PDA

View Full Version : WinCC flex Runtime auf zwei Monitoren



Neuling74
28.03.2007, 09:36
Hallo alle zusammen!
Weiß jemand ob es möglich ist eine Runtime auf zwei Monitoren laufen zu lassen? :confused: Ich meine damit das ich quasi beide Bildschirme unabhängig von einander benutzen kann. Ich kann es mir nicht vorstellen, aber vielleicht hat es ja schon einmal jemand probiert odere sogar schon eingesetzt.






„Nicht mir Erfindungen, sondern mit Verbesserungen macht man Vermögen.”

JesperMP
28.03.2007, 10:01
Nein. Mit WinCC Flexible gibt es nur ein aktives Fenster auf einmal.

Neuling74
28.03.2007, 10:24
Danke erstmal für die schnelle Info. Besteht diese Möglichkeit bei dem normalen WinCC? Oder auch nicht?

volker
28.03.2007, 10:33
habs noch nie probiert, aber es könnte vielleicht funktionieren wenn du einen virtuellen pc laufen lässt.

ich denke da so an Virtual PC oder VMWare

Neuling74
28.03.2007, 10:37
Danke erstmal. Werde es dann mal probieren. Sollte ich schlauer geworden sein, werde ich es als Beitrag hier einstellen. Nochmals Danke und einen schönen Tag noch.

f.hein
02.04.2007, 08:57
Ich hoffe, ich habe das jetzt richtig verstanden: Du willst eine Projektierung auf zwei Monitoren gleichzeitig visualisieren und ggfs. auch bedienen?

nur visualisieren: Multi-VGA-Lösung
vis. u. ctrl: KVM-Management System (Switch oder Extender)


Vg

Fabi

Neuling74
02.04.2007, 09:08
Das hast Du richtig verstanden. Ich möchts quasi unabhängig voneinander auf zwei Monitoren die Anlage bedienen können. Werde mich da aber auch noch einmal direkt bei Siemens informieren. Danke Dir aber erstmal für die Info.

JesperMP
02.04.2007, 09:18
Wie Du es beschreibst: Das ist unmöglich.

1. Mit 1 PC hast du nur einen Operator (1 Maus und 1 Tastatur).

2. WinCC Flexible erlaubt nur ein geöffnetes Fenster auf einmal. Du kannst nicht mehrere unabhängige Fenster haben. (Möglicherweise ist dieses zukünftig möglich).

3. WinCC Flexible hat nicht eine transparente Webserveroption. (Möglicherweise ist auch dieses zukünftig möglich).
Sowieso würde dieses einen zusätzlichen PC erfordern.

Die einfache Lösung ist: 2 PC's und 2 Runtimelizenzen.

f.hein
02.04.2007, 09:27
Also unmöglich ist das nicht! Und ein zweiter PC ist wohl ein bisschen übertrieben!
Wie ich schon gesagt habe: KVM-Switch oder KVM-Extender.

Das einzige was Du dann noch brauchst ist einen 2. Monitor, 2. Maus, 2. Tastatur, und eben die KVM-Gerätschaften.

Guxxdu hier: http://www.lindy.com/de/catalog/05/index.php

@JesperMP: Es ist immer doof, wenn einer sagt: "unmöglich" - Dann kommt aber einer und sagt es geht doch :)


Beste Grüsse

Fabi

JesperMP
02.04.2007, 09:52
@JesperMP: Es ist immer doof, wenn einer sagt: "unmöglich" - Dann kommt aber einer und sagt es geht doch :)O.K, dann warte ich, daß jemand erklärt, wie es zu tun ist.


Ich möchts quasi unabhängig voneinander auf zwei Monitoren die Anlage bedienen können
:)

f.hein
02.04.2007, 10:20
Versuch einer Erklärung, respektive Funktionsbeschreibung:

Was man braucht:
- 1 PC
- 2 Monitore (vorzugsweise 2x gleiche Auflösung)
- 2 Tastaturen (PS2, vorzugsweise 2x gleiches Layout QWERTZ oder QWERTY)
- 2 Mäuse (vorzugsweise PS2)
- KVM Extender (z.B. http://www.lindy.com/de/productfolder/03/32/32338/index.php) (http://www.lindy.com/de/productfolder/03/32/32338/index.php)

Der KVM-Extender besteht aus 2 Modulen. Ein Modul ist der Transmitter, dieser wird direkt an dem PC eingesetzt. Das andere Modul ist der Reciever, der, wie der Name schon vermuten lässt, Daten von dem Transmitter via Ethernet-Verbindung empfängt.
Daten - ja welche Daten denn? Ganz einfach: Der Transmitter splittet das PS2-Signal von Maus und Tastatur, sowie das VGA-Signal, zum einen zur Verwendung auf der lokalen Seite und zum anderen zur Verwendung an der entfernten Stelle (max. 150m Leitungslänge mit obigem Gerät).

Hoffe, das war der Erklärung genug ;)

Fabi

JesperMP
02.04.2007, 10:33
Ich verwende KVM-switche selbst. Ich weiß, was es tut, und nicht.

Es gibt diese Beschränkungen:
Auf den zwei Schirmen wird der gleichen bild angezeigt.
Für die Tastatur und die Maus kann nur ein Paar aktiv auf einmal sein.

Es wurde durch Neuling74 angefordert, daß die zwei Schirme von einander unabhängig bearbeitet werden können.
Wenn es in ordnung ist, zwischen zwei aktive Bedienpositionen zu schalten, dann ist dein Vorschlag OK.
Aber das ist nicht wie ich Neuling74s Anforderung lese.

edit:
Es ist vielleicht doof "unmöglich" zu sagen, aber was den mit "doof".

f.hein
02.04.2007, 10:40
Vielleicht sollte Neuling74 die Floskel "quasi unabhängig" nochmal genauer definieren. :)

Unregistrierter gast
02.04.2007, 14:45
Es ist immer doof, wenn einer sagt: "unmöglich" - Dann kommt aber einer und sagt es geht doch :)

Beste Grüsse

Fabi

Der Spruch heist richtig:

Alle sagen, es geht nicht. Dann kommt einer und tut es doch.

Ich hoffe dir ist klar, dass du in deinem Posting nur Schwachsinn geschrieben hast ?

Lass mal die Wichtigtuerrei sein und schalt dein Hirn ein, sofern vorhanden.

f.hein
02.04.2007, 15:04
(...) Ich hoffe dir ist klar, dass du in deinem Posting nur Schwachsinn geschrieben hast ?(...)So? - Würdest Du mir bitte erklären, was Du in dem Posting für so schwachsinnig hälst? Ich habe das "quasi" von Neuling74 eben so ausgelegt, dass eine Lösung mit KVM-Switch durchaus denkbar wäre.


(...) Lass mal die Wichtigtuerrei sein und schalt dein Hirn ein, sofern vorhanden.(...)An dieser Stelle könnten jetzt viele Zeilen stehen, ich belasse es bei einem: "mach ich".
Obwohl ein Satz doch noch: Dein Posting hat Neuling74 am allerweitesten gebracht - für Dein Engagement wird er sich sicher bei Dir bedanken.

Jetzt aber bitte btt.


VG, Fabi