    Für mich wäre die Frage beantwortt, und wieder was neues geleerrnt..

    MFG sumsumm

  3. #13
    Join Date
    25.08.2012
    Posts
    463
    Danke
    45
    Erhielt 39 Danke für 37 Beiträge

    Default

    Quote Originally Posted by nudels93 View Post
    Ein Kreissäge , verkanntet sich öfters, wenn mann schon mal gesägt hat , dann weiss mann das,
    und biss mann da das Brett entkeilt und da 1x rumgeht zum Notaus, ist derr Motor schon sehr Heiss .
    Sorry, das sehe ich etwas anders.
    Ja, es kommt schon mal vor, aber nicht öfters … da stimmt was anderes nicht:
    Sägeblatt stumpf.
    Motorleistung zu gering
    Bediener „gefühlslos“
    Notaus an falschen Ort


    Wen es „ablauftechnisch“ wirklich dazugehört ist eine Drehzahlüberwachung oder Stilstandüberwachung vielleicht ein Gedanke wert.

  4. #14
    Join Date
    25.06.2017
    Location
    Oerlinghausen
    Posts
    1,914
    Danke
    158
    Erhielt 359 Danke für 294 Beiträge

    Default

    Quote Originally Posted by Hesse View Post
    Sägeblatt stumpf
    ...
    oder
    SägeBlatt zu grob für die MaterialStärke
    der Nagel oder Stein im Brett zu stabil
    Notaus an falschen Ort
    Allerdings! Da kann man schon froh sein, wenn man den NotAus nur deshalb braucht, weil die Säge NICHT läuft.
    Wenn es „ablauftechnisch“ wirklich dazugehört ist eine Drehzahlüberwachung oder Stillstandüberwachung vielleicht ein Gedanke wert.
    Ahhh! Sehr gut! Jetzt nähern wir uns dem Thema "SPS".

  5. #15
    Join Date
    13.10.2007
    Posts
    12,586
    Danke
    2,994
    Erhielt 3,505 Danke für 2,284 Beiträge

    Default

    Die. Liste vom Hesse kann man endlos erweitern
    - Falsche Sägeblatt für die Art des Holzes
    - Falsche Drehzahl für das Sägeblatt oder Holz
    - Spaltkeil nicht eingestellt oder sogar entfernt
    - Parallel-Anschlag zu weit auf Sägeblatthöhe eingestellt
    - Zu großes Format oder zu dickes Holz für die Säge

    Eigentlich muss man die Säge nicht vor Überstrom schützen,
    sondern vor den Heimwerker (Obi-Künstler).
    Tischler ist immer noch ein Professionelles Handwerk die eine
    Ausbildung erfordert und nicht inkompetentes Halbwissen.
    Auch die Reparatur einer Säge gehört in die Hände eines Profis.
    Last edited by rostiger Nagel; 27.10.2019 at 16:17.
    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.
    Das Problem ist nicht das Problem, das Problem ist die Einstellung zum Problem.

  6. #16
    nudels93 is offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Join Date
    17.08.2019
    Posts
    25
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Blinzeln

    Quote Originally Posted by rostiger Nagel View Post
    Die. Liste vom Hesse kann man endlos erweitern
    - Falsche Sägeblatt für die Art des Holzes
    - Falsche Drehzahl für das Sägeblatt oder Holz
    - Spaltkeil nicht eingestellt oder sogar entfernt
    - Parallel-Anschlag zu weit auf Sägeblatthöhe eingestellt
    - Zu großes Format oder zu dickes Holz für die Säge

    Eigentlich muss man die Säge nicht vor Überstrom schützen,
    sondern vor den Heimwerker (Obi-Künstler).
    Tischler ist immer noch ein Professionelles Handwerk die eine
    Ausbildung erfordert und nicht inkompetentes Halbwissen.
    Auch die Reparatur einer Säge gehört in die Hände eines Profis.
    Is schon recht ,Hauptsache ihr habt alle was zu lästern ..

    Über

    erfahrene Schreiner und Meister die Vollidioten Sind

    Kleinbetriebe die kleinere Kreissägen haben, wie Grossindustrie Moebelfertigungsstädten mit CNC Steuerung

    Schuld ist dann die Rechtschreibung

    und wenn alle stricke Reissen , dann gibt es den FC Bayern noch

    wo man rumm Meckern kann...

