PDA

View Full Version : Fernsteuerung S5 115F



sblock
28.08.2008, 08:52
Hallo,
ich brauche Informationen und Tips für die Realisierung einer "Fernsteuerung" der S5 115F und bin über jede Hilfe dankbar.

Problemstellung:
Die 115F müsste über eine geeignete Netzwerkverbindung mit dem Leitsystem ABB Procontrol P verbunden werden. Beide Systeme befinden sich in ca 5km Entfernung zueinander, es kann also nicht einfach mal nen Kabel rübergeworfen werden.

Kann mir evtl jemand Hilfestellungen geben?

Gruss Sven

e4sy
28.08.2008, 09:21
...nicht einfach mal nen Kabel rübergeworfen werden....



moin sven,

hast du in der schule nicht aufgepasst? oder wer hat dir das mit "EINEN kabel" begebracht? ich dachte immer das wäre EIN kabel ;)
spaß bei seite...

bei 5km strecke, ohne EIN kabel zuziehen, kommt mir nur die richtfunkstrecke in den sinn...

Stargate74
28.08.2008, 09:44
"Problemstellung:
Die 115F müsste über eine geeignete Netzwerkverbindung mit dem Leitsystem ABB Procontrol P verbunden werden. Beide Systeme befinden sich in ca 5km entfernung zueinander, es kann also nicht einfach mal nen Kabel rübergeworfen werden."

Moin ,
wir haben eine 115F mittels eines AS511/DP Umsetzer´s (ich glaube 541???) an PCS7 über Profibus eingebunden. Nach dem Umsetzer kann man dann ja per Umsetzer Elektrisch/Optisch auf Glasfaser gehen, um die von dir genannte Stecke zu überbrücken.

e4sy
28.08.2008, 11:20
ja aber dafür müsste er ja kabel (wenn auch nur glasfaserkabel) ziehen.. das will er ja nich so unbedingt.

falls es sich um P14 handelt... hatten wir mal einen ähnlichen fall unter TXP...
p14 ist ja mit TXP vergleichbar...
bei teleperm XP nannte sich das ganze CM-kopplung... mit profibus auf OLM und umgekehrt.. bei der entfernten station war noch eine spezielle cm-komponennte nötig... vllt gibt´s sowas ja auch von abb.
die rücken ja nich so gern mit infos raus... p14 is ja top-secret... oO