PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Problem Ausgangszuweisung



dep34z
11.08.2008, 21:33
Hallo, ich habe irgendwie ein Grundsätzliches Problem bei der Zuweisung eines Ausgangs mit Beckhoff, TwinCat.---> bin Anfänger

hier das Beispiel.

mein Ausang heißt _6_BDEextern --> so in den Globalen EA Variablen deklariert

Bsp:

IF Eingang1 THEN
BDE:=TRUE;
END_IF;

_6_BDEextern:=BDE;

Eingang1 und BDE sind als BOOL Variable deklariert beim übersetzen werden keine Fehler erkannt.

Wenn ich mir das ganze jetzt anschaue wird BDE auch TRUE so lange bis ich es an anderer Stelle wieder auf FALSE setzte.

Jedoch bleibt mein Ausgang _6_BDEextern immer auf False. Eine doppelte Verarbeitung besteht nicht.

Irgendwie stehe ich jetzt auf dem Schlauch...ich hoffe mir kann jemand weiterhelfen.

Oberchefe
11.08.2008, 22:54
Programm anhängen, dann können wir nachschauen.

drfunfrock
12.08.2008, 12:45
Die einzigste Erklärung wäre zu diesem Zeitpunkt, der "Ausgang" wurde mit einem Eingang verlinkt.

ge_org
12.08.2008, 17:33
Würde sagen es geht Dir ein ELSE bde:=false ab.
In Deinem Fall setzt Du und setzt es nicht mehr zurück.

dep34z
12.08.2008, 17:42
Die einzigste Erklärung wäre zu diesem Zeitpunkt, der "Ausgang" wurde mit einem Eingang verlinkt.

nein das ist leidet nicht der fall

dep34z
12.08.2008, 17:43
Würde sagen es geht Dir ein ELSE bde:=false ab.
In Deinem Fall setzt Du und setzt es nicht mehr zurück.

ist in dem fall richtig...würde ich am ende auch noch hinzufügen

aber ich habe ja das problem das der eigentliche Ausgang einfach nicht TRUE wird.

ge_org
12.08.2008, 17:50
welche Hardware?

dep34z
12.08.2008, 17:57
welche Hardware?

PC katre FC 200 mit Lichtbusmodulen.

BK2020 LBUS

Klemme
KL 2134, 4 K. Ausgang mit Verpolungsschutz (24V, 0.5 A)

ge_org
12.08.2008, 18:16
Wie hast Du deklariert?
Variable AT%QX*:bool;
Dann müsste beim Verknüpfen der physikalischen Ausgänge auch der Ausgang zum Verknüpfen aufscheinen.
Georg

dep34z
12.08.2008, 18:40
Wie hast Du deklariert?
Variable AT%QX*:bool;
Dann müsste beim Verknüpfen der physikalischen Ausgänge auch der Ausgang zum Verknüpfen aufscheinen.
Georg


Deklarierung in den globalen EA Variablen

_6_BDEextern AT %QX1803.2 : BOOL;

ge_org
12.08.2008, 18:53
Was steht in "TwinCat_Configuration(VAR_CONFIG)" unterhalb der Globalen Variablen?

trinitaucher
12.08.2008, 22:00
Bleibt denn die Variable FALSE (im Programm online sichtbar) oder der Ausgang?
Wenn nur der Ausgang, dann liegts wahrscheinlich an der TwinCat Konfig.

Probiert mit %Q* zu deklarieren?

Oberchefe
12.08.2008, 23:45
ich wiederhole:
Programm anhängen, dann hat das Rätselraten vielleicht schnell ein Ende

wonderfulworld
19.08.2008, 11:27
Läuft dein Programm. :-)

Drück mal F5 vielleicht funktionierts dann.

lg wonderfulworld