PDA

View Full Version : Neztwerk mit Touch Panel TP 170A und 2 S7 200



benz_de
22.08.2003, 08:33
Hallo an alle!! Das Forum ist spitzenklasse!! :!:

Ich habe ein Netzwerk mit 2 S7 200 aufgebaut. Die Daten der 1. SPS werden auf die 2. SPS übertragen.
Jetzt habe ich versucht die übertragung anhand des Touch Panels zu starten was mir jedoch nicht gelingen will. :oops:
Die Tasten auf dem Panel lassen sich 2-3 mal drücken danach reagiert es auf keinen Tastendruck mehr.
Ich vermute das es mit den Daten zu tun hat die zwischen den 2 SPS ausgetauscht werden.
Ich hoffe mir kann geholfen werden.
ich bedanke mich schon mal im vorraus für eure Bemühungen.

benz_de
22.08.2003, 12:23
Ich bins nochmal!
Die Ursache habe ich gefunden und zwar ist es der Befehl
SMB30
Während der frei programmierbaren Kommunikation kann ich nicht mit dem Bedienpanel kommunizieren.
Wie kann ich diesen Befehl unterbrechen und wieder aufrufen wenn ich ihn brauch?

Anonymous
22.08.2003, 14:53
Hallo
Ist die freiprogrammierbare Kommunikation (fpk) eingeschaltet kann man nur in der fpk die fpk wieder ausschalten.
Nun ists sicherlich kaum notwendig die fpk zum Betrieb eines TPxxxTD einzuschalten.
Ist die fpk aber ausgeschaltet, soll jedoch benutzt werden so muss die fpk im ppi Modus gesetzt werden. Um in den ppi Modus zurückzugelangen gehts von vorne los.

Bei gleicher Baudrate stören sich die Protokolle nicht auf der Busverbindung. Zusätzlich sind Erhalt und Ausführung des Telegramms normal bestätigt (Status).

Im Handbuch findet sich ein ausführliches Beispiel. Der Zugriff auf die Schnittstelle stellt, dank nur weniger Anweisungen, eigentlich keinerlei Aufwand dar - und ist ganz einfach.
mfg
tobias