PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : MikroController und "C" ???



tobias
03.09.2003, 11:23
Hallo
Nachdem ichs "hohe C" eigentlich längst beiseite "gedacht" hatte muss ich mich nun wohl doch mal wieder etwas weiter damit beschäftigen.
Grund ist mein Eigengewächs einiger AVR's_128-er, dem Beck-IPC und verschiedener S7.

VCC++ auf der PC Ebene ist kein Thema - der GCC da schon eher .... Offentsichtlich bestehen leichte Unterschiede in den FunktionsLibs; und diversen "Aufrufen" zwischen 32 Bit (S7); 16 Bit (IPC) und 8 Bit (AtMegas).

Versteckt sich irgendwo ein in diese Richtung zeigendes (bevorzugt deutschsprachiges) Forum (?) :oops: ohne rein wissenschaftlichen Anspruch. Das Mikrocontroller.nett ist ja schon nicht schlecht aber zu substantiellen Fragen der "C" Rhetorik fand ich da auch kaum Antworten.
mfg
tobias

Anonymous
30.04.2004, 15:09
Hallo,

eine Antwort auf deine Frage habe ich nicht, aber ich suche auch nach eine Forum das über Hochsprachen in der SPS / PLC Programmierung arbeitet.

MfG
Edgar

plc_tippser
01.06.2004, 09:07
Hat sich wohl schon erledigt?!

http://www.c-plusplus.de/index.php

Aber für alle anderen die es interessiert :P

Gruß pt

drfunfrock
28.08.2004, 20:28
Versteckt sich irgendwo ein in diese Richtung zeigendes (bevorzugt deutschsprachiges) Forum (?) :oops: ohne rein wissenschaftlichen Anspruch. Das Mikrocontroller.nett ist ja schon nicht schlecht aber zu substantiellen Fragen der "C" Rhetorik fand ich da auch kaum Antworten.
mfg
tobias

Nimm www.avrfreaks.net . Mit dem gcc kannst du fast ganz ohne Bibliotheken auskommen, wenn du einsteigen willst. Bei AVR-Freaks findet du auch die Windows-Ausgabe für den GCC mit allem drum und dran, inkl. Doku. Schau dir ein paar Beispiele an und du wirst sehen, dass es nicht so schwierig ist.