PDA

View Full Version : SEW Movidrive 61B Ausgangsfrequenz begrenzen



SMarkus71
18.12.2007, 17:35
Hi Leute,
hoffe mal wieder auf Eure fachmännische Hilfe.
Also, folgendes Problem: FU Sew Movidrive 61 B daran hängt eine zu regelnde Pumpe. Nun trat sporadisch das Problem auf, daß ein vorgeschalteter Motorschutzschalter aus scheinbar unerklärlichen Ursachen ab und zu auslöste. Heute Morgen konnte ich dieses Phänomen jedoch beobachten. Besagte Pumpe wurde von der SPS mit Sollwert 50 Hz angesteuert, lief jedoch lt. angestecktem Bedienteil mit 51,3 Hz, Stromaufnahme war somit ca. 1 A über normaler Stromaufnahme des Motors, nach einiger Zeit fiel der MoSchu.
Nun die Frage, kann man die Ausgangsfrequenz dieses FU`s auf 50 Hz begrenzen???
Bin sowas von unseren normalerweise eingesetzten Danfoss- FU`s gewöhnt. Beim VLT gibt es einen Parameter, mit welchem man die Ausgangsfrequenz auf 50 Hz begrenzen kann. Beim SEW (1. Mal auf Kundenwunsch eingesetzt) habe ich einen solchen Parameter aber nicht gefunden. Ach so, FU erhält sein Sollwertsignal über 4- 20 mA.
Sollte sich hier keine Lösung finden, muß ich halt mal die Hotline anrufen, aber vielleicht kennt jemand das Problem und hat eine schnelle Lösung parat.
Vielen Dank für Eure schnelle Hilfe,
und viele Grüße aus dem Spessart,

Stefan

vierlagig
18.12.2007, 17:46
P302/312 (je nach parametersatz) in 1/min, also nenndrehzahl des motors würde dann eine begrenzung auf 50Hz bedeuten (vorrausgesetzt es ist ein 50Hz motor, bei 60Hz einfach runterrechnen ...)