PDA

View Full Version : Schaltzeichen Drucksensor



stefand
09.03.2007, 18:42
Leute, bin gerade dabei dabei den Eplan für mein MEchatronik Werkmeister Abschlussprojekt zu zeichnen, und finde nirgendwo das genormte schaltzichen für

* Drucksensor

* Druckschalter

Beides PNEUMATIKSENSOREN die dann auf die SPS gehen - eh klar!

Vielleicht hat da jemand von euch eine schöne Übersicht!

Danke und schönes Wochenende!

godi
09.03.2007, 19:34
Hallo!

Für einen Druckwächter gibt es in Eplan Schaltzeichen. (siehe Anhang) Aber für analoge Drucksensoren gibt es glaube ich nicht wirklich was genormtes da es sehr viele unterschiedliche gibt. Schau dir mal die Bedienungsanleitung an zu deinem Sensor. Da müsste ja der Sensor eingezeichnet sein. Brauchst dir dann nur noch ein Makro Zeichen.

Hast ja wohl gerade das selbe leiden wie ich. Ich arbeite auch gerade bei meinen Abschlussprojekt für Mechatronik WMS.:D

godi

stefand
09.03.2007, 19:47
Zeichne nicht mit Eplan - und in der Anleitung find ich auch nix!

Wo machst du die WMS?

godi
10.03.2007, 05:21
Was hast du genau für einen Sensor?

Hier habe ich einen Link zu IFM wo Fluidsensoren sind. Da findest du zu jedem Sensor die Anschlussbelegung und ein kleines Schaltbild.
http://www.ifmefector.com/ifmat/web/prod-news_fluid-diagn.htm
Und hier noch ein link für Pneumatik: (siehe PDF's der einzelnen Sensoren)
http://store.norgren.com/DE/de-DE/cat3/prod10725.html

Ich verwende auch immer nur 1zu1 diese Symbole.

WMS in Steyr (Oberösterreich) und du?

stefand
10.03.2007, 11:36
WMS Ried im Innkreis

Danke für die Links, mal schauen ob ich da was finde.

Und was hast für abschlussprojekt?


Hab einen Sunx DP2 Vakuumsensor, und einen SMC PS1000 Druckschaler für den betriebsdruck

godi
12.03.2007, 00:02
Hallo!

Hier im Anhang habe ich dir den Sunx DP2 hinterlegt. Ich glaube das es so genügt.

Den Druckschalter würde ich mit den Schaltzeichen was ich im oberen Beitrag als Anhang hinterlegt habe verwenden. (Habe ich auch bei meinem Projekt verwendet)

godi