PDA

View Full Version : Lenze 8200 vector und IO-Module



PeterEF
14.06.2007, 13:06
Hat jemand zufällig einen FU Lenze 8200 vector in der Nähe oder kennt sich so damit aus? Folgendes Problem:

In den FU sollen ein IO-Modul E82ZAFSC und ein CAN-Busmodul E82ZAFCC.

Sehe ich das so richtig, das beide Module je einen Anschluß Reglerfreigabe (Klemme 28 ) haben, die quasi intern in Reihe geschaltet sind? D.h. beide Anschlüsse müssen auf 1 liegen, damit der FU anläuft?

Danke!

iceman
14.06.2007, 22:43
Hat jemand zufällig einen FU Lenze 8200 vector in der Nähe oder kennt sich so damit aus? Folgendes Problem:

In den FU sollen ein IO-Modul E82ZAFSC und ein CAN-Busmodul E82ZAFCC.

Sehe ich das so richtig, das beide Module je einen Anschluß Reglerfreigabe (Klemme 28 ) haben, die quasi intern in Reihe geschaltet sind? D.h. beide Anschlüsse müssen auf 1 liegen, damit der FU anläuft?

Danke!

Das ist richtig, die beiden Klemmen X3/28 werden im Regler UND-verknüpft,

siehe Anhang.

Mfg
iceman