    Leider tritt Hönes ab , ihr ärmsten, einer weniger für euch, wo ihr rumpöpeln...könnt

    ich habe in der Baumschuhle gelernt wie mann den Stecker in die Steckdose steckt , und Schuko , mit CEE Dose verwechselt....
    .und weiss das der Strom aus der Steckdose kommt, und kenne Asynchronmotoren nur von der Mörtelmaschine
    Beim Laqndschaftsgärtner ,mit Anlaufkondensator
    in Steinmezschaltung

    Am Schluss macht sich ein Automatiesierer über die Holzbranche und die Arbeit eines Schreiners wichtig.....,

    logisch , er hatt ja auch schon mal als Elektrofachkraft , ein Brett vor dem Kopf gehabt,
    und vergessen "ON -OFF " zu drücken , bzw den Stecker nicht eingsteckt,,,

    sollte er doch Praktias erstmal in der Baumschule machen...dann passiert sowas nicht.

    Die Liste kann man ewig weit verlängern





    nicht mit mir...


    darüber solten wir nachdenken ,

    Auf ein Wort...wenn wir nicht beim Thema bleiben

    Schönen Sonntag


    Der Thermoschalter des Motors ist durch

    Es muste eine Lösung her

    und ob , nun 2 Pfund Brotg geschnitten wird oder ein Opal ist irrelevant.


    Was hat das mit der Fragestellung des Postes zu tun?

    WAS BITTE?


    Glücklicherweise habe ich reale zuverlässige Quellen ,

    Wo ich nun genaue Informationen und Wissen bekommen habe, kommischerweise merke ich jetzt , das, bis auf eine Person

    Keinre Praktisches Wissen über diese Sache hatte, nur aus Grundlagen dahergezogene theoretisches Wissen postete

    soviel zu zu Elektro-Fachmännern , und Obi-Künstlern .....

    gut das es Spezialisten gibt...---------------- Elektromaschinenwickler!!!!!!
    Last edited by nudels93; 28.10.2019 at 10:09.

  7. #17
    Join Date
    22.06.2009
    Location
    Sassnitz
    Posts
    14,156
    Danke
    1,145
    Erhielt 4,162 Danke für 3,365 Beiträge

    Default

    Das Thema Alkohol hast Du noch vergessen...
    Sag' mal, mußt Du eigentlich immer jeden anmachen, der Dir qualifizierte Antworten gibt?

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

  8. #18
    nudels93 is offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Join Date
    17.08.2019
    Posts
    25
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Default

    Quote Originally Posted by PN/DP View Post
    Das Thema Alkohol hast Du noch vergessen...
    Sag' mal, mußt Du eigentlich immer jeden anmachen, der Dir qualifizierte Antworten gibt?

    Harald
    Harald

    Bitte ,

    ich glaub eher das mich und meinen Schreiner einige angemacht haben,
    sonst würde ich nicht zurück schiessen

    und das gefällt mir und dulde ich nicht

    ich will das nicht ..


    Ich bedanke mich trotzem für alle Hilfreichen Antworten die zum Thema gehörten
    Last edited by nudels93; 28.10.2019 at 01:51.

  9. #19
    Join Date
    13.10.2007
    Posts
    12,586
    Danke
    2,994
    Erhielt 3,505 Danke für 2,284 Beiträge

    Default


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Quote Originally Posted by nudels93 View Post
    Harald

    Bitte ,

    ich glaub eher das mich und meinen Schreiner einige angemacht haben,
    sonst würde ich nicht zurück schiessen

    und das gefällt mir und dulde ich nicht

    ich will das nicht ..


    Ich bedanke mich trotzem für alle Hilfreichen Antworten die zum Thema gehörten
    Ich habe weder dich noch deine Schreiner angemacht.
    Ergänzend zu deiner Information, ich arbeite in einer Firma die Holzbearbeitungsbetriebe
    ausrüstet, gut möglich das die Säge die du da Reparierst von uns ist.
    Unter anderen stellen wir auch den Service für Holzbearbeitungsmachinen und ich behaupte
    mal das ich eine gewisse Erfahrung damit habe, da ich mich 30 Jahre damit beschäftigte
    und einige Kreissägen gesehen habe. Alleine ausgehend von deiner Frage, sage ich das du
    nichts an so einer Säge zu suchen hast!
    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.
    Das Problem ist nicht das Problem, das Problem ist die Einstellung zum Problem.

Similar Threads

  1. Per Update Sicherheitslücken nachrüsten...
    By mnuesser in forum Stammtisch
    Replies: 1
    Last Post: 04.12.2015, 12:52
  2. EnOcean nachrüsten
    By Mobi in forum CODESYS und IEC61131
    Replies: 3
    Last Post: 08.03.2011, 14:01
  3. S5 Analogbaugruppe nachrüsten
    By Sitop in forum Simatic
    Replies: 12
    Last Post: 30.12.2010, 20:59
  4. USV nachrüsten
    By Manfred Stangl in forum Schaltschrankbau
    Replies: 3
    Last Post: 13.08.2008, 13:13
  5. Fernwartung nachrüsten
    By rnovak in forum Simatic
    Replies: 5
    Last Post: 12.05.2008, 16:23

Bookmarks

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •